Fake Fur für
Große Größen: kuschelig und stylish

2. Oktober 2019 | von

Fell ist und bleibt Trend – aber bitte kein echt­es! Fake Fur-Jack­en, ‑West­en oder Webpelz-Män­tel sehen täuschend echt aus und kein Tier muss dafür lei­den. Wie du Kun­st­fell-Jack­en und Co. für Große Größen stylst, erfährst du bei uns.

Schwarze Fake Fur Jacke für Große Größen
Kunstfell Jacke für Große Größen und schwarzer Lederrock

Was ist eigentlich Fake Fur?

Mit­tler­weile haben sich Fake Fur-Jack­en zu einem absoluten Must-have in den Klei­der­schränken der Fash­ion­istas gemausert. Nicht nur, weil sie ein­fach toll ausse­hen und ger­ade im Herb­st oder Win­ter zu trendi­gen Out­fits kom­biniert wer­den kön­nen, die chic ausse­hen und warmhal­ten. In den let­zten Jahren hat sich auch viel in Sachen Qual­ität getan. Das Kun­st­fell ist – wenn es gut gemacht ist – kaum noch von echtem Fell zu unter­schei­den. Einen wichti­gen Unter­schied gibt es aber: Für Webpelz, Fel­lim­i­tat, Faux Fur oder Fake Fur muss kein Tier getötet wer­den und auch nicht in engen Käfi­gen, unter katas­trophalen Bedin­gun­gen, lei­den. OTTO hat sich bere­its vor über 20 Jahren für diese Alter­na­tive entsch­ieden und Echt­pelz aus dem Sor­ti­ment genom­men.

Weiße Kunstfell Jacke für große Größen richtig stylen

Fake Fur-Jack­en für Große Größen:

Eine Fake Fur-Jacke oder ein Webpelz-Man­tel wer­den aus Baum­wolle und syn­thetis­chem Flor­garn gewebt. Das Flor­garn ist beson­ders weich und imi­tiert Tier­fell. Fel­lim­i­tate kom­men in der Mod­ein­dus­trie entwed­er zur Her­stel­lung ganz­er Klei­dungsstücke wie Jack­en, Män­tel oder West­en zum Ein­satz, kön­nen aber auch nur an Krä­gen oder als Besatz an Kapuzen, wie beispiel­sweise beim Par­ka, ver­wen­det wer­den. Es gibt ganz unter­schiedliche Arten von Fake Fur: Lange Fel­lim­i­tate, die an Fuchs oder Nerz erin­nern, aber auch kurze, die einem Schaf­fell nachemp­fun­den sind oder aber auch das ange­sagte, plüschige Ted­dyfell in ver­schiede­nen Far­ben. Du musst dich also nicht auf einen Stil fes­tle­gen. Fake Fur gibt es in Großen Größen, abwech­slungsre­ichen Far­ben und Fel­l­vari­anten. Bleibt noch die Frage wie und wozu kom­biniert man die modis­chen Teile?

Fake Fur Mantel in Großen Größen mit Lederleggins und Animal Print
Faux Fur Coat für Große Größen modern kombinieren

Inspi­ra­tio­nen für deinen Fake Fur-Look:

Fake Fur-Weste und Fellimitatjacke für Große Größen kombinieren

Viele Curvys denken, dass eine Fake Fur-Jacke oder ‑Weste sie optisch bre­it­er machen und verzicht­en deshalb auf den Trend. Natür­lich kommt durch die Struk­tur des Webpelz’ etwas an Vol­u­men am Oberkör­p­er dazu, aber wie bei jedem anderen Klei­dungsstück machen auch hier Farbe, Schnitt und die Kom­bi­na­tion des Gesamtout­fits einiges aus. Die Styling-Grun­dregel: Achte auf deinen Fig­ur­typ und auf die richti­gen Pro­por­tio­nen. Lange Schnitte streck­en beispiel­sweise, genau wie mono­chrome Looks. Bauch-Mädels set­zen ihre Kör­per­mitte mit ein­er Weste in Szene, ohne diese unvorteil­haft zu beto­nen. Eine Kun­st­fell-Jacke oder einen Webpelz-Man­tel kön­nen Große Größen eigentlich zu allem tra­gen, ohne over­dressed zu wirken. Hier nur einige mögliche Styling-Vari­anten: Ein Kleid mit Fake Fur-Weste oder ‑Man­tel lässt sich – je nach Stil und Acces­soires – rock­ig, ele­gant oder ver­spielt-roman­tisch kom­binieren. Dieser Look geht eigentlich immer und bildet einen schö­nen Kon­trast. Ein Rock mit Fake Fur-Jacke oder ‑Weste ist genau­so schön. Beson­ders in der Vari­ante mit Led­er­rock in Midi-Länge und läs­sigem Pullover rockst du den All­t­ag. Klas­sisch-ele­gant wird es mit ein­er Fake Fur-Weste oder einem Faux Fur Coat. T‑Shirt oder Pullover mit Fell­weste bzw. Webpelz-Man­tel kom­biniert erzeu­gen ein clea­nen Casu­al-Effekt. Dazu eine Skin­ny Jeans oder eine lock­er fal­l­ende Culotte bzw. Palaz­zo-Hose – schon ste­ht das styl­ishe Out­fit fürs Büro der die Freizeit.

