Augenbrauen für runde Gesichter: Was ist angesagt?

29. Mai 2020 | von

Manch­mal muss man die Dinge ein­fach beim Namen nen­nen: Augen­brauen sind seit einiger Zeit stil­prä­gend und immer noch mega ange­sagt! Wer „in“ ist, hat wohlge­formte, üppige Brauen. Blöd ist nur, wenn man kaum noch welche hat… so wie ich!

Augenbrauen Miyabi

Augen­brauen geben dem Gesicht einen Rah­men. Falls ihr ein run­des Gesicht habt, kön­nt ihr mith­il­fe ein­er Augen­brauen­form das Gesicht länger ausse­hen lassen. Geschwun­gene Augen­brauen ver­längern ein run­des Gesicht optisch. Die Augen­brauen soll­ten jedoch nicht zu eck­ig sein.

Welche Augenbrauenform für runde Gesichter?

Diese Plus-Size-Bloggerinnen machen es vor:

Augenbrauen geben einem runden Gesicht Form

Ich sehe aus wie eine mein­er Lieblingss­chaus­pielerin­nen, Til­da Swin­ton, wenn ich meine Augen­brauen nicht schminke.

Für mich ist der Look nichts. Ich füh­le mich ein­fach zu nackt. Es muss mehr Kon­trast in mein Gesicht, immer­hin for­men sie ein run­des Gesicht. Augen­brauen sind für mich Must-haves!

Anleitung zum Augenbrauen schminken

Augenbrauen sind wichtig, denn Augenbrauen machen jung!

Grund genug zu han­deln, denn durch die vie­len Blog-Fotos wird mir ständig bewusst, wie wichtig die Brauen für mein Gesicht sind! Also habe ich mich auf dem Kos­metik­markt umgeschaut, nach neuen Pro­duk­ten gesucht und ich sage euch, die Auswahl ist über­wälti­gend. Ich habe mich auf drei unter­schiedliche Vari­anten konzen­tri­ert. Was dabei her­aus­gekom­men ist, zeige ich euch nun!

Versuch 1: Schminken mit einer Brow Palette!

Tja, was soll ich sagen? Für den ersten Ver­such schön versem­melt … Ich habe mich für eine der Sch­ablo­nen entsch­ieden und alles wie beschrieben gemacht. Ich finde die Brauen wirken zu kün­stlich, zu scheck­ig und zu bre­it für meinen Geschmack. Von diesen Sets gibt es eine riesige Auswahl.

Anleitung zum Augenbrauen schminken
Augenbrauen richtig schminken

Faz­it: Nicht schlecht, es braucht allerd­ings viel Übung und noch viel mehr Geduld !

Versuch 2: Das Eyebrow-Gel

Ich habe das Gel bestellt und war direkt begeis­tert. Es kommt mit einem Pin­sel zum Auf­tra­gen und einem Bürstchen zum Richt­en der Wim­pern. Ide­al an dem Gel: Es ist
wasser­fest – für Sportler und Schwim­mer ide­al. Das Gel lässt sich leicht ent­fer­nen. Es braucht ein wenig Übung, sieht aber sehr natür­lich aus! Man bekommt das Gel in fünf weit­eren Schattierungen.

Make-Up Tipps zum jünger aussehen
Anleitung zum Augenbrauen schminken

Faz­it: Mein Favorit von allen getesteten Produkten.

Versuch 3: Der Eyebrow-Filler

Der präzise „Fiber Filler“ von May­belline ist wie eine Art Mas­cara Für die Augen­brauen. Ich habe die hell­ste Schat­tierung für Blondi­nen ver­wen­det, finde aber, dass die Schat­tierung etwas zu dunkel ist. Der Auf­tragestab ist sehr starr und unbe­weglich für mich – das war lei­der nix. Der Fiber eignet sich für Frauen mit Augen­brauen, die leicht unregelmäßig wachsen.

Produktempfehlungen Augenbrauen schminken
Augenbrauen nachschminken Produktempfehlungen

Faz­it: Gutes Pro­dukt, muss jede aber selb­st testen.

Mein Fazit

Ich bevorzuge die wasser­feste Gel-Vari­ante, wie auf dem Foto rechts. Das Gel ist san­fter und passt bess­er zu meinen blonden Haaren und den Som­mer­sprossen … Diese Gel-Vari­ante wird nur übertrof­fen von den liebevoll gestrichel­ten Brauen der Vis­ag­istin­nen. Auch Microb­lad­ing soll täuschend echte Augen­brauen wieder­her­stellen … aber das ist eine andere Geschichte.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!