So stylst du Glitzeroberteile & Glitzerkleider für Große Größen

8. Dezember 2020 | von

Darf es ein biss­chen Glam­our sein? Egal, ob Jack­en, Röcke, Blaz­er, Klei­der oder Blusen – Glit­ter ist Trend. Aber auch etwas für Curvys? Unbe­d­ingt! Wir zeigen, wie du Glitze­r­oberteile und Glitzerklei­der für Große Größen stylst. Außer­dem haben wir drei glam­ouröse Looks für dich.

Glitzer Oberteil fuer grosse Groessen stylen

Under­state­ment war gestern! Heute darf es glitzern und funkeln – und das nicht nur bei den Acces­soires. Auch unsere Klei­dung bekommt ein glam­ourös­es Makeover. Glitzer­mode für Große Größen ist ein absolutes Must-have, ob nun für die Par­ty, einen fes­tlichen Anlass oder aber den All­t­ag. Damit es nicht too much wird und du deine Kur­ven opti­mal in Szene set­zen kannst, haben wir für dich die besten Tipps und Looks zusam­mengestellt. Glitzerklei­der für Große Größen, schim­mernde Jack­en oder Oberteile wer­den so zu deinem neuen besten Freund.

Glitzerkleid in Uebergrosse kombinieren

Glitzermode für Große Größen stylen

Glitzer fällt auf und set­zt ein selb­st­be­wusstes State­ment. Damit ste­ht er im absoluten Kon­trast zu dem, was viele Styling-Mythen von uns Curvys ver­lan­gen: unsicht­bar sein und uns hin­ter dun­klen, weit­en Klam­ot­ten ver­steck­en. Schluss damit! Wir freuen uns über die Glitzer­mode für Große Größen. Mit ihnen lassen sich unsere Kur­ven sinnlich beto­nen, aber auch ungeliebte Stellen gekon­nt umspie­len. Dazu musst du wis­sen, welche Schnitte deinem Fig­ur­typ schme­icheln und wie du den richti­gen Fokus set­zt. Wir helfen dir natür­lich dabei, denn für jede Fig­ur gibt es das richtige Teil, wie unser klein­er Styling-Rat­ge­ber zeigt:

Glitzer­mode in Großen Größen für den A- und X‑Figurtyp:

  • A- und X‑Figurtyp stylt Glitzerklei­der für Große Größen: Gehörst du zu diesem Fig­ur­typ, soll­test du unbe­d­ingt deine schöne Taille in Szene set­zen. Das gelingt beson­ders gut mit einem Glitzerkleid für Große Größen. Willst du auch deine restlichen Kur­ven in den Fokus set­zen, dann sind Etuik­lei­der und kör­per­na­he Schnitte ide­al. Möcht­est du lieber bre­ite Hüften kaschieren, soll­test du Klei­der in leichter A‑Linie wählen. Sie umspie­len Hüften, Po und Ober­schenkel, sind aber schön schmal in der Taille. Tipp: Für mehr Styling-Vielfalt kannst du ganz ein­fach einen Glitzer­rock und ein Glitze­r­oberteil kom­binieren. Sie funk­tion­ieren auch einzeln und lassen sich mit schlichteren Shirts bzw. Hosen oder Röck­en stylen.

Glitzer­mode in Großen Größen für den O‑Figurtyp:

  • O‑Figurtyp stylt Glitze­r­oberteile für Große Größen: Deine Beine sind ein echter Hin­guck­er, deshalb soll­test du sie in den Fokus rück­en – und zwar nicht nur bei Glitzer­mode. Dir ste­hen enge Bleis­tiftröcke und lock­er geschnit­tene Glitze­r­oberteile. Mit ihnen kannst du deinen Bauch kaschieren, ohne ihn zu ver­steck­en. Glitze­r­oberteile für Große Größen gibt es in Allover Pail­let­ten oder aber auch mit kleinen Glitzerde­tails. Hier entschei­det dein Geschmack. Tipp: Kurze Glitzer­röcke lassen sich her­vor­ra­gend mit Pail­let­ten kom­binieren. Wichtig ist für Frauen mit ein­er aus­geprägten Bauch­par­tie, dass hier nichts span­nt und die Oberteile lang genug sind, um Ober- und Unter­bauch zu bedeck­en. Der Rock darf hinge­gen kurz sein. Auch eine schmal geschnit­tene Glitzer­hose passt zu deinem Figurtyp.

