Eisengusspfanne, Krüger, »RUSTICA«
VOLLBILD
Eisengusspfanne, Krüger, »RUSTICA«

Eisengusspfanne, Krüger, »RUSTICA«

* * * * / (18)



Eisengusspfanne, Krüger, »RUSTICA«

Eisengusspfanne, Krüger, »RUSTICA«. Schwere Ausführung. Innen und außen schwarz matt. Pfannenstiel aus Kirschholz. Die Eisengusspfanne ist für alle Herdarten (auch Induktion) geeignet. Lieferbar in den Ø-Größen 24 cm (1.8 kg) und 28 cm (2.3 kg).

Artikel-Nr. 79558394

39,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 79558394

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Eisengusspfanne, Krüger, »RUSTICA«

  • Bewertung "gut" habe ich gemacht, weil... (von Martina D. aus Ebersberg): Bewertung "gut" habe ich gemacht, weil die Pfanne, wegen dem Holzgriff leider nicht Backofen geeignet ist (stand aber in der Beschreibung und mir war deshalb bewußt, was ich kaufe). Die Pfanne ist massiv (schwer), liegt deshalb gut auf der Herdplatte. Ich hab noch einen altmodischen Herd, kein Ceran oder Induktion. Die Verarbeitung macht auch einen sehr guten Eindruck. Was die Benutzung betrifft. Es heißt, das man die Pfanne auf niedriger Temperatur erhitzen soll, weil sie so eine gute Wäremspeicherung hat. Gesagt, getan... es dauert ewig, bis das Öl oder Fett heiß ist. Also hohe Stufe, dann geht es schnell. Ich habe diverse Lebensmittel ausgetestet. Spiegelei, Pfannkuchen. Hierfür braucht man viel Öl oder Fett, sonst klebt es an. Kann jetzt natürlich auch daran liegen, das die Pfanne für solche Lebensmittel nicht geeignet ist und ich schuld bin. Bratkartoffeln geht so. Fleisch habe ich noch nicht probiert. Was die Pfanne hat, ist eine tatsächlich sehr gute Wärmespeicherung, wenn sie mal heiß ist. Auch wenn man sie von der Platte nimmt, ist sie noch für eine längere Zeit heiß. Die Pflege ist einfach. Allerdings ist mir noch unklar, ob man die Pfanne nach dem spülen und gleich abtrocknen (damit kein Rost entsteht) etwas einfetten oder einölen muss. Das steht leider nicht in der Beschreibung. Ich bilde mir ein, das ein Koch mal erwähnt hat, das man das bei Gusseisenpfannen machen muss... Ach so, was ich auch noch nicht ausprobiert habe... Nach dem Bratgut eine Soße in der Pfanne herstellen. Denke aber, das man das auch machen kann... Man sieht, bzgl. Gußeisenpfanne kenne ich mich noch nicht aus, aber Übung macht den Meister. Hoffe aber, das meine Bewertung trotzdem hilfreich sein kann. Den Kauf habe ich auf alle Fälle nicht bereut.
  • echte Profipfanne zum bestem Preis !EMPFOHLEN (von einem Kunden aus Stendal): Diese Pfanne ist der Knaller! Super Verarbeitung und Brateigenschaften!! Sie lässt sich sehr gut reinigen, obwohl das bei Eisenguss nicht immer der Fall ist. Die Steaks sind auf jeden viel besser als vorher. Der Holzgriff isoliert auch hervorragend. Ich habe die kleinere Pfanne bestellt. Sie ist ausreichend groß und passt perfekt auf´s Ceranfeld.
  • eine genial Pfanne, die Ihr Geld wert ist. (von Nadine W. aus Ransbach-Baumbach): tolle Qualität super Verarbeitung und keineswegs zu schwer, Gusseisen hat nunmal sein Gewicht und darüber waren wir uns schon vor der Anschaffung bewust -) Reinigung ist auch total easy, heißes Wasser rein kurz weichen (falls nötig) mit der Bürste durch und fertig.