STYLE|PLUS-Trend: Berry Love

23. November 2018 | von

Auch modisch ein Leckerbissen

Erdbeerrot, Himbeerrot oder ein Mix aus Blaubeere und Johannisbeere gefällig? Frische Früchte sind lecker und so gesund, und auch in der Beauty- und Fashionwelt spielen die gesunden Leckereien eine große Rolle. Heute landen sie also mal nicht schön angerichtet auf unseren Tellern, sondern auf modischen Textilien. Auf den Lippen und Augenlidern sind diese Töne ja sowieso kaum noch wegzudenken. Doch auch in der Fashionwelt ist die Trendfarbe „Berry“ angesagt und wirklich sehr vielseitig kombinierbar.

Ich zeige Euch heute einen Plus-Size-Style mit einem Wickelpulli als Keypiece in einem schönen Beerenton. Bei der Wahl meiner weiteren Teile für den Look war ich mir zu Beginn gar nicht mal so sicher. Anfangs wollte ich eine kurze schwarze Spitzenhose tragen, habe mich aber dann doch für die Denimshort im Destroyed Look entschieden. Sie macht den Look ein bisschen peppiger und bringt einen Break rein. Eine schwarze Jeansshort wäre sicher auch ganz cool gewesen, aber ich habe derzeit leider (noch) keine in meinem Besitz – das wird sich hoffentlich bald ändern.

Berry Love STYLEPLUS

Mein Berry-Nachstyling:

Unter dem Wickelpullover trage ich ein längeres Lingerie-Top aus der Wäschekollektion von Ashley Graham. Meiner Meinung nach ist es viel zu schade, um es unter Kleidern zu verstecken, deshalb trage ich es gerne sichtbar unter Cardigans oder zum Beispiel unter diesem Wickelpulli. Den Pulli kann man auch ganz locker über die Schulter fallen lassen und ihn einseitig Off-Shoulder tragen. Schwarz und Weiß passen übrigens perfekt zu Berry!

Passend zum ganzen Look trage ich eine total angesagte Clutch im Boho-Style mit Bommeln dran. Die Details an meinem Unterhemdchen wiederholen sich in meinen sehr dezenten Sandalen und runden den Style ab.

Berry Love STYLEPLUS

Beim Make-Up habe ich ein bisschen in den Lippenstiftfarbtopf gegriffen und einen satten Beerenton aufgetragen.

Welche Farben passen noch zum Berry-Farbton?

Schwarz und Weiß (besonders off white) passen ja bekanntlich fast immer. Auch ein zartes Rosa, dunkles Blau oder Grau lassen sich sehr gut mit dem Beerenton kombinieren.

Abstand nehmen solltet ihr von Feuerrot oder Gelb! Das bringt zu viel Unruhe in den Look und lässt es zu sehr nach Karneval aussehen.

Beerige Grüße!

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!