Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Ecco
  • Jack Wolfskin
  • Kappa
  • Kathmandu
  • Keen
  • Lico
  • Parforce
  • Rieker
  • Teva
  • The North Face
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 39,5
  • 40
  • 40,5
  • 41
  • 42
  • 42,5
  • 43
  • 43,5
  • 44
  • 44,5
  • 45
  • 45,5
  • 46
  • 46,5
  • 47
  • 48
  • 48,5
  • 49
  • 50
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Obermaterial
  • Leder
  • Synthetik
  • Textil
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Outdoor-Sandalen

 

Elegant, trendig oder lässig? Beliebte Herrenschuhe entdecken:

 

» Business-Schuhe

 

» Schnürschuhe

 

» Sneaker

 

» Sneaker high

 

» Trekkingschuhe

 

» Wanderschuhe

 

» Wanderstiefel

LICO Outdoor Sabot aus Veloursleder »STORM«
KAPPA Sandale »FLOAT TEENS«

Parforce Trekkingsandale

Teva Sandale »Original Universal Sandals Men Marled Grey«















Kaufberatung Outdoor-Sandalen

Luftige Wanderschuhe für Trekking-Abenteuer

Der Hochsommer ist da und Sie haben mit Ihren Freunden eine Trekkingtour geplant. Der Rucksack ist gepackt, die Wanderklamotten sind zurechtgelegt, da dürfen natürlich robuste Outdoor-Sandalen nicht fehlen! Der Vorteil der sommerlichen Wanderschuhe: Sie sind bequem, besonders luftig und haben eine rutschfeste Sohle, die bei Spaziergängen und Wanderungen guten Halt gibt. Was Outdoor-Sandalen von normalen Sandalen unterscheidet, welche weiteren Vorteile Sie mit Trekking-Sandalen haben und wie Sie das richtige Modell für Ihren Einsatzzweck finden, lesen Sie im Folgenden.

 

Inhaltsverzeichnis

Freiheit für die Füße! Das zeichnet Outdoor-Sandalen aus
Vielseitige Sandalen-Modelle zum Wandern
Die richtige Pflege und Reinigung für Ihre Trekking-Sandalen
Fazit: Leichte Wanderschuhe für Trekking und Outdoor-Aktivitäten

 

Freiheit für die Füße! Das zeichnet Outdoor-Sandalen aus

Im Gegensatz zu normalen Sandalen haben Outdoor-Sandalen ein robustes Außenmaterial und eine feste Sohle mit leichtem Profil. Die Schuhe sind auf Trekking-Touren praktisch: Am Abend können Sie Ihre schweren Schuhe ausziehen und Ihren Füßen eine luftige Auszeit in bequemen Sandalen gönnen. Für den Sommerurlaub sind Outdoor-Sandalen sehr gut geeignet: Sie kommen beim Sightseeing in der Stadt genauso zum Einsatz wie bei Spaziergängen in einfachem und ebenem Gelände. Einige Modelle sind sogar für Flussdurchquerungen und andere Wassereinsätze geeignet. Da Sandalen seitlich nicht genügend Halt bieten, sind sie nicht für längere Wanderungen in schwierigem Gelände oder mit schwerem Gepäck geeignet. Hier zeigen Wanderschuhe und -stiefel ihre Qualitäten.

 

Vielseitige Sandalen-Modelle zum Wandern

Outdoor-Sandalen gibt es in unterschiedlichen Varianten aus Leder oder Synthetik. Manche erinnern an normale Sandalen, andere eher an feste Outdoor-Schuhe mit Lüftungsschlitzen. Hier lesen Sie, wofür sich welche Modelle gut eignen.

Feste Wanderschuhe mit Lüftung

Die besonders robusten Outdoor-Sandalen erinnern fast an geschlossene Schuhe und bieten seitlich und hinten Belüftungsschlitze. Eine hochgezogene Zehenkappe schützt vorne die Zehen, eine dicke Sohle dämpft und schützt die Füße. Für Sandalen bieten solche Schuhe seitlich relativ viel Halt und sind daher auch zum Wandern in leichtem, ebenem Gelände zu nutzen.

Leichte Outdoor-Sandalen

Für richtig viel Fußfreiheit sorgen Outdoor-Sandalen mit Querriemen und Klettverschluss. Mit diesen Sandalen können Sie Ihren Füßen eine Auszeit von geschlossenen Schuhen geben, den Urlaubsort erkunden oder am Strand spazieren gehen. Auf ebenem Boden sind sie auch für längere Fußmärsche gut geeignet und auf mehrtägigen Trekking-Touren im Sommer ein praktischer, leichter Zweitschuh für den Abend.

Trekkingsandalen fürs Wasser

Falls Ihre Wanderung auch mal durch Bergbäche oder Flüsse führt, profitieren Sie von speziellen Wassersandalen. Sie haben ein geschlossenes Fußbett und sind optimal für Einsätze im Wasser. Sie saugen sich nicht mit Wasser voll und bieten auch in nassem Zustand einen angenehmen Tragekomfort. Riemen aus synthetischem Material trocknen schnell.

Sandalen für trockene Füße

Outdoor-Sandalen mit einem Fußbett aus Leder oder Mikrofasern sind gut geeignet für längere Wege zu Fuß – zum Beispiel für Ihren nächsten Städtetrip. Das Fußbett fühlt sich auch dann noch angenehm an, wenn es sehr heiß ist und Ihre Füße schwitzen. Es funktioniert wie eine Socke und nimmt den Schweiß auf. Mit solchen Outdoor-Sandalen können Sie eine lange Sightseeing-Tour in der Stadt oder einen langen Spaziergang unternehmen. Auch als Sommerschuhe im Alltag taugen sie hervorragend.

 

Die richtige Pflege und Reinigung für Ihre Trekking-Sandalen

Outdoor-Sandalen sind sehr pflegeleicht. Sind Ihre Schuhe nass geworden, lassen Sie sie an einem schattigen Ort trocknen. Falls Ihre Sandalen eine Einlegesohle haben, nehmen Sie sie zum Trocknen heraus. Sind Ihre Schuhe sehr dreckig geworden, können Sie sie mit Wasser und einer Bürste reinigen. Vorher schließen Sie alle Klettverschlüsse. Sandalen aus Leder sollten Sie nach dem Trocknen mit einem Lederbalsam pflegen, damit sie nicht brüchig werden. Outdoor-Sandalen sollten sie nicht in der Waschmaschine waschen. Der Schleudergang in der Trommel schadet den Materialien. Achten Sie auf die Reinigungs- und Pflegetipps der Hersteller.

 

Fazit: Leichte Wanderschuhe für Trekking und Outdoor-Aktivitäten

Outdoor-Sandalen sind wahre Luftikusse: Sie verhindern Überhitzung, lassen viel Luft an Ihre Füße und geben Ihnen dabei Halt. Lesen Sie in der Zusammenfassung, für welche Einsätze sich die Schuhe eignen:

  • FürsSightseeing in der Stadt eignen sich die luftigen Modelle mit Querriemen, die an normale Sandalen mit dicker Sohle erinnern. Diese Sandalen sind bei Stadtrundgängen im Hochsommer besonders luftig und bequem.
  • Auf der Trekking-Tour sind Outdoor-Sandalen praktisch, um abends am Feuer zu sitzen. Die leichten und luftigen Schuhe tun den geschundenen Füßen dann besonders gut. Ihre festen Wanderschuhe können solange in Ruhe trocknen.
  • Für Flussdurchquerungen sind geschlossene Outdoor-Sandalen mit hochgezogener Zehenkappe und geschlossenem Fußbett geeignet. Dieses gibt auch dann noch Halt, wenn die Schuhe nass sind.
  • Für Spaziergänge in leichtem Gelände: Besonders robusteOutdoor-Sandalen erinnern fast an Outdoor-Schuhe, die seitlich mehrere Öffnungen haben. Diese Schuhe eignen sich auch für längere Fußmärsche, weil sie seitlich Stabilität bieten.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?