Börner Küchenreibe »Curly DesignLine«, Kunststoff, Herstellen von ca. 1 cm breite, etwas gewellten Streifen

%
1/6
€ 14,90 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. 5556924299
  • für Gemüsepfannen und Salate
  • als dekorative Elemente für kalte Platten
  • Obst- oder Gemüsechips
  • made in germany
Mit dem Börner Curly DesignLine lassen sich flache, ca. 10 mm breite und etwas geriffelte Streifen herstellen. Nutzen Sie diese für Gemüsepfannen und Salate oder als dekorative Elemente für kalte Platten.Geeignet ist er für Verarbeitung von Gurken, Kartoffeln, Karotten und Rettich aber auch als Krauthobel.Produktdaten:
  • extrem langlebige doppelschneidige Edelstahlklingen
  • leichte und effiziente Bedienbarkeit
  • einfach unter fließendem Wasser abspülen
Der Scheibenschneider ist in den Farben Weiß, Orange und Violett erhältlich.Alle verwendeten Materialien sind lebensmittelrechtlich unbedenklich und frei von Bisphenol A (BPA), sowie Weichmachern.Im Lieferumfang nicht enthalten ist der Sicherheitsfruchthalter. Dieser ermöglicht ein zügiges und sicheres Schneiden des Schnittguts, auch bei großen Mengen.Profi-TippDer Curly ist optimal geeignet für knusprige Gemüsechips aus der Mikrowelle. Dafür empfehlen wir unseren Börner Chipsmaker. Damit gelingen Chips in Minutenschnelle ganz ohne Fett.

Details

MaterialKunststoff
Farbeweiß
Anzahl Schnittstärken1

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
* * * * *

Geile Reibe

Habe schon lange so eine Reibe gesucht. Kreiere damit immer mein Salat und ich freue mich. Die reibe ist echt süß man kann vieles damit reiben. Ich nutze sie ausschlieslich für karotten gurken und kartoffeln

von einer Kundin aus Hameln 16.05.2020 Bewerteter Artikel: Farbe: violett Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?