Welche Brille für ein rundes Gesicht?

25. November 2020 | von

Auf der Suche nach der per­fek­ten Brille für ein run­des Gesicht? Wir zeigen dir, welche Bril­len­mod­elle dein­er Gesichts­form schme­icheln, welche Frisur zur Brille passt und vieles mehr.

Rundes Gesicht welche Brille

Längst ist die Brille nicht mehr nur Nerd und Großel­tern vor­be­hal­ten – sie ist zu einem styl­ishen Acces­soire gewor­den. Das tra­gen auch Fash­ion-Fans, die gar keine Seh­prob­leme haben. Aber wie find­et man die passende Brille für die eigene Gesichts­form? Und brauchen Frauen mit Großen Größen beson­dere Mod­elle? Keine Angst! Eine mod­erne Brille für ein run­des Gesicht bei Frau und Mann ist keine große Sache, wenn du weißt, worauf du acht­en musst und wie du sie zu deinem Look kom­binierst. Zusät­zlich kann die passende Frisur zur Brille viel aus­machen. Viel Spaß bei unseren Brillen-Tipps!

Brille rundes Gesicht Frau

Welche Brille für ein rundes Gesicht?

Frauen mit etwas mehr Gewicht neigen zu run­den Gesichtern oder zumin­d­est nehmen sie ihr eigenes Gesicht so wahr. Eigentlich gibt es aber auch im Plus-Size-Bere­ich viele unter­schiedliche Gesichts­for­men. Natür­lich wirken unsere Gesichter etwas fül­liger, trotz­dem haben nicht alle ein run­des Gesicht. Die Merk­male für diese charak­ter­is­tis­che Form:

  • weiche Kon­turen
  • volle Wan­gen
  • ein nur wenig aus­geprägtes Kinn
  • run­der Haaransatz
  • Stirn- und Kin­npar­tie sind annäh­ernd gle­ich breit
  • die Bre­ite entspricht etwa der Länge des Gesichts (Das Gesicht wirkt eher kurz)

Ziel ist es, eine Brille für ein run­des Gesicht zu find­en, die diese Charak­ter­is­ti­ka nicht noch betont, son­dern dem Gesicht mehr Kon­tur gibt, damit es nicht noch bre­it­er und/oder kürz­er wirkt. Kon­traste sind dafür wichtig. Du soll­test also darauf acht­en, möglichst eck­ige, spitze oder auf­fäl­lige Bril­len­mod­elle zu wählen. Das gilt für Son­nen­brillen wie für nor­male Sehhil­fen. Eine runde Brille für ein run­des Gesicht? Lieber nicht. Die Form ähnelt zu sehr dein­er Gesichts­form. Hier unsere Brillen-Empfehlun­gen für Frauen mit run­dem Gesicht:

Eck­ige Brillen für ein run­des Gesicht:

  • eck­ige Brillen: Neben den klas­sis­chen rechteck­i­gen Brillen für ein run­des Gesicht kann Frau auch aus mod­er­nen mehreck­i­gen Bril­len­mod­ellen wählen z.B. Sechs- oder Achteck. Ein biss­chen Mut zur Extrav­a­ganz muss man dafür mit­brin­gen, aber diese Brillen sind abso­lut cool und ver­lei­hen Aus­drucksstärke. So wird aus einem weichen, run­den Gesicht ein auf­fäl­liges markantes. Du wirkst dadurch erwach­sen­er und nicht mehr so kindlich-püppchenhaft.

Rah­men­lose Brillen für ein run­des Gesicht:

  • rah­men­lose Brillen: Noch ein Klas­sik­er sind rah­men­lose Brillen für ein run­des Gesicht. Da diese kaum auf­fall­en, macht es nichts, wenn die Form etwas rundlich­er ist. Die Gläs­er ver­schmelzen mit deinem Gesicht. Die Bügel lassen es hinge­gen länger wirken. Wie das geht? Sie sind nicht far­b­los und wirken wie Rouge. Im richti­gen Winkel ange­set­zt ver­lei­hen sie Kon­tur und for­men das Gesicht dadurch. Mit dem  richti­gen Make-up kannst du diesen Effekt sog­ar noch ver­stärken. Tipp: Bügel nicht zu dunkel wählen, son­dern passend zu deinem Hautton.