Glitzer­mode in Großen Größen für alle Figurtypen:

  • One for all – die Glitzer­jacke für Damen in Großen Größen: Ein It-Piece für wirk­lich alle Fig­ur­typen, denn es gibt sie in so vie­len unter­schiedlichen Schnit­ten, dass du immer das richtige Mod­ell für dich find­est. Lange, tail­lierte Glitzer­jack­en sind für Damen mit Großen Größen und kräfti­gen Hüften bzw. Ober­schenkeln ide­al. Kurze, leicht over­sizige Blaz­er ste­hen Curvys mit viel Bauch. Super sind auch Wick­el­jack­en und Blaz­er zum Wick­eln. Sie passen sich per­fekt dein­er Sil­hou­ette an. Tipp: Pail­let­ten machen immer etwas mehr Vol­u­men und sind recht schw­er. Es gibt aber auch schim­mernde Fäden, die in Glitzerklei­der für Große Größen und andere Trendteile eingewebt wer­den. Sie sind leichter und ein biss­chen zurückhaltender.
Glitzer Jacke Damen grosse Groessen

Zu welchem Anlass tragen wir Glitzerjacken und Co.?

Glit­ter ist schon längst nicht mehr nur etwas für fes­tliche Anlässe oder Par­tys. Während früher vor allem Glitzerklei­der für Große Größen ein Must-have für Sil­vester-Out­fits waren, kannst du sie heute auch ohne Prob­leme im All­t­ag stylen. Das liegt an den läs­si­gen neuen Schnit­ten, die nicht mehr so sehr nach Abend- bzw. Cock­tailk­leid ausse­hen. Es sind aber vor allem die Glitzer­jack­en und Glitze­r­oberteile für Große Größen, die man immer häu­figer auf der Straße sieht. Glam­our ist all­t­agstauglich gewor­den und passt her­vor­ra­gend zu läs­si­gen Schlupfho­sen oder Jeans. Auch eine tolle Kom­bi­na­tion: Pail­let­ten- bzw. Glitzer­stoffe zusam­men mit Led­er-Leg­gins. Wer es gerne etwas zurück­hal­tender mag, kann auch ein­fach sein lieb­stes Glitzer-Teil mit Strick kom­binieren. Diese gegen­sät­zlichen Mate­ri­alien machen dein Out­fit richtig span­nend. Damit die Glitzer­mode auch wirk­lich im All­t­ag beste­ht, soll­test du darauf acht­en, bei den Acces­soires nicht zu übertreiben und keine kom­plet­ten Glit­ter-Looks zu stylen. Ein schim­mern­des Teil reicht völ­lig, son­st wird es schnell zu viel und zu festlich.

Glitzer Kleid mit Pailletten fuer grosse Groessen
Kurzes Glitzer Kleid in grossen Groessen

3 glamouröse Glitzer-Looks für Curvys

Zur Inspi­ra­tion und um zu zeigen, wie viel­seit­ig Glitzer­mode für Große Größen sein kann, hat Tanya drei Looks für dich gestylt. Der erste ist der klas­sis­chste und fes­tlich­ste. Du kannst ihn zu ein­er Par­ty, Sil­vester oder ein­er anderen Feier­lichkeit tra­gen. Mit ein paar kleinen Abwand­lun­gen wird er aber auch ganz schnell all­t­agstauglich: Glitzerklei­der für Große Größen lassen sich durch die Kom­bi­na­tion mit Basics und der­ben Acces­soires etwas down­graden. Du kön­ntest beispiel­sweise einen Strick­man­tel oder dick­en Cardi­gan stylen. Dazu statt Heels Bik­er Boots und natür­lich eine dicke, blick­dichte Strumpfhose. Dabei musst du gar nicht im schwarzen Farb­schema bleiben, son­dern kannst auch trendi­ge Erdtöne kombinieren.