Kunstfell-Jacke, Fake Fur-Weste und Co.: Unsere Soulmate-Outfits

Damit wir dir nicht nur erzählen, wie toll Fake Fur-Looks an Großen Größen ausse­hen, haben unsere Soul­mates ein paar Styles kreiert, die du gut nach­machen kannst.

Geblümtes Kleid mit Fake Fur Jacke für große Größen und Stiefeletten
Herbstoutfit mit Kunstfell Jacke und Sommerkleid für Große Größen

Ver­e­na zeigt dir beispiel­sweise ein Herb­stout­fit mit einem geblümten Kleid und ein­er lila­far­be­nen Fake Fur-Jacke für Große Größen. Lila ist in dieser Sai­son eine absolute Trend­farbe und zaubert ein biss­chen Farbe in die oft reg­ner­ische Jahreszeit mit ihren vie­len grauen Wolken. Stiefelet­ten oder Bik­er Boots run­den den Look zusam­men mit ein­er kleinen Tasche ab. Eine haut­far­bene oder schwarze Strumpfhose hält die Beine schön warm.

Lila ist auch bei Fake Fur abso­lut im Trend:

Weiße Jeans mit Bluse und Kunstfell Jacke für den Herbst stylen
Fellimitatjacke für Große Größen von Guido Maria Kretschmer

Ver­e­nas zweites Out­fits ist weniger ver­spielt, son­dern set­zt auf klare Lin­ien mit dem Eye Catch­er Kun­st­fell-Jacke. Den Klas­sik­er weiße Bluse kom­biniert unsere Plus-Size-Blog­gerin mit ein­er Fransen-Jeans und Pan­to­let­ten. Fürs Büro kannst du dazu einen großen Shop­per stylen, in dem alle wichti­gen Dinge Platz haben. Das weiße Grund­out­fit lässt das Lila noch mehr leucht­en und wirkt beson­ders sophis­ti­cat­ed. Mit schlicht­en Sneak­ern erzeugst du einen inter­es­san­ten Bruch. Im Win­ter sind natür­lich lieber Stiefel ange­sagt.

Fake Fur geht ele­gant und all­t­agstauglich:

Teddyfell Mantel für Große Größen
Webpelz Mantel für Große Größen modisch stylen

Der dritte Look beste­ht aus einem Ted­dy Coat, einem Led­er­rock und einen kurzen Rol­lkra­gen. Vor allem die sil­ber­nen Details am Rock, den Schuhen und der Tasche machen das Out­fit zu etwas Beson­derem. Der Elb­segler ist ein Mützen-Trend, der sich nicht nur in Ham­burg durchge­set­zt hat. Mit diesem Plus-Size-Style bist du immer richtig ange­zo­gen – beim Date, Bum­meln oder ein­er Par­ty.

Black ist beau­ti­ful: Wie gefall­en dir dieses Fake Fur-Out­fit?

Fake Fur Weste für Große Größen in Schwarz
Fake Fur Weste für Große Größen mit Skinny Jeans und Rollkragenpullover

Isabell hat sich für einen rock­i­gen All­t­agslook in Schwarz entsch­ieden. Die lange Fake Fur-Weste kom­biniert sie mit einem Rol­lkra­gen­pullover und ein­er schmalen Hose. Sie ist beschichtet und erin­nert deshalb vom Look an eine Leder­hose. Ein fem­i­nines Detail kannst du dem Out­fit ver­passen, wenn du statt der­ber Stiefelet­ten Pumps oder einen ver­spiel­ten Schuh trägst.

Fake Fur-West­en sind styl­ish und bequem:

Webpelz Mantel für Große Größen kaufen

Fake Fur oder auch Fel­lim­i­tat sieht nicht nur gut aus, son­dern schützt auch Tiere. Dazu ist es noch deut­lich gün­stiger als echt­es Fell – auf ganz­er Lin­ie also eine pri­ma Alter­na­tive. Große Größen kön­nen Fake Fur-Jack­en, ‑West­en oder ‑Män­tel genau­so gut tra­gen wie schlanke Frauen. Es kommt dabei nur darauf an, deine Pro­por­tio­nen durch Schnitt, Farbe und Mate­r­i­al auszu­gle­ichen. Von rock­ig über roman­tisch bis hin zu ele­gant kannst du mit dem Kun­st­fell-Trend wirk­lich alles stylen.

Probier’s aus!

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!