Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Marke
  • Ballarini
  • Berndes
  • Carl Schmidt Sohn
  • Charterhouse
  • CS Kochsysteme
  • ELO
  • Elo Premium
  • Fissler
  • Genius
  • Kitchenaid
  • Kopf
  • Krüger
  • Kuhn Rikon
  • Roesle
  • Schulte-Ufer
  • Stoneline
  • TVS
  • WMF
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Kochfeldart
  • Elektro
  • Gas
  • Induktion
Material
  • Aluguss
  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Keramik-Beschichtung
Durchmesser
  • < Ø 16 cm
  • Sets
  • Ø 16 - 20 cm
  • Ø 21 - 24 cm
  • Ø 25 - 29 cm
  • Ø 30 - 34 cm
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Kasserollen

 

Kasserolle: eine funktionale Bereicherung für jeden Haushalt

 

Egal, ob Fisch, Fleisch oder ausschließlich Gemüse auf dem häuslichen Speiseplan steht: In einer Kasserolle können Sie Ihre Gerichte auf schonende Weise zubereiten. Braten Sie zum Beispiel Ihren Rinderbraten kurz an und lassen Sie ihn im eigenen Saft oder in einer fein abgeschmeckten Brühe langsam garen. Auf otto.de finden Sie ein ausgewähltes Angebot an Kasserollen von unterschiedlichen Marken sowie aus hochwertigen Materialien, die sich als funktionale Bereicherung für jeden Haushalt erweisen.

 

Kasserolle - mit wenig Aufwand ein wahres Festmahl zubereiten

 

In der Regel ist eine Kasserolle mit einem soliden Deckel ausgestattet. Zwei Henkel oder ein Stiel ermöglichen eine einfache und komfortable Handhabung. Lassen Sie sich von dem modernen und ansprechenden Design unserer Schmortöpfe begeistern. Die edlen Töpfe eignen sich auch wunderbar zum Servieren. Wer eine Kasserolle zu seiner Küchenausstattung zählt, kann bereits mit wenig Aufwand ein wahres Festmahl auf den Tisch zaubern.

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Genius® Cerafit®Granit-Grand-Edition Stielkasserolle, Keramikbeschichtung

KitchenAid Kasserolle mit Deckel, Aluminium, Induktion

Berndes Schmorkasserolle mit Deckel, Aluminium, Induction, »BALANCE INDUCTION«

STONELINE® Kochgeschirr-Set, 3-teilig



























Kaufberatung Kasserollen

Kochen, braten und schmoren mit Stiel

Zu zweit macht's mehr Spaß – das gilt auch beim Kochen. In so mancher Küche kann es bei der gemeinsamen Essenszubereitung mit dem Partner jedoch eng werden. Wenn für aufwendige Gerichte wie Schmorbraten mehrere Pfannen und Töpfe zum Einsatz kommen, reicht der Platz kaum aus. Verschaffen Sie sich Freiraum für das gemeinsame Hantieren, indem Sie zu multifunktionalem Kochgeschirr greifen: In Kasserollen braten, kochen und schmoren Sie Fleisch oder Gemüse ohne lästiges Umfüllen. In den pfiffigen Töpfen mit Stiel erhitzen Sie zudem Milch ohne Anbrennen, bereiten ruckzuck Soßen zu und überbacken Speisen im Ofen. In dieser Kaufberatung erfahren Sie mehr über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der praktischen Alleskönner. Lesen Sie, welche Modelle und Materialien es gibt und wie Sie die passende Kasserolle finden.

