Shopping
Multiroom

Multiroom

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten

Empfehlungen für Sie

Aktuelle Themen & Informationen

  • Beratung Video Multiroom

    >

    Multiroom

    Wie funktioniert ein Multiroom-System? Hier finden Sie die einfache Erklärung zur Einrichtung und Funktionalität!

  • Produktberatung Multimedia

    >

    Produktberatung Multimedia

    Unsere Experten helfen Ihnen professionell und gerne bei allen Fragen zu unserem Multimedia-Sortiment.

  • Ratenzahlung

    >

    Ratenzahlung

    Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche sofort und zahlen Sie einfach in 3 bis 48 Monatsraten.

Kaufberatung Multiroom-Systeme

Kabelloser Musikgenuss in allen Räumen

WLAN-Lautsprecher, die sich als Multiroom-System installieren lassen, verteilen Ihre Lieblingsmusik per Funk im ganzen Haus. Damit können Sie vom Keller bis zum Dachgeschoss Titel und Alben aus der Musiksammlung auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet hören – ebenso Musikstücke von Streaming-Diensten und aus dem Webradio. Auch Festplatten aus Ihrem NAS-System lassen sich als Musikquelle einbeziehen.

 

Inhaltsverzeichnis

Musik überall im Haus
Was zu Multiroom-Lautsprechern gehört
Welches System ist für mich das richtige?
Schnelle Einrichtung
Fazit: Perfektes Musik-Streaming

 

Musik überall im Haus

Kabellose Multiroom-Soundsysteme bündeln alle Räume zu einer einzigen großen Musikanlage. Sie lässt sich beliebig erweitern, etwa wenn neben Küche und Wohnzimmer auch Heimbüro, Bad, Garten und Balkon mit Ihrer Lieblingsmusik versorgt werden sollen. Das WLAN-Funknetzwerk dient als Bindeglied zwischen den Funklautsprechern und dem Computer oder den Mobilgeräten. AlsFernbedienung und Programmlieferant kommt eine kostenlose App oder Software zum Einsatz, die der Hersteller des Multiroom-Systems bereitstellt. Damit erfolgt die Titelauswahl und Raumselektion – entweder hören Sie überall dieselbe Musik oder Sie entscheiden sich für individuelle Songs in einzelnen Räumen. So kann jedes Familienmitglied sein eigenes Wunschprogramm genießen.Sie brauchen nur die gewünschte Quelle und die Ziellautsprecher auszuwählen – fertig! Spielen zwei oder mehr Boxen dieselbe Musik, geschieht das synchron und ohne störendes Echo.

Ein gutes Mehrraum-Musiksystem kann Gruppen bilden, so dass sich die Musik in Räumen wie Küche, Wohn- und Esszimmer synchronisieren lässt und einzelne Räume in unterschiedlicher Lautstärke beschallt werden. Bei einigen Systemen können Sie über einen Stream-Player auch eine vorhandene Stereoanlage einbeziehen. Der Player empfängt Musik aus dem Netzwerk und gibt sie je nach Modell über Ausgänge an den Verstärker oder herkömmliche Boxen weiter.

 

Was zu Multiroom-Lautsprechern gehört

Bei Multiroom-Systemen gibt es eine beachtliche Auswahl an Lautsprechern konkurrierender Anbieter, deren Geräte zueinander nicht kompatibel sind. Technische Voraussetzung ist ein drahtloses Netzwerk mit einem Router. Viele Lautsprecher bieten neben Funk auch einen Anschluss für ein Netzwerkkabel. Zusätzlicher Bluetooth-Empfang ist keine Seltenheit und fürs direkte Wiedergeben von Songs praktisch, doch nur wenige Modelle kommunizieren untereinander über Bluetooth.

Tipp: Neben Netzwerkkabeln tragen WLAN-Repeater oder Powerline-Adapter für die Stromsteckdose die Musik in jene Winkel der Wohnung, die außerhalb der regulären WLAN-Reichweite liegen.

Multiroom-Anbieter haben gleich mehrere Boxen im Programm, die sich maßgeblich in der Größe und damit im Klangvolumen unterscheiden. Ein Akku-Modell erlaubt den drahtlosen Betrieb abseits einer Steckdose – Sie können die Funkbox also flexibel in verschiedenen Räumen einsetzen und auch ins Freie mitnehmen.

