Matte NĂ€gel selber machen: so gelingt’s

matte NĂ€gel selber machen: HĂ€nde liegen auf einem Tisch, NĂ€gel in Rotbraun
Two for Fashion Autorin Lisa
Montag, 12. November 2018, 15:40

Hochglanz war gestern – heute stehen matte NĂ€gel in der Beautywelt hoch im Kurs. Matter Nagellack in Schwarz, Rot, Blau oder als ausgefallene Nailart sind der Hingucker schlechthin. Der kĂŒhle matte Nagellook, der Understatement, Raffinesse und einen leichten Hauch von Luxus verströmt, ist heiß begehrt. Es gibt einige Tipps und Tricks, mit denen ihr euren Lieblings-Nagellack matt machen oder gleich eine ganze Flasche matten Nagellack selbst herstellen könnt. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

DIY-Nageltrends: So könnt ihr matte NÀgel selber machen

matte NĂ€gel selber machen: HĂ€nde liegen auf einem Tisch, NĂ€gel in Rotbraun

Ob matter Top Coat (Überlack), kĂŒnstliche NĂ€gel, Buffer Block oder Hausmittel: Es gibt viele Tricks, wenn ihr euren Nagellack matt machen möchtet.

Matten Top Coat verwenden

Wer keinen fertigen matten Nagellack kaufen möchte, kann sich auch mit speziellem matten Top Coat die FingernĂ€gel lackieren. Dabei handelt es sich um Lacke, die KieselsĂ€uren und Paraffine enthalten und so beim Trocknen einen Antiglanz-Effekt bewirken. Es dauert nur etwa 30 Sekunden, bis der Überlack getrocknet ist und der mattierende Effekt zutage tritt. Seid ihr mit den matten Nails noch nicht zufrieden, hilft es, eine weitere Schicht des Top Coats aufzutragen.

Matten Nagellack selber machen

Anstatt Glanzlack mit einem matten Top Coat zu ĂŒberziehen, könnt ihr euren matten Nagellack auch ganz einfach selber herstellen. Alles, was ihr dafĂŒr benötigt, ist etwas MaisstĂ€rke oder Maismehl, die ihr in jedem gut sortierten Supermarkt bekommt. Um einen normalen, einfarbigen Nagellack matt zu machen, siebt oder stampft ihr das Maispulver so fein wie möglich und fĂŒllt zwei bis drei Prisen davon in ein halb gefĂŒlltes FlĂ€schchen mit dem farbigen Nagellack. Verschließt die Flasche und schĂŒttelt sie mehrere Minuten lang krĂ€ftig durch. Fertig ist euer selbst gemachter Matt-Nagellack! Ihr könnt auch einen matten Überlack mit farblosem Nagellack auf diese Weise herstellen.

matte NĂ€gel selber machen: HĂ€nde liegen auf einem Tisch, NĂ€gel in Violett und Muster

GelnÀgel matt gestalten

Viele Frauen, die Probleme mit brĂŒchigen NĂ€geln haben, entscheiden sich fĂŒr kĂŒnstliche FingernĂ€gel. Diese sind aber auch fĂŒr alle geeignet, die lange NĂ€gel mit einem schicken Nailart-Design bevorzugen. GelnĂ€gel – auch Gelmodellage genannt – bestehen aus einem gelartigen Überzug, der auf die natĂŒrlichen NĂ€gel aufgetragen wird, unter UV-Licht aushĂ€rtet und mehrere Wochen lang haltbar ist. Matte GelnĂ€gel lasst ihr euch idealerweise in einem Nagelstudio anpassen, da der Vorgang etwas aufwendiger ist.

FingernÀgel selber matt machen mit Buffer Block oder mit Hausmitteln

Weiterhin könnt ihr eure FingernĂ€gel mattieren, indem ihr mit einer sehr feinen Feile oder einem Buffer Block ĂŒber den getrockneten Glanzlack feilt und die OberflĂ€che aufraut. Geht dabei sehr sanft und vorsichtig vor, damit die Farbe nicht absplittert und ihr den Nagel nicht schĂ€digt.

Bei folgendem Trick, mit dem ihr matte NĂ€gel selbst machen könnt, muss der Glanzlack noch feucht sein. Am besten geht ihr daher so vor, dass ihr zuerst die FingernĂ€gel der einen Hand fertig bearbeitet und euch erst danach die NĂ€gel der anderen Hand vornehmt. Und so geht’s: Auf den noch feuchten Glanzlack tragt ihr ganz fein gesiebtes Backsoda (Natrium) mit einem sehr feinen Make-up-Pinsel auf. Achtet darauf, dass das Pulver gleichmĂ€ĂŸig und lĂŒckenlos auf den NĂ€geln verteilt ist. Lasst das Soda einige Sekunden einziehen. Dann taucht ihr den Pinsel in Wasser und streicht das Soda vollstĂ€ndig ab. Ist der Nagel komplett getrocknet, wird der Matt-Effekt sichtbar.

matte NĂ€gel selber machen: HĂ€nde liegen ĂŒbereinander, NĂ€gel in Rotbraun

Nagellack richtig auftragen: Darauf kommt es an

matte NÀgel selber machen: FingernÀgel in Rotbraun werden in Top Coat lackiert

FĂŒr einen perfekten Nagelauftritt gilt es, einige Schritte zu beachten. ZunĂ€chst ist es wichtig, dass ihr eure NĂ€gel bearbeitet: rund, eckig oder oval? Je nach Geschmack bringt ihr eure NĂ€gel in die passende Form. Zum KĂŒrzen verwendet ihr eine grobe Feile, fĂŒr den Feinschliff eine fein gekörnte. Mit einem RosenholzstĂ€bchen könnt ihr dann die Nagelhaut zurĂŒckschieben und so eure NĂ€gel von Unebenheiten befreien.

