Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Marke
  • Annemarie Börlind
  • Artdeco
  • Chanel
  • Dior
  • Lancôme
  • Luvia Cosmetics
  • Maybelline New York
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
Luvia Cosmetics, »Endless Nude Shades Vol.1«, Vegane Lidschattenpalette
Luvia Cosmetics, »Timeless Smokey Shades Vol.1«, Vegane Lidschattenpalette

Luvia Cosmetics, »Forever Matt Shades Vol.1«, Vegane Lidschattenpalette

Luvia Cosmetics, »Criminal Shades Vol.1«, Vegane Lidschattenpalette



















So bringen Sie die Augen zum Leuchten

Ob für einen frischen, strahlenden Blick tagsüber im Büro oder einen geheimnisvollen, verführerischen Augenaufschlag abends im Club – mit dem passenden Lidschatten und den richtigen Tricks legen Sie mit Ihrem Augen-Make-up bei jeder Gelegenheit den perfekten Auftritt hin. Spielen Sie mit wunderschönen Farbnuancen und unterschiedlichsten Texturen, kreieren Sie Ihren eigenen Look und bringen Sie die Farbe und Schönheit Ihrer Augen zum Leuchten.

 

Inhaltsverzeichnis

Trocken oder feucht: die Lidschattentexturen
In vier Schritten zum perfekten Augen-Make-up
Welche Lidschattentöne zu Ihren Augen passen
Der passende Augen-Blick
2016 glitzert es an den Augen
Reinigungstipps zum Abschminken
Fazit: Das passende Funkeln am Augenlid

 

Trocken oder feucht: die Lidschattentexturen

Aufregend funkelnde Farben, dezent matte oder cremig schimmernde Texturen – je nach Anlass können Sie Ihre Augen ausdrucksstark in Szene setzen. Mit den farblich perfekt aufeinander abgestimmten Nuancen in den Lidschattenboxen lassen sich vom natürlichen Nude-Look bis zu dramatischen Smoky Eyes im Handumdrehen wunderschöne Augen-Make-ups kreieren.

Zu einem gelungenen Augen-Look gehört auch das richtige Schminkutensil. Große, kleine, flache oder dicke Lidschattenpinsel und Schwämmchen-Applikatoren erleichtern aufgrund ihrer besonderen Form das Auftragen Ihres Lidschattens. Damit ausgerüstet können Sie nicht nur die unterschiedlichsten Farbtöne, sondern auch die verschiedensten Texturen kreativ aufs Lid bringen.

  • Matt ist der klassische Lidschatten, der aus der reinen Farbe besteht. Er ist wohl immer noch der beliebteste Lidschatten und in allen erdenklichen Farbnuancen erhältlich.
  • Glitzernder Lidschatten kann sowohl eine pudrige als auch flüssige Konsistenz haben und enthält Glitzerpartikel, die ein besonderer Blickfang auf jedem Augenlid sind.
  • Glänzend ist eine Lidschattenart, die zwar kein Glitzer enthält, aber anders als der matte Lidschatten aufgrund ihres schimmernden Wet-Looks deutlich auffälliger ist.

Puderlidschatten

Puderlidschatten ist gepresst oder in loser Form erhältlich. Gepresst ist er die bekannteste Lidschattenart und wird daher auch am häufigsten verwendet. Besonders für Frauen mit leicht fettiger oder normaler Haut ist pudriger Lidschatten gut geeignet. Mithilfe des Puderlidschattens lassen sich besonders intensive Farbergebnisse und Farbübergänge erreichen. Besonders in matten Tönen wirkt er sehr edel, ist aber in loser Konsistenz schwerer aufzutragen.

Cremelidschatten

Cremige oder buttrige Lidschattentexturen eignen sich gut bei trockener Haut, da sie sich besser verblenden lassen. Mithilfe eines Schwämmchens oder Applikators lassen sie sich sehr leicht auftragen und verteilen. Cremelidschatten ist besonders lang anhaltend.

