Shopping
1€
24-Stunden-Lieferung ›
24-Stunden-Lieferung ›
Testen Sie unsere Geschwindigkeit bis zum 01.08.2016!
Farbe
Marke
  • Arizona
  • Buffalo
  • CFL
  • Disney
  • Kidoki
  • Kidsworld
  • Love Nature
  • s.Oliver
  • Tommy Hilfiger
  • Turi Landhaus
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe

Kindernormalgrößen

  • 92
  • 98
  • 104
  • 110
  • 116
  • 122
  • 128
  • 134
  • 140
  • 146
  • 152
  • 158
  • 164
  • 170
  • 176
  • 182
Bewertung
o o o o o
Länge
  • kurz
  • lang
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Festliche Kleider

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Arizona Kleid aus Spitze, für Mädchen
Kidoki Kleid, Leggings & Haarband (Set, 3-tlg.), für Mädchen

Kidoki Bolero, Kleid & Leggings (Set, 3-tlg.), für Mädchen

Kidoki Kleid, Leggings & Haarband (3-tlg.), für Mädchen








































Feine Fashion für die Kleinen

Manchmal benötigen selbst die Jüngsten schon ein elegantes Outfit und für feine Anlässe haben Mädels ihre Lieblinge: festliche Mädchenkleider. In ihnen fühlen sie sich wie kleine Prinzessinnen, denn die Modelle schwingen, sind mit Spitze, Tüll oder Glitzer verziert und machen die Minis zum Star auf jedem Event! Da fällt die Entscheidung oft schwer, denn die Auswahl ist groß und die unterschiedlichen Designs sorgen alle für Verzückung. Wir erklären Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten, und wie Sie das richtige Kleid für Ihre Kleine finden.

  

Inhaltsverzeichnis

Chic in jedem Alter
Wann passt welches Kleid?
Die richtige Größe für festliche Mädchenkleider
Kleine Materialkunde und Pflegetipps
Fazit: Ein Kleid, der Traum aller Mädchen

 

Chic in jedem Alter

Zwei bis fünf Jahre

Für die ganz Kleinen ist besonders eins wichtig: Bewegungsfreiheit. Daher sind Jerseykleider oder Modelle in Wickeloptik am besten geeignet. In ihnen können sie krabbeln und toben, nichts engt ein oder zwickt. Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass das Kleidchen nicht zu klein ist. Bei engen Modellen bestellen Sie lieber eine Nummer größer. Und trotzdem müssen die Minis nicht auf Verzierungen und hübsche Details verzichten. Aufgesetzte Blüten, Rüschen oder Stickereien prägen den Look und sind sehr beliebt.

Sechs bis zehn Jahre

Hier wird es schon feiner. In leichten Tüllkleidern mit Volants, Blüten-Applikationen oder viel Glitzer fühlen sich Mädchen in diesem Alter am wohlsten. Auch Spitze, Chiffon und Satin stehen hoch im Kurs. Die Kleider für Mädchen zeigen sich oben schmal geschnitten und sind zum Rock hin weiter – dieser schwingt bei jedem Schritt und sorgt für Prinzessinnen-Feeling. Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen. Er zeigt sich in schönen Details als funkelnder Steinchen- oder blitzender Paillettenbesatz.

Zehn bis 14 Jahre

Luftige und eng anliegende Designs wechseln sich ab – beide Varianten sehen elegant aus und verströmen Chic. Schmale Mädchenkleider sind meist schlichter gehalten und zeigen sich in dunklen Tönen und in cleanem Stil. Kleine Applikationen und zum Beispiel Spitzeneinsätze sind aber up to date. Die schwingenden Modelle zeigen sich zart. Viel Tüll, edle Spitze oder durchscheinender Chiffon prägen das Bild. Mit Volants oder Rüschen am Rock werden die jungen Mädels zu anmutigen Teenies und fühlen sich richtig wohl in ihren Kleidern.

15 bis 17 Jahre

Jetzt wollen die Mädels schon erwachsen wirken. Unifarbene Kleider mit schmalem Schnitt sorgen für Coolness. Aber auch Modelle mit Taillierung, Spaghettiträgern und einer dezenten Stickerei sehen toll aus. Fließende Materialien und schlichte Designs prägen das Bild und machen Mädchen zu jungen Frauen, ohne dass sie dabei verkleidet wirken. Ein asymmetrischer Saum bringt oft Spannung und ein Satinband in der Taille sorgt für Anmut.

 

Wann passt welches Kleid?

Geburtstage

Im schwingenden Jerseykleid oder einem Taftdress mit Ripsband und Fältelungen in der Taille steht sowohl dem eigenen Geburtstag als auch dem der Oma oder Tante nichts im Wege. In diesen Modellen sind Mädchen nicht verkleidet, fühlen sich wohl und wirken dennoch fein. Mit ein paar Armbändern, langen Ketten, einer Strickjacke und lockeren Booties kombiniert, sieht der Style legerer aus, mit einem Bolero, einer zarten Kette und Ballerinas bringen Sie Eleganz in den Look.