Für den Einstieg und für kleine Räume wie Küche oder Bad reicht ein WLAN-Lautsprecher voll aus. Für die angemessene Beschallung größerer Räume wählen Sie ein entsprechend größeres Modell. Wenn Sie auf beste Klangeigenschaften Wert legen, sollten Sie für einen Raum zwei identische Lautsprecher nehmen, die Sie bei fast allen Systemen als Stereo-Paar einrichten können. Perfektioniert wird der Klang bei einigen Herstellern durch den zugehörigen Subwoofer, der für Bassdruck sorgt.

 

Welches System ist für mich das richtige?

Sonos

Multiroom-Systeme gibt es unter anderem von Sonos, Bose, Denon, Samsung, Philips, Sony und LG. Das umfangreichste raumübergreifende Musiksystem kommt von Sonos. Es deckt mit dem kompakten Play-1-Lautsprecher, dem mittelgroßen Play 3 und dem deutlich größeren Play 5 jede Raumgröße ab. Speziell fürs Wohnzimmer gibt es noch eine Soundbar, die sich zusätzlich mit dem Fernseher verbinden lässt, sowie Verbindungsmodule für Stereoanlagen. Dicker Pluspunkt von Sonos ist die ausgezeichnete Controller-App mit umfangreichen Zuspielmöglichkeiten über Online-Musikdienste. Von Nachteil ist, dass Sonos weder Bluetooth noch Air-Play unterstützt.

Bose

Musik-Streaming mit nur einem Tastendruck kennzeichnet die Sound-Touch-Multiroom-Familie von Bose. Die robusten WLAN-Lautsprecher gibt es in verschiedenen Größen, und anders als bei Sonos auch in einer Akku-Variante. Pluspunkt ist die Vernetzung mit weiteren Bose-Geräten, denn der Hersteller stattet viele seiner Hi-Fi- und TV-Produkte mit der sogenannten Sound-Touch-Technologie aus. Nur bei Bose gibt es praktische Stationstasten an den Geräten, die sich mit Radiosendern oder Wiedergabelisten belegen lassen. Allerdings stehen im Vergleich zu Sonos weniger Streaming-Dienste zur Auswahl.

Denon

Das umfangreiche Multiroom-System Heos von Denon zeichnet sich durch die futuristisch geformten Funklautsprecher-Modelle Heos 1, 3, 5 und 7, ein optionales Go-Akku-Pack für Heos 1 und eine erstklassige TV-Soundbar aus, bei der ein drahtloser Subwoofer mitgeliefert wird. Auch Vorverstärker und Verstärker zur Einbindung einer vorhandenen Stereoanlage sind erhältlich.

Samsung

Das Wireless-Audio-Multiroom-System von Samsung bietet mehrere optisch ansprechende Funklautsprecher, die den Klang rundum abgeben, also nicht nur in eine Richtung strahlen. So lässt sich der konstante Klang im ganzen Raum genießen. Gut: Lautstärke, Wiedergabe und Stopp sowie die Quelle können Sie neben der Multiroom-App auch direkt an den Boxen wählen.

Phillips

Aus den Niederlanden kommen die WLAN-Lautsprecher von Philips. Sie zeichnen sich durch ein besonders flaches Gehäuse aus, das auf dem Regal oder an der Wand ein schicker Blickfang ist. Die Verbindung untereinander erfolgt mittels Izzylink auf Knopfruck.

 

Schnelle Einrichtung

Ihr neues Multiroom-Soundsystem ist binnen weniger Minuten eingerichtet. Dazu verbinden Sie die Lautsprecher mit dem Funknetzwerk oder einem Netzwerkkabel und der Steckdose. Einige Anbieter liefern einen eigenen Multiroom-Router mit, den Sie ebenfalls mit dem Netzwerk verbinden. Installieren Sie die zugehörige App oder Software und starten Sie mit einem Tastendruck die Gerätesuche – schon kann es mit dem Musikhören losgehen.

 

Fazit: Perfektes Musik-Streaming

Die Geräte und Apps der verschiedenen Hersteller für den Mehrraumbetrieb unterscheiden sich optisch und funktional deutlich voneinander.

  • Die Entscheidung für eine bestimmte Marke sollten Sie nicht leichtfertig treffen. Haben Sie sich einmal auf ein System festgelegt, sind Sie an den Hersteller gebunden.
  • Orientieren Sie sich bei Ihrer Kaufentscheidung an den Leistungs- und Ausstattungsdaten in den Produktbeschreibungen und werfen Sie in den App-Stores von Google und Apple einen Blick auf die Rezensionen und die Bedienoberfläche der zugehörigen App.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?