Farbtrend der Saison: Verliebt in Bernstein

5. April 2018 | von

Während die meis­ten bere­its den begin­nen­den Herb­st und den dazuge­höri­gen Wet­terum­schwung ver­fluchen, freue ich mich wie eine kleine Schneeköni­gin. Endlich darf ich wieder meine geliebten Jack­en aus dem Klei­der­schrank nehmen und mich zudem auf neue Kollek­tio­nen freuen. So gerne ich meine Som­merk­lam­ot­ten mag, so sehr freue mich nun aber auch darauf, wieder neue Teile in meinem Klei­der­schrank begrüßen zu dür­fen. Das Span­nend­ste ist für mich immer zu erfahren, welche Trends der Fash­ion Shows umge­set­zt wer­den, beson­ders in der Plus-Size-Branche. In der wer­den ja lei­der immer noch viel zu viele Trends ignori­ert. Was es zum Glück aber in jed­er Sai­son und in jedem modis­chen Bere­ich gibt, sind Trend­far­ben. Eine dieser Trend­far­ben, auf die man diese Sai­son nicht verzicht­en sollte, ist die Farbe Bern­stein.

Welche Farben passen zu Bernstein?

Wer den Bern­stein ken­nt, weiß, dass er meist mehrere Farb­nu­an­cen, von einem war­men, leicht bräun­lichen Gelb bis hin zu einem san­ften, rötlichem Braun, aufweisen kann. Wie man unschw­er erken­nen kann, ist Bern­stein durch seinen erdi­gen Ton per­fekt für den Herb­st geeignet. Außer­dem lässt er sich super mit anderen Herb­st­far­ben, wie zum Beispiel Bor­deaux, Camel oder Ter­ra­cot­ta, kom­binieren. Aber auch die unter­schiedlichen Farb­nu­an­cen des Bern­steins har­monieren ganz wun­der­voll zueinan­der. Doch meine ganz per­sön­lichen Lieblingskom­bi­na­tio­nen zu Bern­stein sind fol­gende:

Klassisch mit Schwarz

Verurteilt mich nicht. Schwarz ist nun ein­mal eine Farbe, die qua­si zu allem passt. Und auch, wenn sich die Kom­bi­na­tion mit Schwarz etwas ein­fall­s­los anhört, so ist es doch eine mein­er lieb­sten. Ich finde das Schwarz bildet einen schö­nen Kon­trast zu der war­men Farbe des Bern­steins.

Styling mit Bernsteinfarbe für Große Größen

Außer­dem wird der Look clean und ele­gant. So kann man Bern­stein auch im Büro tra­gen, egal ob Ihr eine Bluse in Bern­stein zum schwarzen Hose­nanzug kom­biniert oder, so wie ich, einen modis­chen Busi­ness­look wählt.

Euch gefällt mein Styling? Diese und ähn­liche Pro­duk­te gibt es hier:

Herbstlich mit Gelb

Wem die Kom­bi­na­tion mit Schwarz zu kon­trastre­ich ist, sollte Bern­stein unbe­d­ingt anderen herb­stlichen Tönen pro­bieren. Sicher­lich sind Kom­bi­na­tio­nen zu war­men Rot­tö­nen und Orange super edel, aber mein Favorit ist defin­i­tiv ein warmes, aber leuch­t­en­des Gelb. Die bei­den Far­ben lassen sich gegen­seit­ig erstrahlen und heit­ern so jeden noch so tris­ten Herb­st­tag auf.

Styling mit Bernsteinfarbe für Große Größen

Kurz gesagt – dieser Look macht Laune. Das Einzige auf das man hier­bei acht­en sollte, ist der Grund­ton des Gelbs. Ein küh­ler Gelbton würde näm­lich mit dem Bern­stein nicht sehr schön har­monieren. Deshalb greift bess­er zu einem Gelb, das einen war­men Unter­ton, wie zum Beispiel Safran oder Cur­ry, hat.

Das Look-A-Like meines Stylings find­et Ihr hier:

Trendy mit Pink

Think Pink! Diese Far­bkom­bi­na­tion funk­tion­iert uner­wartet gut. Bern­stein in Verbindung mit Pink hat­te ich bei vie­len Fash­ion Shows gese­hen und war sofort schock­ver­liebt. Ich finde zusam­men strahlen diese Far­ben irgend­wie eine läs­sige Cool­ness aus.

Styling mit Bernsteinfarbe für Große Größen

Bei diesem Look würde ich empfehlen eher einen Pink­ton zu wählen, der nicht allzu kühl ist und mehr rote und gelbe Untertöne hat. Pro­biert es doch ein­fach mal aus und lasst es mich wis­sen, welche Far­bkom­bi Euch am besten gefällt.

Inspiri­ert von meinem Look:
Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!