Styling-Tipps: High Waist Hosen für Große Größen

10. November 2020 | von

Die hohe Taille ist ein Trend, der sich hart­näck­ig hält. Wir zeigen dir, wie du High Waist Hosen und Jeans für Große Größen stylst.

Paperbag High Waist Hose fuer grosse Groessen

High Waist bedeutet auf deutsch hohe Taille. Die Hose sitzt also unge­fähr auf Höhe des Bauchn­abels – und das zaubert eine umw­er­fende Sil­hou­ette! Als Kind der 80er kenne ich die Hosen aber eher noch als ver­wasch­ene, bol­lerige und unför­mige Jeans, die daher lei­der jahre­lang passten und auch genau­so lange getra­gen wer­den mussten. Später drehte sich dieser Trend dann durch die Hüftho­sen-lasti­gen Musikvideos der 90er und frühen 2000er Jahre ins genaue Gegen­teil um. Wenn ich allerd­ings daran zurück­denke, bekomme ich glatt eine gedankliche Nieren­beck­en-Entzün­dung … Nun ist die High Waist Jeans wieder da und bringt viele weit­ere High Waist Hosen für Große Größen mit. Hier erfährst du, wie du sie für deinen Fig­ur­typ mod­ern stylst.

High Waist Jeans fuer grosse Groessen

Feminin & schmeichelnd – die High Waist Jeans für Große Größen

Ich liebe den fem­i­ni­nen Schnitt. Man fühlt sich – ger­ade mit ein biss­chen Bauch – rund­herum gut eingepackt. Die Beine wirken durch den hohen Sitz der Hose optisch länger. Das kommt mir mit meinem lan­gen Oberkör­p­er pro­por­tion­al gese­hen sehr ent­ge­gen. High Waist Jeans für Große Größen sind ins­ge­samt Meis­ter des Kaschierens. Der hohe Bund zaubert eine schmale Taille und weib­liche Run­dun­gen wer­den ins­ge­samt schön her­vorge­hoben. Bei opti­malem Sitz der hin­teren Taschen machen sie sog­ar zusät­zlich noch einen richti­gen Knack­po! Ich per­sön­lich bevorzuge „hin­ten­rum“ aber eher etwas Langes darüber, wenn ich vorne schon mein Oberteil rein­stecke. Auch ein guter Tipp, wenn du bre­ite Hüften kaschieren willst.

Hose mit hohem Bund fuer Plus Size

Figurschmeichler oder Figurkiller? Verschiedene High Waist Hosen für Große Größen

Es gibt die High Waist Hose in vie­len unter­schiedlichen Vari­anten, die ich mal für dich unter die Mode-Lupe genom­men habe. Denn nicht jedes Mod­ell ste­ht jedem Figurtyp:

Hier find­est du trendi­ge High Waist Hosen für Große Größen:

  • Mom-Jeans: In der Regel aus fes­tem Jeansstoff. Hoch geschnit­tene Jeans mit weit­em Bein, die kleine Pöl­sterchen an Bauch und Taille ver­schwinden lassen. Anson­sten eher unför­mig. Per­fekt für den A- und X‑Figurtyp, da sie kräftige Ober­schenkel kaschiert. Der O‑Typ kann damit seinen Bauch kaschieren.
  • Paperbag-Hose: Kommt meist als Stoffhose daher. Fällt schön, sitzt eher lock­er am Bein und springt oben am Bund auf. Das sieht raf­finiert aus, vor allem bei reingesteck­ten Oberteilen oder Bodys. Mein Favorit! Für alle Fig­ur­typen geeignet.
  • Stretchige Skin­ny Jeans mit hohem Bund: Beto­nen schlanke Beine, ver­schluck­en durch den Elasthan-Anteil lock­er ein kleines Bäuch­lein. Fig­ur­wun­der, aber nichts für Frauen, die kräftige Ober­schenkel ver­steck­en möcht­en. Diese Hose set­zt das Bein in voller Länge in Szene.
  • Gemusterte High Waist Vari­ante: Ger­ade kari­erte High Waist Hosen für Große Größen sind aktuell voll im Trend. Viele Frauen trauen sich nicht an Muster­ho­sen, weil sie denken, sie seien Fig­urkiller. Aber manch­mal siegt ein­fach die Muster­liebe! Außer­dem streck­en Längsstreifen und Karos das Bein. Eigentlich also ein Trend, den jed­er tra­gen kann.
High Waist Hose fuer Plus Size kombinieren
High Waist Hose fuer grosse Groessen kombinieren

High Waist Hose für Große Größen kombinieren

Die meis­ten High Waist Hosen für Plus Size sind leicht verkürzt geschnit­ten und zeigen etwas Knöchel. Das streckt und schme­ichelt. Hohe Schuhe machen die Beine optisch noch etwas länger und passen deshalb per­fekt als Styling-Part­ner. Falls du lieber flache Schuhe trägst, bitte ohne Sock­en! Zeig ein biss­chen Haut, so wirkt der Look nicht zu ges­taucht. Echte Fash­ion­istas tra­gen oben­rum am lieb­sten bauch­frei bzw. cropped Shirts, Pullover etc. Über dem hohen Hosen­bund blitzt so ein kleines Stückchen nack­te Haut. Sexy! Darüber dann ein Blaz­er – fer­tig. Aber auch andere fig­urbe­tonte Oberteile sind als Kon­trast zur lock­er geschnit­te­nen Hose sehr gut geeignet und ide­al, wenn du nicht so viel Haut zeigen willst. Sie soll­ten allerd­ings nicht zu lang sein, damit du sie gut in die Hose steck­en kannst, ohne dass etwas unschöne Beulen verursacht.