 

Inhaltsverzeichnis

Kasserollen: Topf, Pfanne, Bräter und Backform in einem
Von Aluminium bis Kupfer: Materialien für Kasserollen
Effizient kochen mit Kasserollen
Fazit: Kasserollen, das vielseitige Kochgeschirr

 

Kasserollen: Topf, Pfanne, Bräter und Backform in einem

Casserolle heißt auf Französisch nichts anderes als „Topf" – die simple Bezeichnung wird dem praktischen Küchenhelfer jedoch in keinster Weise gerecht. Kasserollen sind echte Multitalente, die Ihnen das Kochen erleichtern und Platz in der Küche schaffen. Klassischerweise kommen die flachen Töpfe mit Stiel für die Zubereitung von Braten zum Einsatz: Das Fleisch lässt sich darin in einem Arbeitsgang scharf anbraten, mit Fond ablöschen oder im eigenen Saft mit Deckel energieeffizient schmoren. Das Einsatzspektrum erstreckt sich darüber hinaus auch auf das Aufkochen von Flüssigkeiten. Gute Antihafteigenschaften, ein sicherer Halt durch den integrierten Griff, innen angebrachte Messskalen sowie tropffreie Ausgießhilfen machen das Erwärmen von Milch und das Binden von Soßen zum Kinderspiel. Backofenfeste Modelle eignen sich sogar zum Gratinieren und Backen von Gerichten und um nach dem Schmoren die Oberfläche von Krustenbraten schön kross zu bekommen.

Entsprechend ihren Allround-Eigenschaften sind Kasserollen in vielen Ausführungen erhältlich. Als Stieltopf oder Schmortopf lassen Sie sich universell zum langsamen Garen verwenden. Sauteusen eignen sich ähnlich wie ein Wok zum Kurzbraten oder Durchschwenken von Lebensmitteln und für die Zubereitung von Soßen. Servierkasserollen fungieren zugleich als Kochtopf und Warmhaltebehälter, in dem sich Speisen dank ausgeklügelter Isolierfunktion bis zu zwei Stunden schonend aufbewahren lassen. Zwei seitliche Griffe erleichtern den Transport vom Herd zum Tisch.

 

Von Aluminium bis Kupfer: Materialien für Kasserollen

Schweres Gusseisen, leichtes Aluminium oder universeller Edelstahl: Für ein perfektes Kochergebnis haben Sie bei Kasserollen die Wahl zwischen verschiedenen Materialien. Sie unterscheiden sich erheblich in ihren Eigenschaften und im Reinigungs- und Pflegeaufwand. Auch passt nicht jedes Modell zu jedem Herd.

Aluminium und Aluguss

Kasserollen aus Aluminium geben die Wärme sehr gleichmäßig ab, was ein schonendes Garen bei niedrigen Temperaturen erlaubt. Aluguss ist formstabil, heizt sich schnell auf und verträgt auch sehr starke Hitze – ideal für kurze Kochzeiten und den Ofen. Bei beiden Materialen verhindert eine Antihaftversiegelung, dass Speisen ankleben oder anbacken. Während Sie Aluminium-Kasserollen in der Regel in den Geschirrspüler geben können, sollten Sie Alugusstöpfe per Hand reinigen. Das Material kann sich in der Waschmaschine verfärben. Die meisten Modelle sind mit Allherdböden ausgestattet, es gibt aber auch einige wenige, die nicht induktionsgeeignet sind. Achten Sie auf die Produktbeschreibung.

Edelstahl

Rostfrei, robust, stark erhitzbar, in der Regel für alle Herdarten geeignet und spülmaschinenfest – diese universellen Eigenschaften machen Edelstahl zu einem beliebten Material für Kasserollen. Die geringere Wärmeleitfähigkeit gleichen die Hersteller durch die Verarbeitung von Aluminium oder Kupfer im Boden aus.