Hochzeiten und Empfänge

Dies sind die wohl feinsten Gelegenheiten für Ihr Kind, denn Hochzeiten und Empfänge sind eine große Sache. Das wissen auch schon die Kleinen und wollen sich besonders chic machen. In einem leichten Kleid, dessen Oberteil eng anliegt und über einen weiten Rock verfügt, fühlen sie sich modern und fein. Mit Glitzer, Pailletten und Blümchen verziert, wirkt der Look noch stilechter. Ältere Mädels setzen für diese Anlässe gern schon auf Kleider, die ihre Figur in Szene setzen. Spitze ist hier immer eine gute Wahl, da sie fein und edel zugleich wirkt. An sommerlichen Tagen erzeugt ein über die Schultern gelegtes Tuch bei größeren Mädchen einen tollen Effekt, wenn es kälter ist, sieht ein Kastenjäckchen edel aus. Mit Ohrhängern und einer passenden Kette sowie Sandalen wird der Look komplett. Die Kleineren kombinieren ihr Kleid mit einer kurzen Strickjacke und süßen Ballerinas.

Schulische Veranstaltungen oder Kindergartenfeste

Auf einem Kindergartenfest geht es wild zu. Zwar wollen die Minis gut aussehen, sich aber auch in ihren Kleidchen bewegen können und mit den Freunden toben. Daher passen Varianten aus Jersey perfekt. Sie sorgen für Bewegungsfreiheit und engen nicht ein. Darüber macht sich eine leichte Jacke aus Baumwolle oder Wolle gut, aber auch ein Pullover kann den Style ergänzen. Und mit geschlossenen Halbschuhen liegen Sie hier auf jeden Fall richtig. In der Schule sieht das schon anders aus: Zur Jubiläumsfeier oder der Zeugnisvergabe ist Chic Pflicht! Schließlich sind dies besondere Ereignisse und die möchten viele mit einem feinen Outfit krönen. Ein fließendes, tailliertes Kleid mit asymmetrischem Saum macht sich hier gut, denn es wirkt modisch und edel zugleich. Eine ergänzende Tasche, einer schlichter Blazer und flache Sandaletten oder Loafer ergänzen den Stil im Nu und bringen einen trendigen Touch.

 

Die richtige Größe für festliche Mädchenkleider

Diese zu ermitteln ist bei Mädchen und jungen Damen meist ganz leicht, denn hier zählt vor allem die Körpergröße. Wenn Sie diese kennen, wählen Sie im Shop einfach die adäquate Größe aus. Ist Ihre Tochter zum Beispiel zwischen 1,23 m und 1,28 m groß, kaufen Sie das Wunschkleid in Größe 128. Um es für Sie so einfach wie möglich zu machen, können Sie sich an dieser Grössentabelle orientieren. Dort finden Sie auch die Altersangaben, die bei den meisten Kindern passen.

 

Kleine Materialkunde und Pflegetipps

Jersey, Spitze, Organza und Tüll sind die beliebtesten Materialien für Mädchenkleider. Hautfreundlich, soft und leicht passen sie zu unterschiedlichsten Stilen. Und auch, wenn sie auf den ersten Blick zart wirken: Die meisten halten viel aus. Schließlich verwenden die Hersteller für Kinderkleidung nur geprüfte Rohstoffe. Diese zu pflegen ist nicht schwer. Um sicherzugehen, dass die Kleidchen nach der Wäsche immer noch toll aussehen, sollten Sie die Modelle nicht zu warm waschen, nur kurz anschleudern und nicht in den Trockner geben. Außerdem empfiehlt es sich, ein Wäschenetz zu benutzen. In ihm ist die Kleidung geschützt und Applikationen nehmen keinen Schaden. Nach der Wäsche können die Kleider direkt auf einen Bügel gezogen und hängend getrocknet werden - so ziehen sie sich in Form und das Bügeln wird erleichtert.

Tipp: Nur mit geringer Hitze und mit einem Baumwolltuch als Abdeckung bügeln, da Details, Stickereien und Pailletten sonst zerstört werden könnten.

 

Fazit: Ein Kleid, der Traum aller Mädchen

Sie gehören einfach in jede Mädelsgarderobe: Festliche Mädchenkleider wirken süß und verleihen einen femininen Look, den auch die Kleinen schon lieben. Aus Spitze, Tüll, Organza oder Baumwolle gefertigt, zeigen sie sich fein und edel und passen dank ihres eleganten Looks ideal zu besonderen Events. Sei es der Geburtstag der Oma, die Einschulung oder die Hochzeit der großen Schwester – zu all diesen Anlässen wirkt ein Kleid einfach am schönsten. Und bei der riesigen Auswahl wird garantiert jeder fündig – lassen Sie sich inspirieren!

  • Chic gekleidet in jedem Alter – mit dem passenden Kleid wird jedes Mädchen elegant.
  • Von clean und schmal über schwingend und verziert bis hin zu gemustert und farbenfroh: Für jeden Geschmack gibt es das passende festliche Mädchenkleid.
  • Mit einem Teil perfekt gekleidet: Kleider sind echte Kombitalente und bringen zusammen mit einem Jäckchen, Ballerinas und etwas Schmuck Charme in jeden Look.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
           

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?