Hosenanzug für Damen mit Großen Größen stylen

12. Oktober 2020 | von

Spießig oder doch cool? Für uns defin­i­tiv Let­zteres. Der Hose­nanzug für Damen mit Großen Größen ist ein wand­lungs­fähiger All­rounder. Wir haben alle Styling-Tipps für deinen Fig­ur­typ und drei mod­erne Plus Size Looks.

Hosenanzug fuer Damen mit Grossen Groessen

Eigentlich ist der Anzug ja ein klas­sis­ches masku­lines Busi­nessklei­dungsstück. Aber mit­tler­weile hängt er nicht mehr nur bei Geschäfts­frauen im Schrank, son­dern auch bei trend­be­wussten Fash­ion­istas. Ein Must-have für echte Pow­er-Frauen, die ihre fem­i­ni­nen Reize gerne modisch in Szene set­zen. Denn der Hose­nanzug für Damen mit Großen Größen kann so viel mehr als ele­gant ausse­hen. Er ist sexy, ver­spielt, läs­sig und, und, und … Wir zeigen dir, wie du den Trend für Plus Size stylst und welche Far­ben, Schnitte und Muster ange­sagt sind.

Blauer Hosenanzug grosse Groessen

Welcher Anzug-Schnitt für welchen Figurtyp?

Für das per­fek­te Out­fit braucht es natür­lich auch den per­fek­ten Schnitt. Denn es bringt über­haupt nichts, wenn der Look am Klei­der­bügel top aussieht, ange­zo­gen aber „nichts für dich tut“. Das heißt nicht, dass du mit dein­er Klei­dung kaschieren musst, son­dern nur, dass sie zu deinem Fig­ur­typ passen sollte. Wie viel du von deinen Kur­ven zeigst und wie viel du lieber gekon­nt umspie­len möcht­est, ste­ht auf einem ganz anderen Blatt und bleibt ganz dir über­lassen. Damit du weißt, welche Optio­nen du beim Hose­nanzug für Damen mit Großen Größen hast, kommt hier unsere kleine Schnitt- und Fig­urber­atung:

Hose­nanzug mit Kurzblaz­er und schmaler Hose:

  • Kurz­er Blaz­er, schmales Revers & skin­ny Anzughose: Vor allem Curvys, die ihren Bauch kaschieren möcht­en, prof­i­tieren vom Kurzblaz­er. Er sollte nur leicht tail­liert geschnit­ten sein, um den Fokus nicht zu sehr auf deine bre­iteste Stelle zu leg­en. Ein schmales Revers wirkt nicht so mas­siv und streckt dich optisch. Dazu passt eine schmal geschnit­tene Hose. Sie betont deine schlanken Beine. Bei der Frage „Klein und rund – was anziehen?“ lautet die Antwort: Kurzblaz­er und schmale Hose, die knapp ober­halb des Knöchels endet. In Kom­bi­na­tion mit hohen Schuhen gewinnst du so einige Zen­time­ter in der Höhe. Zu lange oder over­sizige Schnitte bewirken eher das Gegen­teil und stauchen.

Hose­nanzug mit Long­blaz­er und weit­er Hose:

  • Langer Blaz­er, tail­liert­er Schnitt & lockere Anzughose: Gehörst du zum A- oder X‑Figurtyp und möcht­est deine bre­it­en Hüften kaschieren, soll­test du unbe­d­ingt auf einen Long­blaz­er zurück­greifen. Er reicht bis über den Po und manch­mal sog­ar bis zur Mitte des Ober­schenkels. Ein tail­liert­er Schnitt betont deine schmale Kör­per­mitte und zeigt deine San­duhrsil­hou­ette. Kom­binierst du dazu eine lock­er geschnit­tene Anzughose, kannst du damit auch kräftige Beine gekon­nt umspie­len. Beson­ders cool kannst du zu diesem Hose­nanzug in XXL eine Mar­lene­hose stylen. Magst du es nicht ganz so weit fließend, lässt sich auch wun­der­bar eine Paperbag-Hose kom­binieren.

