How to: Kleid und Stiefel kombinieren

3. Januar 2020 | von

Stiefel sind im Win­ter ein absolutes Must-have! Sie kom­men in allen Vari­anten und Far­ben. Ob bestickt im flo­ralen Design, in Camel, mit Absatz oder flach. Auch klo­bigere Schuhe wie Tim­ber­land Boots sind nach wie vor erlaubt und IN. Die Frage ist jedoch, wie man sie am Besten in Szene set­zt und stylt. Hier hab ich heute eine mögliche Out­fit-Vari­ante mit meinen flachen klas­sis­chen schwarzen Stiefelet­ten für Euch im Anmarsch.

Kleid und Stiefel kombinieren

Stilbruch: Boots zum Kleid

Klar ist – Boots müssen zwangsläu­fig nicht immer nur rock­ig oder casu­al kom­biniert wer­den. Jeans-Looks sind natür­lich auch immer cool, aber es darf auch gern mal ein biss­chen zarter zur Sache gehen. Denn auch zu fem­i­ni­nen Styles passen die neuen Lieblingss­chuhe per­fekt. Ein Stil­bruch ist hier sehr willkom­men. Ob Bik­er Boots zum lieb­sten hellen Som­merkleid mit Strumpfhose oder zum edlen Busi­ness-Out­fit mit Rock und Blaz­er – alles ist möglich.

Hier find­et ihr meine momen­ta­nen Lieblings-Boots:

Stiefel mit weitem Schaft

Strickkleid mit Boots im Winter

Mein Look beste­ht aus einem ange­sagten grauen lan­gen Strick­leid und einem edlen schwarzen Cape. Unter dem Kleid trage ich eine Leg­gings und verzichte bewusst auf eine richtige Strumpfhose. Warum? Somit ver­lei­he ich den Boots mehr Raum und set­ze sie bess­er in Szene. Wer an den Knöcheln nicht frieren möchte, kann z.B. auch auf eine hellere Strumpfhose zurück­greifen. Bei den Acces­soires bleibe ich mal wieder klas­sisch und set­ze auf Chanel und eine zeit­lose graue Mütze.

Theodora kombiniert Kleid und Stiefel

Das Look-A-Like meines Outfits:

Ein fem­i­nin­er und trendi­ger Look – so füh­le ich mich sehr wohl! Im Anschluss zeigt euch jet­zt Soul­mate Ver­e­na ihr früh­ling­shaftes Styling mit Boots und Kleid.

Nicht nur im Win­ter liebe ich Stiefel — auch in allen anderen Jahreszeit­en kann ich nicht genug von den stylis­chen All­roundern bekom­men. Beson­ders im Früh­ling bieten Boots eine tolle Kom­bi­na­tion aus nicht zu kalt an den Füßen, aber auch nicht zu warm. Der per­fek­te Über­gang eben!

Kleider im Herbst tragen Plus-Size Mode
Herbstlook für große Größen

Blümchenkleid mit Stiefeletten im Frühling

Sobald die ersten Son­nen­strahlen her­auskom­men und es wieder ein biss­chen wärmer wird, will ich nur noch eins: Raus aus den dick­en Win­terk­lam­ot­ten — her mit den frischen, leicht­en Früh­lingslooks! Daher kom­biniere ich ein traumhaft flat­teriges Blu­men­kleid mit schlicht­en schwarzen Boots. Die Schuhe machen das ganze Out­fit etwas erwach­sen­er und sind ein schön­er Gegen­satz zu dem mäd­chen­haften flo­ralen Muster.

Sommerkleid für große Größen
Plus-Size Herbst-Look

So kön­nt ihr mein Out­fit nachstylen:

Natür­lich will ich aber im Früh­ling nicht frieren. Also werfe ich mir noch eine Led­er­jacke in der Trend­farbe Beere über, die ist cool und fem­i­nin zugle­ich. Und mein Tipp für warme Beine: Haut­far­bene Strumpfho­sen! Die sieht man nicht und sie eignen sich per­fekt für die noch etwas frischeren Früh­lingstage. Wenn es dann wärmer wird, trage ich diesen Look aber am lieb­sten ohne Strumpfhose.

Plus-Size Sommerkleider für den Herbst

Hier find­et ihr noch mehr hüb­sche Früh­lingsklei­der mit passenden Boots:

Und jet­zt viel Spaß beim Nachstylen!

Letzte Kommentare (1)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

José
Montag, 30. Januar 2017, 18:41 Uhr

Hel­lo Theodora,

ich möchte mal gerne wis­sen wo sie das graue Kleid und die schwarze Boots bekom­men haben. Das graue Kleid was auf dieser Seite ste­ht von Otto ist es jeden falls nicht.
Ich wurde mich sehr freue wenn ich was von Ihnen höre wurde. Johan­na Serwotka