Soulfully Fitting-Guide: Doris Streich

14. März 2018 | von

Doris Stre­ich beze­ich­net sich selb­st als Mod­e­la­bel für Frauen mit Selb­st­be­wusst­sein. Statt Schlankheitswahn und den üblichen Schön­heit­side­alen, ste­hen bei dem Fam­i­lienun­ternehmen Indi­vid­u­al­ität und Per­sön­lichkeit im Vorder­grund. Diese Lebens­freude sollen auch die Kollek­tio­nen von Doris Stre­ich trans­portieren und unter­stre­ichen. Das mod­erne, frische Design richtet sich dabei vor allem an junge Frauen, die ihr Mode­be­wusst­sein in vollen Zügen ausleben möcht­en. Ganz nach dem Mot­to:

„ I am what I am!”
Doris Streich Mode

Doris Streich im Test

Knallige Mode für starke Frauen

Die Mode von Doris Stre­ich ist unkon­ven­tionell. Läs­sig. Trotz­dem ele­gant. Und dabei per­fekt auf Plus-Size-Frauen zugeschnit­ten. Es geht darum, “Nein” zu den gängi­gen Mod­ek­lis­chees zu sagen und sich diesen mit ein­er dick­en Por­tion Selb­st­be­wusst­sein ent­ge­gen­zuset­zen. Denn Mode ist keine Frage der Kon­fek­tion­s­größe! So entste­hen jedes Jahr zwei Doris-Stre­ich-Kollek­tio­nen, die den hohen Ansprüchen von Design, Pass­form und Qual­ität entsprechen. Neben klas­sis­chen, zeit­losen Schnit­ten, find­en sich in den Kollek­tio­nen auch immer auf­fäl­lige und knal­lige Prints:

Doch Doris Stre­ich kann auch anders. Du suchst edle Klei­dung für ein wichtiges Busi­ness-Meet­ing? Kein Prob­lem. In der Kollek­tion gibt es viele ele­gante Klei­dungsstücke, die für beson­dere Ereignisse bestens geeignet sind.

Für diejeni­gen, die es läs­sig-sportiv mögen, gibt es bei Doris Stre­ich viele gut kom­binier­bare, eher schlichte Basics.

Der große Passformtest

Doris Stre­ich wirbt mit ein­er per­fek­ten Pass­form. Doch kön­nen wir uns auf dieses Ver­sprechen ver­lassen? Wir machen den Test. Dafür haben Mod­el Kristi­na (Größe 44/46) und ich (Größe 50/52) einige Klei­dungsstücke von Doris Stre­ich in unseren reg­ulären Kon­fek­tion­s­größen anpro­biert und anhand fol­gen­der Kri­te­rien bew­ertet: Wie ist die Pass­form? Wie ver­hält sich der Schnitt? Wie sind die Län­gen- und Größen­ver­hält­nisse? Entsprechen Muster und Far­ben der Beschrei­bung? Welche Beson­der­heit­en gibt es?

Florale Tunika

Tunika Plus Size Doris Streich
Florales Design Tunika
Pass­formÄrmel­längeAuss­chnittMuster/FarbeBeson­der­heit
Sehr weit­er Schnitt3/4 ÄrmelWeit­er Rund­hal­sauss­chnittBlumendruck/Schwarz, BuntAsym­metrisch­er Schnitt, Fle­d­er­mausärmel
„Es ist ein Over­sized-Oberteil, das zwar super kaschiert, aber auch nicht unbe­d­ingt modisch ist. Ich finde: das Teil macht alt!”
„Das Teil ist ein Alp­traum. Die Pass­form ist viel zu groß und der Stil total alt­back­en..”

Basic-Tunika

Plus Size Tunika
Plus Size Doris Streich Tunika Basic
Pass­formÄrmel­längeAuss­chnittMuster/FarbeBeson­der­heit
A‑Linie3/4 ÄrmelV‑AusschnittUni/Grau,TaupeSehr fig­urschme­ichel­nd!
„Die per­fek­te Tuni­ka für Frauen mit ein­er Bir­nen­fig­ur. Kaschiert sowohl den Hin­tern als auch üppige Ober­schenkel”
„Mir gefällt die Tuni­ka sehr, allerd­ings finde ich sie in Größe 50 etwas zu groß geschnit­ten.”

Schwarzes Kleid

Schwarz Kleid Doris Streich
Schwarz Kleid Doris Streich
Pass­formÄrmel­längeAuss­chnittMuster/FarbeBeson­der­heit
A‑Linie, aber viel zu weit3/4 Ärmel“gekreuztes” Dekol­letéUni/SchwarzGlock­en­för­miger Rock
„Das Kleid fällt viel zu groß aus!”
„Das Kleid hat ein sehr fem­i­ni­nen Schnitt, der der Fig­ur schme­ichelt. Es ist aber eher zu groß und zu weit geschnit­ten.”

Jeans

Jeans Doris Streich
Jeans Plus Size Mode
Pass­formBein­längeTail­len­bundMuster/FarbeBeson­der­heit
Ger­ad­er Schnitt, guter Sitz109 cmStretch­bunddun­kles Jeans­blauEin­griff­s­taschen, weiße Naht
„Tolle Jeans! Sie sitzt per­fekt und ist dazu auch noch bequem. Unser Liebling­steil der Doris-Stre­ich-Kollek­tion.”
„Die per­fek­te Jeans: Ein­fach eine tolle Farbe und eine gute Pass­form!”
Grosse Groessen Mode Doris Streich Passform

Designer­in Doris Stre­ich weiß was sie tut, denn sie entwirft seit vie­len Jahren Plus-Size Kollek­tio­nen und ist sehr erfol­gre­ich. Mir per­sön­lich ist der Look etwas zu “alt­back­en”. Der Sitz der Teile ist etwas für große, kurvige Frauen – die Teile fall­en sehr groß aus. Das Design ist auch hier Geschmack­sache, ich finde den Stil sehr erwach­sen, die Muster machen sind meist abstrakt, um von Kur­ven abzu­lenken und zu kaschieren.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!