Tipp: Um ein Verlaufen der Farbe zu verhindern, können Sie etwas Puder auf das Lid geben.

Lidschattenstift

Besonders praktisch für unterwegs, lässt sich hier der Lidschatten einfach mit dem Stift auftragen und wird dann mit den Fingern oder einem Applikator verwischt. Lidschattenstifte und Cremelidschatten sind vor allem bei Frauen mit empfindlichen Augen und bei Kontaktlinsenträgerinnen von Vorteil, da hier keine Textur in das Auge fallen kann. Sie können großflächig sowohl solo wie auch als farbiger Ersatz für eine Lidschatten-Base eingesetzt werden.

 

In vier Schritten zum perfekten Augen-Make-up

Neben Mascara und Eyeliner ist Lidschatten ein Must-have für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up. Damit dies optimal gelingt, sollten Sie wissen, wie Sie Lidschatten richtig auftragen.

1. Grundierung

Damit sich Ihr Lidschatten farblich entfalten und auch lange halten kann, benutzen Sie als Erstes eine Lidschatten-Base. Zudem gleicht sie die Hautfarbe leicht aus und wirkt als Grundierung für pudrige Lidschattentexturen besonders gut. Alternativ können Sie auch Augencreme etwas dicker auftragen oder Concealer verwenden und dann das Auge abpudern.

2. Helle Grundfarbe

Wer mehrere Lidschattenfarben richtig auftragen möchte, benötigt zwei bis drei gute Pinsel. Mit einem breiten Pinsel können Sie die Grundfarbe gleichmäßig auf dem gesamten oberen Lid verteilen. Verwenden Sie dafür einen hellen Ton, beispielsweise die Farbe Beige.

3. Ausschattierung mit dunklerem Farbton

Setzen Sie nun mit einem schmaleren Pinsel einen etwas dunkleren Lidschatten passend zu Ihrer Augenfarbe genau in die Lidfalte. Beginnen Sie am äußeren Ende der Lidfalte und arbeiten Sie sich dann langsam zum inneren Ende vor, bis die typische Bananenform entstanden ist. Verwischen Sie die Farbe nun sanft nach oben und außen – dort sollte der Lidschatten immer etwas kräftiger wirken, um das Auge optisch aufzurichten.

4. Wimpernrand betonen

Nun können Sie mit einem weiteren dunkleren Farbton und einem sehr feinen Pinsel noch den oberen Wimpernrand und auch das Unterlid verblenden und stärker betonen. Am besten feuchten Sie den Pinsel an, um den Lidschatten entlang der Wimpern aufzutragen.

Tipp: Wenn Sie kleine Augen haben, vermeiden Sie zu dunkle Farben, da diese das Auge optisch verkleinern. Helle Farben verleihen mehr Tiefe und können in Kombination mit einem hellen Kajal, den Sie im unteren Innenlid auftragen, Ihre Augen optisch vergrößern.

 

Welche Lidschattentöne zu Ihren Augen passen

Gesetztes Nude, schillernde Töne oder dunkle Nuancen? Damit Ihr Lidschatten Ihren Blick zum Leuchten bringen kann, sollte seine Farbe möglichst komplementär zu Ihrer natürlichen Augenfarbe ausfallen.

Warmes Braun

Braune Augen strahlen zu violetten Nuancen wie Lavendel und Pflaumentönen ebenso wie zu Brauntönen oder hellem Apricot. Aber auch Blau- und Grautöne passen, während Gold und Silber das Abend-Make-up vollenden.

Kühles Blau

Blaue Augen harmonieren mit Grau- und Brauntönen, aber Blau darf auch dunkles Blau tragen. Als Komplementärfarbe eignen sich kräftiges Gelb bis Orange oder – etwas abgeschwächt – Terrakotta sowie Bronze oder Gold. Rosé bis Violett und dunkle Blautöne mit Grünstich sehen ebenfalls super aus.