Mit diesen Trend-Teilen kannst du High Waist Hosen kombinieren:

Du kannst auch einen Body kom­binieren, er rutscht nicht aus der Hose. Tipp: Achte auf gut sitzende Unter­wäsche. Panty Lines lenken son­st von dein­er schö­nen Rück­an­sicht ab. Und kaufe High Waist Hosen für Große Größen nicht zu eng. So ver­mei­dest du ein „Muf­fin Top“ (Der Bauch quillt über den Hosen­bund.) oder Schnap­pat­mung beim Sitzen. Auch sollte die Hose nicht zu hoch über dem Bauchn­abel sitzen, das kön­nte die Pro­por­tio­nen zer­stören und eher an eine Schwanger­schaft­shose erin­nern.  

Karierte High Waist Hose fuer plus Size
High Waist Hose fuer grosse Groessen mit Longbluse kombinieren

3 Plus Size Looks mit High Waist Hose

Ich habe als Inspi­ra­tion drei aktuelle High Waist Looks für dich zusam­mengestellt. Eine hoch und schmal geschnit­tene, dunkel­blaue Paperbag-Hose mit Stretch-Anteil, eine kari­erte Vari­ante mit ger­ade geschnit­ten­em und verkürztem Bein und eine Mom-Jeans mit aus­ge­franstem Saum. Bei­de Stoffho­sen haben einen Bindegür­tel, der zusät­zlich die Taille betont. Bei der Jeans kön­ntest du einen Gür­tel passend zum Oberteil kom­binieren. Los geht’s mit der kari­erten High Waist Hose. Sie kommt in unter­schiedlichen Beige- und Grau-Tönen daher. Daher habe ich sie ein­mal mit meinem beigen Kuschel­man­tel und alter­na­tiv mit einem offen getra­ge­nen grauen Kleid in Wil­dled­er-Optik und einem Spitzen­top mit V‑Ausschnitt kombiniert.

Julias High Waist Look mit Karos zum Nachstylen:

Blaue Paperbag High Waist Hose in grossen Groessen mit Blazer
High Waist Hose fuer grosse Groessen im Herbst stylen

Die dunkel­blaue High Waist Hose trägt sich eher wie eine weiche, sportliche Jog­g­pants. Das stylis­che Regen­bo­gen T‑Shirt habe ich vorne in die Hose gesteckt, um ein biss­chen Fig­ur zu zeigen und den schö­nen Paperbag-Bund nicht zu verdeck­en. Der hochgekrem­pelte Blaz­er und die cognac-far­bene Wil­dled­er-Stiefelette bilden dazu einen läs­si­gen, aber ange­zo­ge­nen Look. Nicht zu aufgeregt, son­dern per­fekt für den All­t­ag. Möcht­est du etwas mehr Farbe ins Spiel brin­gen, kannst du auch einen bun­ten Pullover stylen.

Hier kannst du Julias Paperbag-Look nachshoppen:

High Waist Jeans mit Schlag fuer grosse Groessen mit Blazer
Plus Size High Waist Jeans mit Lederjacke stylen

Die Jeans mit High Waist Bund ist ein guter Kon­trast zu ele­gan­teren Teilen. Die Kom­bi­na­tion wirkt ein­fach inter­es­sant. Du kannst – wie ich – einen Blaz­er stylen oder aber einen ele­gan­ten Blou­son. Darunter ein schlicht­es Shirt oder eine Shirt­bluse und schon ste­ht das Out­fit. Im Som­mer passen dazu San­dalet­ten oder Slip­per. Im Herb­st kannst du auch gut Boots dazu kom­binieren. In diesem Fall habe ich eine High Waist Jeans mit Schlag zu ein­er hellen Led­er­jacke und einem Shirt mit inter­es­san­tem Knoten-Detail gestylt. Der kurze Schnitt betont noch ein­mal den Bund und macht eine tolle Figur.

Hier geht’s zum coolen High Waist Jeans Look:

High Waist Hose in XXL stylen

Fazit High Waist Hose für Große Größen

Wenn ich mir heute meine Hosen im Klei­der­schrank so anschaue, besitze ich eigentlich nur noch High Waist Hosen. Sie haben sich ein­fach wieder eingeschlichen … Allein schon aus Bequem­lichkeits-Grün­den und weil sie meine Kur­ven ein­fach so schön beto­nen. Für mich sind High Waist Hosen für Große Größen per­fekt, denn sie kaschieren das, was wir nicht so gerne zeigen wollen, wie einen run­den Bauch. Gle­ichzeit­ig set­zen sie aber auch unsere Vorzüge gekon­nt in Szene, streck­en das Bein und geben uns eine fem­i­nine Silhouette.

Wie find­est du die mod­er­nen High Waist Hosen für Große Größen?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!