Brillen mit schmaler Fas­sung für ein run­des Gesicht:

  • sehr schmale Met­all­fas­sun­gen: Cleane Looks sind nicht nur in der Mode Trend, son­dern auch bei Brillen. Bril­len­mod­elle für ein run­des Gesicht soll­ten eher eck­ig geformt sein und bekom­men durch den dün­nen Met­all­rah­men ohne Schnörkel einen sehr coolen Style. Ver­läuft die Form des Rah­mens nach unten hin etwas schmaler, streckt sie dein Gesicht und betont deine tollen Wangenknochen.

Brillen mit Two Tone-Fas­sun­gen für ein run­des Gesicht:

  • Two Tone-Fas­sun­gen: Auch bei diesen Brillen für ein run­des Gesicht kön­nen Damen beruhigt aus vie­len unter­schiedlichen Mod­ellen wählen, Haupt­sache der Far­b­ver­lauf oder das Muster wird deut­lich. Am schme­ichel­haftesten ist es, wenn der obere Teil des Rah­mens dun­kler ist als der untere. So wird aus deinem kre­is­för­mi­gen Gesicht schnell eine leichte Herz­form. Es wirkt also länger und schmaler.

Brow­line-Brillen für ein run­des Gesicht:

  • Brow­line-Brillen: Ähn­lich wie die Two Tone-Fas­sun­gen funk­tion­iert auch die Brow­line. Der obere Teil des Bril­len­rah­mens ist dunkel und oft auch bre­it­er als der untere. Er erin­nert an stark betonte Augen­brauen. Tipp: Schminkst du deine Brauen extra auf­fäl­lig, wirkt dieses Mod­ell eher etwas too much. Frauen mit hellen Brauen kön­nen ihrem Gesicht so aber opti­mal mehr Kon­tur verleihen.

Cat­eye- Brillen für ein run­des Gesicht:

  • Cat­eye-Brillen: Diese Bril­len­form stammt aus den 50er Jahren und ist ger­ade wieder Trend. Die Katzenau­gen sind sehr schmal und lang. Außer­dem gehen die Gläs­er leicht spitz nach oben. Die Bre­ite lässt auch den Bere­ich um die Augen bre­it­er wirken, aber da die Brille in der Höhe so schmal ist, streckt sie das Gesicht gle­ichzeit­ig. Mit­tler­weile gibt es viele unter­schiedliche Vari­anten, auch etwas höhere Fas­sun­gen. Schme­ichel­haft sind sie alle und damit die per­fek­te Brille für ein run­des Gesicht. Frau sieht damit extrav­a­gant und fem­i­nin aus.

Pan­to-Brillen für ein run­des Gesicht:

  • Pan­to-Brillen: Die Pan­to-Brille ist ein gelun­gener Mix aus ver­schiede­nen For­men. Generell zeich­net ihre Form die Form der Augen­höh­le ab und ist deshalb beson­ders prak­tisch, da wirk­lich nichts das Sicht­feld behin­dert. Im oberen Drit­tel der Bril­len­fas­sung sind die Hal­terun­gen für die Bügel. Sie erin­nern ein wenig an die Cat­eye-Brille. Anson­sten ver­läuft die Form nach unten hin rundlich und schmal. Sie greift die runde Gesichts­form also teil­weise auf, set­zt ihr aber einen bre­it­eren Rah­men und markante Ele­mente ent­ge­gen. Das Gesicht bekommt so mehr Kontur.
Brillenmodelle fuer runde Gesichter
Passende Brille fuer rundes Gesicht

Diese Brillenmodelle sind Trend

Wie Klam­ot­ten sind auch Brillen der Mode und damit bes­timmten Trends unter­wor­fen. Zum Glück ändern sich diese aber nicht jede Sai­son, sodass du eine Brille länger tra­gen kannst als beispiel­sweise einen Pullover im Over­size-Schnitt oder ein bes­timmtes Muster. Klas­sik­er gibt es aber über­all. Deshalb kannst du mit ein­er Pan­to-Brille beispiel­sweise nichts falsch machen. Die Form ist nicht zu auf­fäl­lig, sodass sie auch Fash­ion-Trends gut mit­macht. Auf­fäl­lige eck­ige Brillen für ein run­des Gesicht sind zwar ein riesen­großer Trend, aber sie haben auch einen Nachteil: Du musst deinen kom­plet­ten Look darauf abstim­men. Cleane Street­style Looks passen am besten. Anson­sten sind die ange­sagten Brow­line-Brillen auch sehr wand­lungs­fähig. Einziges No Go: die Kom­bi­na­tion mit auf­fäl­lig geschmink­ten, dick­en Augen­brauen. Rah­men­lose Brillen liegen nicht im Trend, aber dafür trans­par­ente Bril­len­rah­men. Sie haben einen ähn­lichen Effekt und sind deshalb genau so gut für Frauen mit einem run­den Gesicht.