Tanyas Glitzerkleid für Große Größen zum Nachstylen:

Goldenes Glitzerkleid fuer grosse Groessen
Glitzerkleid fuer grosse Groessen mit langen Aermeln

Tanyas zweit­er Look beste­ht wieder aus einem Glitzerkleid für Große Größen, allerd­ings hat dieses Mod­ell ein inter­es­santes gold-schwarzes Zack­en­muster. Ein wenig erin­nert es an die gold­e­nen 20er Jahre mit einem mod­er­nen Touch. Die ¾‑langen Trompe­tenärmel helfen, kräftige Ober­arme zu kaschieren und der leicht aus­gestellte Schnitt umspielt deine Hüften. Auch hier kannst du einen Cardi­gan oder einen Strick­man­tel kom­binieren, um den Look im All­t­ag tra­gen zu kön­nen, ohne dich over­dressed zu fühlen. Schön und vorteil­haft sind Wick­el-Schnitte, unter denen das Kleid her­vor­blitzt. Du kannst aber auch einen over­sizigen Pullover stylen. Ein­fach drüberziehen und schon wird aus dem Glitzerkleid ein cool­er Glitzer­rock für Große Größen.

Gold­enes Glitzerkleid für Große Größen zum Nachshoppen:

Glitzer Blazer fuer Damen in grosse Grossen
Glitzer Jacke grosse Groessen alttagstauglich stylen

Dass Glam­our-Looks auch ohne Glitzerklei­der für Große Größen funk­tion­ieren, zeigt Tanyas drittes Out­fit. Dazu kom­biniert sie ein schlicht­es schwarzes Shirt mit ein­er läs­si­gen Mom Jeans. Darüber trägt sie eine Glitzer­jacke für Große Größen. Der Blaz­er-Schnitt ist ele­gant und zugle­ich sehr bequem. Er ste­ht jedem Fig­ur­typ. Möcht­est du ihn edel kom­binieren, trägst du ihn ein­fach zu ein­er Paperbag-Hose oder einem Midi-Rock. Er lässt sich auch wun­der­bar zu einem Kleid stylen. Statt weit­er Mom Jeans funk­tion­iert natür­lich auch ein Skin­ny Modell.

Glitzer­jacke für Damen mit Großen Größen stylen:

Alltagstaugliches Glitzer Outfit fuer grosse Groessen

Fazit Glitzeroberteile und Glitzerkleider für Große Größen

Auch wenn öfter mal behauptet wird, dass glitzernde Stoffe, Pail­let­ten, Strass­ap­p­lika­tio­nen etc. nichts für Frauen mit Über­größe sind, find­en wir, dass das Quatsch ist. Wählst du den richti­gen Schnitt für deinen Fig­ur­typ und acht­est darauf, dass jedes Teil deines Looks gut sitzt und deine Pro­por­tio­nen aus­gle­icht, kannst du alles tra­gen. Glitzerklei­der für Große Größen ste­hen vor allem Frauen mit schmaler Taille und bre­it­en Hüften. Frauen mit viel Bauch kön­nen super Glitze­r­oberteile für Große Größen tra­gen und Glitzer­jack­en passen jedem. Für den All­t­ag kom­binierst du die Trendteile am besten mit Kon­trast­ma­te­ri­alien wie Wolle oder Den­im. So wirken die Out­fits nicht zu abgehoben.

Glitzer­jacke, Glitze­r­oberteil oder Glitzerkleid für Über­größen – wie find­est du den Trend?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!