Hose­nanzug mit Over­size Blaz­er und ger­ad­er Hose:

  • Over­size Blaz­er, bre­ites Revers & ger­ade Anzughose: Manch­mal ist es etwas schwierig, Over­size Mode zu kom­binieren. Schnell kön­nen Frauen mit Großen Größen darin unvorteil­haft mas­siv wirken. Ger­ade der X- und A‑Figurtyp verdeckt mit over­sizigen Jack­en seine Taille. Weil Hüften und Beine kräftig sind, ver­liert sich der Fokus auf die schmal­ste Kör­per­stelle und du wirst optisch zu einem androg­y­nen H. Lange, tail­lierte Blaz­er, die du mit einem Gür­tel kom­binierst, sind nicht nur styl­ish, son­dern lassen deine Pro­por­tio­nen wieder har­monisch wirken. Der O‑Figurtyp hält sich an kurze Blaz­er, um nicht zu viel von seinen Beinen zu verdeck­en. Ger­ade geschnit­tene Hosen sind ein guter Aus­gle­ich zum Over­size Blazer.
Hosenanzug Grosse Groessen Damen

Hosenanzug für Damen mit Großen Größen: festlich, sportlich …

Lange galt ein Anzug als sehr ele­gantes Klei­dungsstück oder man assozi­ierte gle­ich Busi­ness­mode damit. Heute ist er ein ganz alltäglich­es It-Piece, das sich zu jedem Anlass stylen lässt. Ganz gle­ich ob im All­t­ag, im Job, der Freizeit, als Hochzeit­sout­fit für Gäste oder aber zur tra­di­tionellen Fam­i­lien­feier – mit dem Hose­nanzug bist du immer per­fekt gek­lei­det. Die meis­ten mögen es, den Hose­nanzug für Damen mit Großen Größen fes­tlich zu stylen. Dazu eignen sich am besten ele­gante oder dünne Stoffe wie Samt bzw. Brokat. Mit­tler­weile gibt es auch sehr fem­i­nine Mod­elle aus Spitze. Du kannst aber auch einen schlicht­en Anzug mit Galon­streifen an der Hose fes­tlich kom­binieren. Beispiel­sweise mit High Heels, ein­er semi-trans­par­enten Bluse und auf­fäl­ligem Schmuck. In unserem Rat­ge­ber „Fes­tliche Frisuren für runde Gesichter“, bekommst du tolle Tipps für das restliche Styling. Sportlich oder läs­sig im All­t­ag kann der Hose­nanzug in XXL natür­lich auch. Hier­für kom­binierst du am besten ein Mod­ell aus Baum­wolle, leichtem Mis­chgewebe oder – für beson­ders Trend­be­wusste – Cord­stoff. Extrem läs­sig sind bequeme Hose­nanzüge aus Jer­sey. Sie sind beson­ders elastisch und strahlen eine gewisse Cool­ness aus. Dazu noch ein Shirt oder Pullover mit Sneak­ern und schon ste­ht der Look. Möcht­est du nur einen Hose­nanzug im Klei­der­schrank haben, emp­fiehlt sich ein schlicht­es und neu­trales Mod­ell, das du mit den entsprechen­den Acces­soires dem Anlass und Stil anpassen kannst.

Hosenanzug XXL

Hosenanzug XXL: Worauf musst du beim Kombinieren achten?

Im Grunde lässt sich der Hose­nanzug für Damen mit Großen Größen zu fast allem kom­binieren. Die ober­ste Richtlin­ien soll­ten immer har­monis­che Pro­por­tio­nen und ein ein­heitlich­er Stil sein. Son­st wirkt der Look unstim­mig und unvorteil­haft. Hast du dir also deinen per­fek­ten Hose­nanzug aus­ge­sucht, kannst du ihn mit Pullovern, T‑Shirts, Tops oder Blusen stylen. Aktuell erlebt der Body auch sein Come­back. Er hat den Vorteil, dass er nicht bei jed­er Bewe­gung aus der Hose rutscht, wenn du einen beson­ders kör­per­be­ton­ten Look tra­gen möcht­est. Weit­ere Body-Styling-Tipps gefäl­lig? Für mehr Halt in der Bauch­par­tie kannst du den Body mit ein­er High-Waist-Hose kom­binieren. Bodys in Wick­elop­tik lassen ver­meintliche Prob­lem­zo­nen wie einen dick­en Bauch oder zu großen Busen ver­schwinden. Beim Stylen von Hose­nanzü­gen soll­test du außer­dem darauf acht­en, dass du die richti­gen Mate­ri­alien miteinan­der mis­chst. Zu einem ele­gan­ten Samt­blaz­er passt ein kuschliger Kaschmir­pullover oder eine Shirt­bluse aus Chif­fon, aber weniger ein grober Strick­pul­li oder eine Baum­woll­bluse. Trägst du einen Hose­nanzug mit Muster, darf das Oberteil ruhig schlichter aus­fall­en. Du kannst aber auch einen coolen Muster­mix stylenTipp: Es muss nicht immer ein zusam­menge­höriger Hose­nanzug sein. Du kannst auch mix­en, indem du die Hose eines schlicht­en Anzugs zum gemusterten Blaz­er eines anderen kombinierst.

