Roxi auf der Fashion Week

13. Dezember 2017 | von

Liebe Soul­ful­ly-Leserin­nen, Juli ist echt der Monat der neuen Gesichter. Kein Wun­der – war ja auch viel los. #staysoul­ful­ly zum Beispiel. Aber auch ganz viel Messe und Fash­ion Week! Da wir selb­st total viel um die Ohren hat­ten auf unserem Blog­ger­work­shop, war die liebe Roxi von Do it curvy für uns auf der Mod­e­woche unter­wegs und hat ein paar Street­styles für uns fest­ge­hal­ten. Was sie in Berlin anhat­te, erzählt sie Euch u.a. jet­zt. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen 🙂

Mode soll Spaß machen

Hal­lo ihr Lieben, ich freue mich total, dass ich euch heute auf Soul­ful­ly meinen Look näher brin­gen kann. Für die, die mich noch nicht ken­nen: Ich bin Rox­ana aus Ham­burg, 23 Jahre alt und haupt­beru­flich Erzieherin. Meinen Blog Do it Curvy gibt es nun schon seit zwei Jahren und meine Liebe zur Mode steigt von Tag zu Tag mehr. Ich beze­ichne meinen Blog gerne als mein „Baby“, denn so wie ich entwick­elt auch er sich ständig weiter.

Meinen Look kann ich in drei Wörtern beschreiben: sportlich, bunt, mit einem Hang zum Besonderem.

IMG_2454

Let­zte Woche war ich für einen Kurztrip in Berlin. Neben per­fekt gestyl­ten Blog­gern und viel Mode hat­te ich tolle Ter­mine mit Men­schen die im Plus-Size-Bere­ich tätig sind. Ich finde es unglaublich toll, wie sich die Über­größen-Mode in den Jahren gewan­delt hat. Ich weiß noch, wie meine Mama mal zu mir sagte: „Als ich in deinem Alter war, gab es nur schreck­liche Klam­ot­ten für Große Größen.“ Es beschränk­te sich damals auf weite Blusen, T‑Shirts und Jeans. Nichts wom­it man seine Kur­ven in Szene set­zten kon­nte. In Zeit­en von Plus-Size-Mod­els und Blog­gern hat sich das stark verän­dert, auch die Mod­eszene macht immer mehr für die Plus-Size-Mädels.

Mode soll Spaß machen und die Per­sön­lichkeit unter­stre­ichen – egal ob dick, dünn, groß oder klein.

Nun möchte ich Euch aber meinen Look zeigen. Ich habe mich bei meinem Out­fit von Berlin inspiri­eren lassen. Eine große und bunte Stadt mit vie­len ver­schiede­nen Facetten. Jedoch sehe ich den Stil der Berlin­er, ins­beson­dere der Berliner­in­nen, eher sportlich und schick. Glitzer und viel Tam­tam läuft einem eher weniger über den Weg. Hier wer­den eher Sneak­er mit hip­pen Teilen kom­biniert. Bei dem Look wird viel Wert auf die Details gelegt – schlicht­es Out­fit, kom­biniert mit Sneak­ers und ein­er hip­pen Hand­tasche oder beson­derem Schmuck. Deshalb habe auch ich mich für einen sportlichen, aber schick­en Look entschieden.

Outfit Roxi

Meinen Look shoppen:

Meinen Style habe ich mir, bis auf das Basic Shirt, auf OTTO zusam­mengeshoppt. Die weißen Sneak­ers von Adi­das sind super bequem und haben mich den ganzen Tag durch Berlin getra­gen. Der Rock in einem schö­nen Blau­ton lässt sich super zu den weißen Teilen kom­binieren. Die Tasche ist ein richtiges All­round-Tal­ent. Es passt so unglaublich viel rein und die Farbe ist auch richtig schick. Ich habe sie wirk­lich die ganzen drei Tage in Berlin bei mir gehabt!

Handtasche

Falls Ihr noch mehr Inspi­ra­tion braucht, habe ich Euch Street­styles aus Berlin einge­fan­gen. Kurvige Schönheiten!

Bloggerin Julia von Schönwild

Blog­gerin Julia von Schön­Wild

Tiffany von Wundercurves

Tiffany von Wun­der­curves

Christine von Chlencherei

Chris­tine von Chlencherei

Jessica Singh

Mod­el Jes­si­ca Singh

Bloggerin Dine von Hülle & Fülle mit Freundin Nina

Blog­gerin Dine von Hülle & Fülle mit Fre­undin Nina

Letzte Kommentare (1)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Biggi
Dienstag, 12. Juli 2016, 18:54 Uhr

Endlich schoen.…danke