Welche Frisur passt zur Brille
Brille bei rundem Gesicht

Welche Frisur passt zur Brille und welcher Look?

Viele Bril­len­träger fra­gen sich nicht nur „Welche Brille für ein run­des Gesicht?“ son­dern auch „Welche Frisur passt zur Brille?“. Ger­ade im Bere­ich Mode gibt es so viele Styling-Mythen, dass du dich von dem „Was darf ich eigentlich tra­gen?“ gar nicht ablenken lassen soll­test. In erster Lin­ie ist es wichtig, dass du dich wohl und schön fühlst. Beispiel­sweise lautet ein Tipp, dass Lock­en nicht zur Brille passen. Unser Soul­mate Mia sieht das anders. Sie liebt ihre Lock­en­pracht und möchte auch mit Brille nicht darauf verzicht­en. Unser Tipp: Wäh­le zu volu­minösen und auf­fäl­li­gen Haaren dünne Bril­lengestelle. Sie kom­men gut zur Gel­tung und addieren nicht noch mehr Vol­u­men. Mia hat sich passend zur Frisur für einen Casu­al Look entsch­ieden, den du gut zur Arbeit oder in der Freizeit tra­gen kannst. Die bequeme Stretch Jeans schnei­det nicht ein und beult auch nicht aus. Dazu das State­ment-Shirt aus der Soul­ful­ly x Boy­sens Blog­ger Kollek­tion und einen offe­nen Cardi­gan mit Wasser­fall-Revers. Er kaschiert bre­ite Hüften und eine stark aus­geprägte Bauch­par­tie. Kleine Frauen streckt der lockere, ger­ade Schnitt. Die Sneak­er wirken läs­sig und auch nach einem lan­gen Tag tun die Füße darin nicht weh. Statt Shirt kannst du auch eine Schluse kom­binieren, wenn es mal etwas ele­gan­ter sein soll.

Hier geht’s zu Mias Look:

Dutt Frisur und Brille kombinieren
Brillen fuer rundes Gesicht Damen

Mias zweite Frisur zur ange­sagten Pan­to-Brille ist ein ein­fach­er hoher Dutt. Er wirkt zugle­ich läs­sig und ele­gant und passt daher per­fekt zum gemusterten Som­merkleid mit Ärmeln. Die Midi-Länge ist sehr ange­sagt und super für Frauen, die nicht gerne viel Bein zeigen. Mit diesem Look bist du immer gut ange­zo­gen, ob fürs Date, einen Aus­flug ins Grüne oder den Tag im Büro. Ger­ade im Som­mer soll­test du weite Schuhe tra­gen, damit deine Füße genug Platz haben und nichts ein­schnei­det. Durch die Frisur kommt die Brille opti­mal zur Gel­tung und du verdeckst dein Gesicht nicht. Willst du ein State­ment set­zen, kann die Brille ruhig etwas auf­fäl­liger sein. Übri­gens: Die einzige Frisur, bei der es mit Brille etwas prob­lema­tisch wer­den kön­nte, ist ein kurz­er, ger­ad­er Pony, der direkt über dem Bril­len­rah­men anset­zt. Das staucht dein Gesicht und wirkt sehr mas­siv. Ein seitlich­er Pony lock­ert das Ganze auf. In unserem Frisuren-Rat­ge­ber für ein run­des Gesicht find­est du noch weit­ere Tipps.

Mias Look zum Nachshoppen:

Damen Brille rundes Gesicht

Die passende Brille für ein run­des Gesicht? Da gibt es viele Optio­nen. Beson­ders schme­ichel­haft für die bre­ite, kurze Gesichts­form sind Kon­traste. Die geben deinem Gesicht Kon­tur und heben das Weiche, Pup­pen­hafte auf. Aktuell liegen vor allem sechs- oder achteck­ige Brillen im Trend, aber auch die Pan­to-Form, die jeden Trend mit­macht und sich viel­seit­ig stylen lässt. Find­en sich in deinem Klei­der­schrank viele unter­schiedliche Stile, ist es ein­fach­er, so ein Mod­ell zu kom­binieren als eine trendi­ge eck­ige Brille. Und welche Frisur passt zur Brille? Eigentlich alles bis auf einen kurzen, ger­aden Pony der mit der Brille abschließt. Diese Kom­bi­na­tion wirkt zu krass und ver­schließt das Gesicht.

Welche Brille für ein run­des Gesicht gefällt dir am besten?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!