Grau karierter Hosenanzug fuer Damen mit grossen Groessen
Hosenanzug fuer Damen kombinieren

3 Looks mit Hosenanzug für Damen in Plus Size

Als prak­tis­che Styling-Inspi­ra­tion hat Celi­na drei ange­sagte Vari­anten des Hose­nanzugs in XXL kom­biniert. Den Anfang macht ein grau-kari­ert­er Blaz­er. Statt der passenden kari­erten Hose trägt Celi­na ein schlicht­es dunkel­graues Mod­ell, das zu einem anderen Anzug gehört. So liegt der Fokus noch stärk­er auf dem trendi­gen Muster. Dazu stylt sie eine klas­sis­che weiße Bluse und Sneak­er. Ein Look, der nicht zu chic ist und sich gut im All­t­ag tra­gen lässt. Natür­lich kannst du ihn auch ele­gant abwan­deln, indem du eine kari­erte Anzughose und Heels dazu stylst.

Hier geht’s zu Celi­nas grauem Hose­nanzug in XXL:

Roter Hosenanzug mit Samt fuer Damen in grossen Groessen
Hosenanzug Damen Plus Size

Ein Hose­nanzug für Damen mit Großen Größen fes­tlich-läs­sig gestylt – das ist Celi­nas zweit­er Look. Zum roten Samt­blaz­er trägt sie eine passende Stoffhose und ein Long­shirt mit Sneak­ern. Super für ein Date am Abend oder ein Essen im Restau­rant. Soll es ele­gan­ter sein, tauschst du die Sneak­er ein­fach gegen Pumps und das Shirt gegen ein Spitzen­top, eine Chif­fon-Bluse oder ein leicht trans­par­entes Mesh-Oberteil. Sexy wird es, wenn du mit dem Look den Neg­ligé-Trend auf­greif­st und einen Spitzen­body, Satin-Top oder nur einen BH zum geschlosse­nen Blaz­er kombinierst

Celi­nas rot­er Hose­nanzug für Große Größen zum Nachshoppen:

Blauer Hosenanzug mit Samt fuer Damen in grossen Groessen
Hosenanzug XXL mit Galonstreifen fuer Damen

Sportlich und busi­nesstauglich ist der dritte Look mit Hose­nanzug in XXL. Das leuch­t­ende Blau macht das Out­fit sehr mod­ern. Der Galon­streifen an der Hose set­zt einen coolen Akzent und schafft einen guten Über­gang von T‑Shirt zu Sneak­ern. Statt State­ment-Shirt kannst du natür­lich auch eine Bluse oder ein Sweat­shirt kom­binieren. Das Revers des Blaz­ers ist sehr schmal, was dem Ganzen noch mehr Sportlichkeit verleiht.

Celi­nas blauer Hose­nanzug in XXL zum Nachstylen:

Damen Hosenanzug grosse Groessen

Fazit zum Hosenanzug für Große Größen

Ein Hose­nanzug in XXL ist ein modis­ch­er Begleit­er in allen Lebensla­gen. Er lässt sich ele­gant, sportlich, läs­sig und sog­ar rock­ig stylen. Beim Kom­binieren musst du lediglich darauf acht­en, dass der Schnitt zu deinem Stil und Fig­ur­typ passt. Frauen mit viel Bauch ste­ht ein kurz­er, leicht tail­liert­er Blaz­er mit ein­er schmalen Hose. Curvys mit bre­it­en Hüften und schmalen Taillen kom­binieren eine weit­ere Hose mit einem Long­blaz­er. Dazu entwed­er eine Bluse, ein Shirt oder auch einen Pullover. Bei schlicht­en Mod­ellen machen die Acces­soires und Schuhe viel aus. Trendig sind im Moment vor allem aber Muster und knal­lige Far­ben, die nicht viel mehr brauchen.

Wie stylst du deinen Hose­nanzug für Damen mit großen Größen?

Letzte Kommentare (1)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Gaby
Freitag, 26. April 2019, 11:34 Uhr

Habe eine Frage ich suche verzweifelt nach einem schick­en schwarzen klas­sis­chen Hose­nanzug mit nicht so engen Beinen haben sie einen Tipp für mich Größe 48/50