Frisches Grün

Grüne Augen leuchten mit rötlichen bis violetten Komplementärtönen wie Bordeaux oder Lavendel. Auch warme Herbsttöne wie Olive, Gold, Braun oder Rost bringen sie zum Strahlen. Bei einem dunklen Teint sehen dunkle Lidschatten zum Grün besonders verführerisch aus.

 

Der passende Augen-Blick

Wenn Sie ein leichtes Tages-Make-up kreieren wollen, passen Braun- und Beigetöne. Ein dezenter Nude-Look eignet sich hervorragend für den Alltag, denn er betont Ihre natürliche Schönheit. Er setzt auf leise Töne und Nuancen aus dem Braunspektrum, die gekonnt Ihre Augen umspielen. Für ein verführerisches Abend-Make-up dürfen Sie gern auch mal zu dunkleren und intensiveren Farben greifen. Damit sind Sie der Hingucker in jedem Club: Smoky Eyes. Kein anderes Make-up macht den Augenaufschlag so sexy wie dieser intensive, rauchige Look. Smoky Eyes müssen nicht immer schwarz sein. Perfekte Katzenaugen gelingen je nach Augenfarbe auch in Variationen von Blau, Grau, Grün, Gold oder Braun.

 

2016 glitzert es an den Augen

Bei den Lidschattenfarben liegen Metallic und Chrom wieder voll im Trend. Früher wurden mit dem metallischen Schimmer maximal die Augeninnenwinkel leicht akzentuiert, jetzt darf das ganze Auge glänzen. Die Farbpalette mit Metallic-Effekt reicht von Pfirsich über Azurblau bis hin zu sanfteren Weiß- und Nude-Tönen. Schmeichelnde Farben wie pastelliges Rosa oder kühles Hellblau mit schimmernden Pigmenten lassen Haut und Augen besonders strahlen und passen perfekt in den aktuellen Sommertrend. Ganz Mutige können den Glitzer-Trend noch steigern, indem sie beim sogenannten Cut-Crease leuchtenden Glitzer auf die harte Trennlinie zwischen hellem und dunklem Lidschatten in der Lidfalte setzen und so einen stylishen Glitter-Crease-Look kreieren.

 

Reinigungstipps zum Abschminken

Sowohl gebrauchsfertige Abschminkprodukte wie Reinigungspads als auch Mittel wie Reinigungsmilch, die Sie selbst dosieren, sind geeignet. Während Sie wasserlösliche Lidschatten gut mit ölfreien Mitteln entfernen können, lassen sich wasserfeste Wimperntusche und Lidschatten am besten mit ölhaltigen Augen-Make-up-Entfernern lösen. Wenn diese gerade nicht zur Hand sind, können Sie auch ein einfaches Babyöl oder eine Fettcreme zum Abschminken verwenden. Danach sollten Sie Ihr Gesicht gründlich mit Wasser und Seife reinigen.

 

Fazit: Das passende Funkeln am Augenlid

Lidschatten gibt es in den unterschiedlichsten Konsistenzen von pudrig und cremig bis hin zum praktischen Lidschattenstift bei empfindlichen Augen. Er lässt sich für trendige, auffällige Make-up-Looks wie Smoky Eyes im Club genauso einsetzen wie für natürliche Nude-Looks am Tag. Doch welche Farbnuancen passen zu Ihrer Augenfarbe?

  • Zu braunen Augen kommen kühle und kräftige Töne wie Blau und Grau zur Geltung, zu blauen Augen passen komplementäre, gelblich-orangefarbene Nuancen, und bei grünen Augen sollten Sie auf die Komplementärfarbe Rot beziehungsweise Violett setzen.

  • Helle Farben zaubern in Kombination mit einem hellen Kajal Ihre Augen optisch größer.

  • Metallic- und Chromfarben glitzern 2016 besonders stark am Augenlid.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?