Gusseisen und Kupfer

Kasserollen aus diesen Materialien sind die Spezialisten für ambitionierte Köche. Gussstieltöpfe halten die Wärme mit ihrem dicken Boden sehr lange, zum Schmoren ist das perfekt. Die nahezu unverwüstlichen Kasserollen heizen auch noch, nachdem der Herd längst abgeschaltet ist. Die Restwärme lässt sich zum Garziehen von Fleisch, zum Eindicken von Soßen und zum Warmhalten von Speisen nutzen. Gusseisen-Kasserollen benötigen eine Handreinigung, Modelle mit Antihaftversiegelung aus Emaille oder Granitium vertragen auch ein Spülmaschinenbad. Die schweren Schmortöpfe sind nicht für Induktionsherde geeignet. Das trifft auch auf Kupfer-Kasserollen zu. Sie spielen ihre Stärke durch die gute Wärmeleitfähigkeit beim punktgenauen Garen von anspruchsvollen Speisen wie Muscheln oder Kalbsschnitzeln aus und sollten immer manuell gereinigt sowie gut gepflegt werden.

Keramikbeschichtung

Kein Anhaften, kein Anbrennen, keine Kratzer: Kasserollen mit Keramikbeschichtung sind unempfindlich, leicht zu handhaben und für alle Herdarten geeignet. Die Innenbeschichtung erlaubt das Braten von Lebensmitteln ohne die Zugabe von Öl oder Fett – und das bei Temperaturen von über 400 Grad. Durch den Verzicht auf Kunststoffe wie PFOA und PTFE können keine schädlichen Stoffe in das Essen gelangen. Auch die Reinigung ist dank des Lotoseffekts kinderleicht: Meist genügt es, diese Kasserollen einfach mit einem Lappen auszuwischen.

 

Effizient kochen mit Kasserollen

Die große Stunde der Kasserollen schlägt immer dann, wenn Sie eine Mischform aus Pfanne und Topf benötigen. Durch die Antihaftbeschichtung lassen sich Lebensmittel ohne Anbrennen (an)braten und dank der hohen Bauweise in ausreichend Flüssigkeit fertig schmoren. Rinder- und Schweinebraten sowie Geflügel bleiben dadurch schön zart und saftig. Soßen spritzen nicht, laufen beim Aufkochen nicht über und lassen sich gut umrühren, da zum Halten des Stiels nur eine Hand benötigt wird. Am besten legen Sie sich ein Set der Allzwecktöpfe in verschiedenen Größen zu. Die kleineren Modelle ohne Deckel sind ideal, um zum Beispiel schnell etwas Butter zu zerlassen oder Schokolade zu schmelzen. Auch als Milchtopf, zum Kochen von Pudding oder als Fonduetopf eignen sich Stielkasserollen mit Beschichtung bestens. Kasserollen mit Deckel ersetzen ein Stück weit auch einen Wok – damit die Zutaten geschwenkt werden können, sollte der Rand jedoch nicht zu steil ausfallen.

Tipp: Wenn Sie wenig Platz im Schrank haben oder fertige Gerichte gerne direkt im Topf im Kühlschrank aufbewahren, sind Kasserollen mit abnehmbarem Stiel beziehungsweise Griffen optimal. Sie lassen sich so auch besser stapeln.

In großen, backofenfesten Kasserollen können Sie Schmorbraten oder Fisch auch in der Röhre zubereiten. Geriffelte Böden hinterlassen ein typisches Grillmuster auf den Speisen und ermöglichen den sparsamen Einsatz von Fett.

 

Fazit: Kasserollen, das vielseitige Kochgeschirr

Sie haben wenig Platz in der Küche, aber viel Lust aufs Kochen? Dann sind die multifunktionalen Kasserollen eine lohnende Anschaffung. Die Preise beginnen bei weniger als 20 €, können in Abhängigkeit von Größe und Material aber auch mehr als 100 € betragen. In allen Fällen erhalten Sie aber ein Kochgeschirr, das mehrere Funktionen auf einmal erfüllt. Mit Kasserollen können Sie je nach Modell:

  • Fleisch und Gemüse in einem Arbeitsgang braten, schonend und energiesparend garen sowie gratinieren,
  • Flüssigkeiten erhitzen, kochen oder aufwärmen und direkt tropffrei ausgießen,
  • Speisen zubereiten und ohne Verkochen warm halten,
  • großes Gargut wie ganze Enten oder Hähnchen ähnlich wie im Bräter im Ofen zubereiten.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?