DIY: Picknickkorb aus alten Weinkisten

| von 

Die Vögel zwitschern, die Sonne blinzelt vom Himmel und die Luft riecht nach Sommer. Endlich kann man das Fahrrad wieder aus dem Keller holen und es für den nächsten Wochenendausflug klarmachen. Doch einfach nur so durch die Gegend radeln, ist irgendwie öde. In Verbindung mit einem leckeren Picknick allerdings, könnte die Radtour  zum Highlight des ganzen Wochenendes werden. Also Picknickkorb packen und los geht’s! Äh, Moment mal, fehlt dir etwa der passende Korb für das Fahrrad? Na dann bau dir doch vor dem Wochenendtrip noch schnell einen Korb! Wir zeigen dir, wie es geht: Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen Upcycling-Holzkorb.

DIY Korb Holzkiste

Picknickkorb selber bauen – so geht’s

Da wir gerne die Materialien verwenden, die wir sowieso schon bei uns zu Hause haben, wurde der Korb aus einer zerlegten Weinkiste gebaut und einfach mit Scharnieren, einem alten Fahrradschlauch und einem Gürtel bestückt. Selbstverständlich kann man den Korb auch mit Holz aus dem nächsten Baumarkt bauen. Aber so eine alte Weinkiste hat Charme und Patina. Außerdem passen die Maße ganz gut für so einen selbstgebauten Korb. Weinkisten haben auch den Vorteil, dass sie sehr robust sind. So kann der DIY-Korb auch prima zum Picknick-Tisch umfunktioniert werden.

Das Material

Material DIY Korb
  • Stichsäge, Akkuschrauber
  • Bleistift, Metermaß, Schere
  • Zange, Schlitzschraubendreher
  • Schleifpapier
  • Nägel, Schrauben, Hammer
  • eine Weinkiste
  • zwei Scharniere
  • ein alter Fahrradschlauch
  • ein alter Gürtel
  • Klettband

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1 Picknickkorb DIY

Schritt 1: Zunächst muss die Weinkiste auseinander genommen werden. Für unseren Picknickkorb brauchen wir nämlich nur eine halbe Weinkiste. Dafür einfach mit der Zange, dem Schraubendreher und dem Hammer die Nägel auf der einen Seite der Kiste entfernen und das Seitenteil abbauen.

Schritt 2 Picknickkorb DIY

Schritt 2: Die Bretter der Weinkiste werden anschließend mit der Stichsäge etwas gekürzt.

Schritt 3 Picknick Korb Nageln

Schritt 3: Anschließend wird das abgebaute Seitenteil wieder mit Nägeln und eventuell ein paar Schrauben an die gekürzte Kiste montiert.

Schritt 4 Picknickkorb DIY Deckel

Schritt 4: Mit ein paar restlichen Holzteilen kann man dann einen Deckel für den Picknickkorb bauen. Den Deckel haben wir mit den Scharnieren an die halbe Weinkiste geschraubt. Wir haben sehr große Scharniere verwendet. Es funktioniert aber ebenso mit kleineren.

Schritt 5 Picknick Korb DIY

Schritt 5: Damit der Korb während der Radtour geschlossen bleibt, haben wir einen alten Gürtel zerlegt, und die Teile der Schnalle an Kiste und Deckel geschraubt. Auch einen Tragegriff für den Korb haben wir aus den Resten des Gürtels gebastelt.

Schritt 6 GEschirr Befestigen Picknickkorb

Schritt 6: Damit das Picknickgeschirr nicht in dem Korb umherfliegt, haben wir einen Fahrradschlauch zerschnitten und damit das Geschirr festgeknotet.

Schritt 7 Montage Picknickkorb Fahrrad

Schritt 7: Es gibt viele Möglichkeiten, den Fahrradkorb am Fahrrad zu befestigen. Wir haben den Korb mit Hilfe von Klett direkt am Lenker befestigt. Wichtig: Unbedingt nach dem Anbringen des Korbs überprüfen, ob Brems- und Lenkfunktion nicht beeinträchtigt sind.

Schritt 8 Korb DIY Picknick

Schritt 8: Bei der Befestigung des Picknickkorbs sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Fahrräder sind verschieden, somit unterscheidet sich auch die Art der Befestigung. Hast du einen Gepäckträger, kann man den Korb auch gut dort „festklemmen“.

Fertiger Korb Aus Weinkisten DIY

Fertig ist der selbst gebaute Upcycling-Picknickkorb aus alten Weinkisten!

Dein selbst gebauter Picknickkorb lässt sich anschließend auch noch ganz wunderbar individualisieren. Man könnte die Kiste beispielsweise mit Stoff auskleiden, anmalen oder bekleben. Aber ganz egal, wie du deinen Korb gestaltest, er wird garantiert der Hingucker auf jeder Picknick-Wiese sein.

Viel Spaß beim nächsten Fahrradausflug mit selbstgebautem Upcycling-Picknickkorb!

Weiterlesen:

Wir sind Sig und Sven und schreiben seit 2009 auf unserem Blog wohn-blogger.de über nachhaltige und alternative Wohnkonzepte gemixt mit DIY- und Upcycling-Ideen. Tiny Houses, umgebaute Schiffscontainer und Earthships haben...

Zum Autor

Letzte Kommentare (1)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Selina
Dienstag, 15. Mai 2018, 9:17 Uhr

Eine tolle Idee mit den Weinkisten, vielen lieben Dank für die Inspiration. Wir haben noch 10 Stück davon im Keller und mein Mann meckert sowieso ständig, dass sie zuviel Platz wegnehmen 😉 !
LG Selina