Matter Lippenstift für den Alltag – Glow ohne Gloss!

Lippenstift auf Lippen
Freitag, 23. Februar 2018, 8:58

Bye-bye glossy, hello mat! Dieses Jahr stehen wir total auf matte Lippen: Sie erscheinen nicht nur natürlicher als glossy Lippen, sondern sind auch wunderbar für den Alltag geeignet, da die Textur lange hält und Nachschminken oft nicht mehr notwendig ist – glossy Lippen bewahren wir uns für festliche Anlässe auf.

Matte Lippenstifte haben im Gegensatz zu den „glossigen“ häufig mehr Farbpigmente und wirken somit farbintensiver. Für den matten Effekt sorgen Trübungsmittel. Mit mattem Lippenstift oder mattem Lipgloss werden eure Lippen zum Küssen schön sein!

On top könnt ihr mit matten Lippen beim restlichen Make-up ordentlich Gas geben: Sie machen Smokey Eyes & Co keine Konkurrenz – passen aber auch perfekt zu einem natürlichen Make-up!

Welche Farbe für welchen Hauttyp?

Mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl an matten Lippenstiften. Wir haben uns besonders in die von Maybelline New York, die es bei OTTO gibt, verliebt. In der Galerie seht ihr unsere Favourites!

Aber was ist überhaupt die richtige Farbe für den jeweiligen Hauttyp? Wir verraten es euch: Helle Typen sollten rote Farbtöne verwenden – von Korallenrot bis Erdbeerrot: Damit macht ihr alles richtig! Vermeidet dunkle Farben, da diese zu kontrastreich sind und zu hart wirken. Für mittlere Hauttypen sind Violett und Himbeertöne ideal, denn sie schmeicheln eurem gebräunten Teint. Dunkle Hauttypen können super knallige Farben benutzen.

Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Creamy Mattes«, Lippenstift
Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Creamy Mattes«, Lippenstift
Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Creamy Mattes«, Lippenstift
Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Creamy Mattes«, Lippenstift
Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Mattes Nudes«, Lippenstift
Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Mattes Nudes«, Lippenstift
Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Mattes Nudes«, Lippenstift

Lippenstift matt machen – so geht’s

Wer einen glossy Lippenstift mattieren möchte, kann dies mithilfe eines Puders tun. Dabei tragt ihr den Lippenstift wie gewohnt auf und legt anschließend ein Tuch über die Lippen. Nun tupft ihr farbloses Puder auf die betuchten Lippen – die Feuchtigkeit des Lippenstifts wird so entzogen, und der Lippenstift ermattet. Ihr könnt außerdem mit mattierenden Produkten wie beispielsweise einem Gel einen matten Effekt erzielen – nach dem Auftragen des Lippenstiftes einfach das mattierende Produkt darübergeben.

Matt-Look: Step-by-step-Anleitung

Wie ihr matte Lippen ganz einfach nachschminken könnt, zeigen wir euch hier: alles über die perfekte Vorbereitung bis zum Auftragen des Lippenstifts!

Zucker und Honig in einer Schüssel mit einem Löffel

Step 1: Füllt Zucker in eine Schüssel und gebt anschließend Öl hinzu, sodass beim Rühren eine geschmeidige Masse entsteht.

Peeling auf Lippe

Step 2: Streicht nun das Peeling sanft über eure Lippen. Vorsicht: Abgestorbene Hautschüppchen sollen entfernt werden. ABER: Eure Lippen sind empfindlich und sollten daher mit Gefühl gepeelt werden!

Lippenpflege auf Lippe

Step 3: Gebt nach dem Peeling etwas Lippenpflege für die Feuchtigkeit auf eure Lippen. Diese dient auch als Primer.

Auf Ränder Make-up auftragen

Step 4: Tupft etwas Make-up auf die Lippenränder, damit die Konturen verschwinden.

Pinsel wird auf Lippen gedrückt

Step 5: Bemalt mit einem Pinsel die Lippen in der gewählten Farbe. Durch den feinen Pinsel könnt ihr gut zuerst die Kontur der Lippen ausmalen und somit präzise arbeiten.

Lippenstift vor Lippen gehalten

Step 6: Zuletzt bemalt ihr die Lippen mit dem Lippenstift für einen schönen Schein.

Lippenstift vor Lippen

Voilà – fertig sind eure matten Lippen!

Tipps für lang anhaltende matte Lippen

Um euren matten Lippenstift noch länger haltbar zu machen, solltet ihr vorher eure Lippen peelen und Make-up-Reste sowie Fett-Rückstände entfernen. Außerdem schaffen abgepuderte Lippen eine haltbarere Basis. Wenn ihr einen wasserfesten Lippenstift benutzt, seid ihr natürlich auf der sicheren Seite! Verwendet ihr einen glossy Lippenstift, drückt ein Tuch sanft auf eure Lippen, um überschüssige Farbe zu entfernen. Anschließend könnt ihr noch einen Lippen-Fixierer verwenden.

Wir hoffen, dass wir euch auch für matte Lippen begeistern und inspirieren konnten. Wenn ihr sehr trockene Lippen habt, achtet darauf, dass ihr matte Lippenstifte verwendet, die Feuchtigkeit spenden. Ansonsten habt ihr unendlich viele Möglichkeiten an Looks, die ihr mit matten Lippenstiften stylen könnt.

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare