Trends

Instant Hygge: 12 Kleinigkeiten für mehr Gemütlichkeit zu Hause

Wenn es draußen kälter wird, haben die Dänen den Trick raus, wie sich dein Wohnzimmer ruck zuck gemütlich anfühlt: Hygge, das ist ein weiches Schaffell unter den Füßen, viel Holz und natürlich Kerzenlicht. Wir haben 12 schöne Teile für dein persönliches Hygge-Gefühl zu Hause gesammelt.

12 Accessoires, mit denen dein Zuhause sofort gemütlicher wird:

Ein Fell macht deinen Küchenstuhl noch bequemer und gibt dir vor dem Bett als Fußwärmer jeden Morgen beim Aufstehen ein wohliges Gefühl.
»Zum Shop«

Diese moderne Wohndecke mit Fransen macht sich auf dem Sofa genauso gut wie als Tagesdecke auf deinem Bett.
»Zum Shop«

Die klassische Skandi-Kombination aus Weiß und Holz wirkt freundlich und einladend. Bei dieser modernen Stehleuchte verstärkst du den Effekt mit einem warmweißen Leuchtmittel.
»Zum Shop«

Kein Hygge ohne Kerzen! Die Kombi mit hellem Holz macht diese Kerzenhalter gleich doppelt wohnlich.
»Zum Shop«

Der perfekte Platz für deinen heißen Tee: ein süßer Beistelltisch in Marmoroptik mit goldfarbenen Beinen.
»Zum Shop«

Angesagt und trotzdem zeitlos: weiche Kissenbezüge mit groben Strickmustern.
»Zum Shop«

Das Windlicht aus dunkelgrauem Metall passt toll zum Hygge-Stil und kreiert schöne Lichteffekte.
»Zum Shop«

Große Hochflorteppiche sind ein tolles Stilmittel, um deine Sitzecke optisch abzugrenzen – und sie sind super gemütlich.
»Zum Shop«

Naturmaterialien wie Seegras wirken immer warm und freundlich. Der Korb bietet Platz für deine Wolldecke oder Lieblingsmagazine.
»Zum Shop«

Den will man doch gleich anfassen, so knuffig sieht er aus! Sitz-Pouf in Grobstrick für Wohn- oder Schlafzimmer.
»Zum Shop«

Auch im Bad soll Hygge sein – zum Beispiel mit einer extraweichen Badematte im gleichen Farbton wie Duschvorhang oder Handtücher.
»Zum Shop«

Wie hältst du dich hyggelig warm? Natürlich mit Tee! Teeservice aus Teekanne mit Holzhenkel.
»Zum Shop«