Blazer — Ein Klassiker, 6 Looks!

8. August 2019 | von

Und wieder mal kann ich nichts anderes sagen, als dass, ich mich auf dieses Mehrstyling freue. Da ich immer so ges­pan­nt und aufgeregt bin was die anderen Soul­mates sich aus­denken. Und ein und das selbe Stück ganz unter­schiedlich gestylt wird. Mein heutiges Styling ist inspiri­ert von 80er Jahre Fil­men. So habe ich mir einen Look zusam­mengestellt mit einem Hauch von Retro mit einem sehr heuti­gen Detail: dem Auss­chnitt.

Den Blaz­er trage ich als State­ment und wie ein Sou­venir aus ver­gan­genen Zeit­en als Kleid. Somit ist der Blaz­er das Out­fit an sich. Eine Büro-Fan­tasie zum Aus­ge­hen. Für mich ist dieser Blaz­er beson­ders attrak­tiv durch den Auss­chnitt, der sexy aber auch klas­sisch ist. Heute mit Hut! Um den oberen Teil des Out­fits zu beto­nen aber auch um eine Spur von uni­sex Glam­our zu ver­sprühen trage ich einen Hut. Um diesen beson­deren Auss­chnitt zu beto­nen bietet es sich an, die Aufmerk­samkeit dor­thin zu führen, wie mit ein­er Brosche oder einem Tuch.

 

Der Blazer 6 mal gestyltDer Blazer 6 mal gestylt

Da man viel Bein sieht, ist die Strumpfhose noch ein bedeu­ten­des Detail bei diesem Out­fit. Das aber eher dezent sein sollte, um nicht zu stark vom Blaz­er abzu­lenken. Schwarz mit Punk­ten ist mein per­sön­lich­er Favorit. Dieses Out­fit schre­it richtig nach hohen Schuhen- deshalb trage ich ganz klas­sis­che schwarze Pumps. Auch Stiefelet­ten mit höheren Absätzen passen gut dazu.

Hier find­est du ähn­liche Pro­duk­te:

Man kann nun eine ein­far­bige Hand­tasche dazu nehmen, hier hat man nun aber eine große Palette, denn zu einem schwarzen Out­fit passt fast alles. Klein­er Tipp: einen inter­es­san­ten Spiel­raum bietet die Hand­tasche und die Strumpfhose in der gle­ichen Farbe zu tra­gen.

Da der Blaz­er ganz im Fokus ste­hen sollte, schlage ich vor auch beim Schmuck eher dezent zu bleiben. Inno­va­tion und Detail-Design tre­f­fen und auf einen Klas­sik­er! Ich liebe es!

Susanne

Der Blazer im Business-LookDer Blazer im Business-Look

„Ich mag Stil­brüche. Beson­ders der Mix aus ange­zo­gen und läs­sig hat mich immer schon fasziniert. Auch, weil dieser Mix so vielfältig ein­set­zbar ist! Dieser Look aus schwarzem Blaz­er, weißem Hemd und Jeans funk­tion­iert für mich sowohl fürs Busi­ness als auch pri­vat. Und für den Sun­down­er abends an der Bar!”

Gefällt dir der Look? Hier find­est du ähn­liche Pro­duk­te:

Verena

Blazer Stylings für Grosse GrössenBlazer Stylings für Grosse Grössen

„Ein Schwarz­er Long Blaz­er? Für mich eines der wichtig­sten Basics in meinem Klei­der­schrank, denn einen Blaz­er kann man zu wirk­lich allem kom­binieren. So gelingt auch schnell das per­fek­te City-Out­fit: Mit gefällt ein­fach der Mix aus Pail­let­ten, Leo-Pumps und dem schick­en Blaz­er.”

Mit diesen Pro­duk­ten kannst du Ver­e­nas Look nach­stylen:

Susie

Styling Blazer Plus Size CurvyBlazer Plus Size Office Look

„Oh, was für eine spießige Vari­ante, mag man denken- aber nein! Schlup­pen­blusen sind im Trend. Schwarz kom­biniert mit der Herb­st­farbe Bor­deau und braunen Acces­soires – mein Lieblingsstyling für den Über­gang. Ich mag den Som­mer noch nicht wirk­lich gehen lassen, deshalb trag eich auch im Herb­st noch gerne Weiß — auch hier habe ich braune Acces­soires dazu gewählt. Das Over­size-T-Shirt kaschiert durch üppige Volants, der tail­lierte Blaz­er schme­ichelt der Fig­ur. Ich mag diesen Wider­spruch der Vol­u­men, ein klein­er Bauch wird so ein­fach über­spielt.”

Hier find­est du ähn­liche Pro­duk­te:

Isabel

Plus Size Office Outfit Buero Outfit Kurvige Frauen Blazer Look

„Blaz­er sind für mich abso­lut über­lebenswichtig. Wenn ich mir nur ein Klei­dungsstück für den Rest meines Lebens aus­suchen dürfte, dann wäre das sicher­lich ein Blaz­er. Eine ver­rück­te Vorstel­lung, ich weiß. Es war auch lediglich meine Inten­tion meine Beziehung zu dem Blaz­er zu verdeut­lichen. Etwas Dra­matik hat, glaube ich, noch nie jeman­dem geschadet. Ich wage es mich fast zu behaupten, dass jede Frau einen Blaz­er in ihrer Garder­obe besitzt. Das liegt in erster Lin­ie daran, dass der Blaz­er es geschafft hat sich von der Busi­nes­suni­form zum alltäglichen Begleit­er zu mausern und eines muss man ihm lassen – er lässt sich zu wirk­lich allem Kom­binieren. Er wertet jedes noch so casu­alige Out­fit auf, lässt es ser­iös­er und ange­zo­gen­er wirken. Schicke Klei­der und ver­spielte Röcke wer­den wiederum in der Kom­bi­na­tion läs­sig und mod­ern. Ich habe sog­ar immer einen Ersatzblaz­er in meinem Auto liegen. Ein Mod­ell natür­lich das nicht leicht knit­tert. So bin ich stets für alle Sit­u­a­tio­nen gewapp­net. Meine derzeit lieb­ste Kom­bi­na­tion ist die zur trendi­gen Jeans in heller Waschung und läs­sigem Shirt. Dadurch entste­ht ein Look der sowohl ange­zo­gen als auch unangestrengt wirkt und den ich sowohl pri­vat als auch gerne im Job trage. Ein gelun­gener Hin­guck­er bietet zudem die Kom­bi mit einem auf­fäl­li­gen Gür­tel der über dem Blaz­er getra­gen wird. Das betont dann zum einen die Taille und macht den Look um Län­gen mod­ern­er.”

Dir gefällt Isabels Out­fit? Mit diesen Pro­duk­ten kannst du es ganz ein­fach nach­stylen: 

Theodora

Plus-Size-Bloggerin Theo zeigt den Blazer cool gestyltPlus-Size-Bloggerin Theo zeigt den Blazer cool gestylt

„Einen schwarzen Blaz­er hat­te ich eigentlich immer schon in Besitz. Egal mit welch­er Klei­der­größe. Blaz­er sind für mich viel­seit­ig ein­set­zbar. Ob im Büro zu einem Rock oder ein­er edlen Hose oder mal ganz easy läs­sig zu ein­er Jeans wie bei diesem Look – den Kom­bi­na­tion­s­möglichkeit­en sind keine Gren­zen geset­zt. Da ich so richtig typ­is­che Busi­nessstyles nicht so gerne mag und eher lang­weilig finde, trage ich am lieb­sten kleine „Stil­brech­er“ zum klas­sis­chen Blaz­er. So habe ich diesen Long­blaz­er mit ein­er Jeans, weißen Pumps und T‑Shirt kom­biniert. Als Eye­catch­er dient mir meine braune Clutch. Tipp: Krem­pelt die Ärmel des Blaz­ers ein­fach ein biss­chen nach oben – sieht viel cool­er und lock­er­er aus.”

Hier find­est du ähn­liche Pro­duk­te:

Du suchst nach noch mehr Blaz­er Styles? Dann schau’ doch mal auf dem Fash­ion & Lifestyle Chan­nel von OTTO vor­bei.

Letzte Kommentare (2)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

ausdiemaus
Sonntag, 26. November 2017, 21:14 Uhr

Große Größe. Manche sind ein­fach
qua­dratisch, sprich klein/dick. Lang­jack­en gehen da gar nicht;o(

sleinesine
Sonntag, 5. November 2017, 17:09 Uhr

Hal­lo Chi­cas von Soul­ful­ly,
ich bin eben­falls ger­ade auf der Suche nach einem Klas­sik­er wie einem schwarzen Blaz­er, hätte mir nur bei den Kau­fan­re­gun­gen wün­schen, das ihr auch andere For­men als so ein langes Jack­ett ange­boten hät­tet — denn für all diese For­men bin ich viel zu klein :-/

Anson­sten, wie immer: Ich liebe eure Artikel und euch als Per­sön­lichkeit­en!