Denim-Trend: Curvy Jeans Looks

23. November 2018 | von

Liebe Soulfully-Leserinnen, Gastbloggerin Karin ist definitiv ein Jeans-Mädchen, war sie schon immer. Wie Theodora! Sie liebt die Wandlungsfähigkeit, ihre Outfits baut sie stets um ihr liebstes Kleidungsstück herum. Heute verrät sie uns ihren Favoriten in Sachen Jeans!

Hello Girl!

Seit diesem Jahr liebe ich besonders die Girlfriend Jeans: Sie ist locker an den Oberschenkeln und stets knöchellang geschnitten. Sie ist enger geschnitten als die bekannte Boyfriend, aber weiter als eine Skinny Jeans. Und sie ist vor allem eines: Unfassbar gemütlich und wandlungsfähig. In der Version als Ripped Jeans wirkt sie zudem ziemlich lässig und lässt sich vielseitig stylen.

Dank des weiten Schnittes an den Oberschenkeln ist sie wirklich sehr angenehm zu tragen, auch ohne Stretchanteil. Im Frühjahr habe ich mich bereits verliebt, diesen Sommer habe ich die Beziehung intensiviert und auch im Herbst wird die Girlfriend Jeans mein treuer Begleiter sein.

Wann trage ich die Girlfriend Jeans?

Es gibt viele Gelegenheiten, zu denen ich meine Lieblingshose aus dem Kleiderschrank hole: die Grillparty mit Freunden, Shoppingbummel mit der Freundin, zum Essengehen mit meinem Mann, auf ein cooles Bloggerevent. Je nach Anlass variiere ich stets die Accessoires, das Oberteil und die Schuhe sowie natürlich die Handtasche.

Look for it

Meist hat man die Basics sowieso schon im Kleiderschrank und man sollte deshalb ruhig in ein Jeansmodell investieren, welches sich durch die richtige Länge, einen angenehmen Schnitt und gut verarbeitetes Material auszeichnet. So hat man einen treuen Begleiter für viele Anlässe.

Zwei Trends kombiniert

Jeans fuer Grosse Groessen

Mein 2-in-1-Look:

Ich liebe Blusen, ich liebe Jeans. Die Partner in Crime ergeben kombiniert mein – man kann schon fast sagen – Signature Outfit für 2016. Das weite Modell der Bluse kaschiert meinen Bauch und verdeckt meine Hüftregion.

Aber Vorsicht: je kleiner, desto mehr staucht der Look. Hier kann man ganz einfach die Bluse lässig in den Bund der Jeans stecken und auch ein kürzeres Modell kombinieren.

Roter Lippenstift ist der perfekte Gegenpol zu dem farblich schlichten Look.

Darf es schicker sein?

Jeans fuer Grosse Groessen

Aufgebrezelt:

Eine Vernissage, eine coole Party oder wenn es etwas schicker, aber nicht zu formell sein darf? Raus mit den hohen Schuhen, einem auffälligeren Top, schon ist man mühelos stylisch angezogen. Die Girlfriend Jeans ist herrlich unkompliziert. Sie ist zwar der Mittelpunkt des Looks, schreit aber nicht nach Aufmerksamkeit, sondern komplettiert das Outfit.

My Jeans is my best friend.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!