FĂŒr gepflegte NĂ€gel solltet ihr in jedem Fall Nagelhautöl verwenden. Dieses sorgt fĂŒr Feuchtigkeit und schĂŒtzt vor splitternden NĂ€geln. Tipp: Verwendet das Öl nicht direkt vor dem Auftragen, da es sonst sein kann, dass der Lack nicht gut hĂ€lt. Ein absolutes Must-do bei der ManikĂŒre ist das Verwenden eines Base Coats, auch Grundier- oder Unterlack genannt. Dieser schĂŒtzt die FingernĂ€gel vor VerfĂ€rbung durch den Nagellack. Nehmt als Finish immer einen Top Coat: Er macht eure Nagelkunst haltbarer.

Drei Ideen fĂŒr matte Nageldesigns

Matte NĂ€gel gibt es in allen Formen und Farben. Hier haben wir drei Beispiele von matten Nageldesigns fĂŒr euch.

Ice Nails in Matt mit Nagelstickern

matte NĂ€gel selber machen: HĂ€nde liegen auf einem Tisch, NĂ€gel in TĂŒrkis

Als erste Schicht habe ich einen Unterlack aufgetragen. Dieser schĂŒtzt eure NĂ€gel vor VerfĂ€rbungen und sorgt fĂŒr eine ebene OberflĂ€che. Das ist besonders fĂŒr matte NĂ€gel wichtig, da Unebenheiten hier eher ins Auge springen als bei normalem Glanzlack. Als NĂ€chstes habe ich einen glĂ€nzenden Nagellack in TĂŒrkis und nach der Trocknungszeit einen farblosen matten Top Coat aufgetragen. Dieser ist von EssieŸ und in Drogerien zu erwerben. Um einen individuellen Look zu kreieren, habe ich Nagelsticker in Silber auf die NĂ€gel geklebt.

Rotbraune NĂ€gel mit Streifendesign

matte NĂ€gel selber machen: HĂ€nde liegen auf einem Tisch, NĂ€gel in Rotbraun

Zuerst habe ich die NĂ€gel mit einem Unterlack lackiert, dann einen rotbraunen Nagellack aufgetragen und nach dem Trocknen den matten Top Coat auf die NĂ€gel gegeben. FĂŒr einen besonderen Wow-Effekt habe ich goldene Glitzersticker in Halbmondform an die Nagelhaut geklebt und die Nagelspitzen mit einem leicht schimmernden Nagellack in Rosa versehen. Ich liebe diesen Farbmix von Braun und Pink mit einem Klecks Gold. Sehen die NĂ€gel nicht einfach hĂŒbsch aus?

KlebenÀgel in mattem Design

matte NÀgel selber machen: HÀnde liegen auf einem Tisch, NÀgel mit KlebenÀgeln

Die letzte Variante besteht aus kĂŒnstlichen NĂ€geln, die supereinfach auf die natĂŒrlichen NĂ€gel aufzukleben sind. Vor dem Bekleben habe ich die NĂ€gel mit Nagellackentferner gereinigt und die kĂŒnstlichen NĂ€gel der GrĂ¶ĂŸe nach sortiert. Um die NĂ€gel aufzukleben, muss lediglich eine Schutzfolie von der KlebeflĂ€che entfernt werden, und schon kann es losgehen. Wichtig ist, dass ihr die KunstnĂ€gel gut festdrĂŒckt. FĂŒr ein spannendes Bild habe ich die KlebenĂ€gel variiert und die Zeigefinger mit einem Nagel in Musteroptik beklebt. Zuletzt habe ich die KlebenĂ€gel in Form und auf die richtige LĂ€nge gefeilt. Na, was sagt ihr?

Instagram-Inspiration fĂŒr matte NĂ€gel

Konnten wir euch von matten NĂ€geln ĂŒberzeugen? Oder seid ihr eher Team Glossy? Ich finde ja, dass der Trend eine tolle Abwechslung bringt und trotz des matten Effekts einen Look glĂ€nzen lĂ€sst.

XX, Lisa

alessandro international, »Gelactic Velvet Set Dried Rose«, Nagellack-Set (2-tlg.)
L'Oréal Paris, »Age Perfect«, Feuchtigkeitsspendende Nagelhaut-Pflege
Alessandro International, »Striplac«, Korrekturstift
Zwilling, »Polierfeile«, Classic Inox Serie
Weleda, »Granatapfel«, Regenerationshandcreme, 50 ml
Essie, »Gel Couture Violett«, Nagellack
L'Oréal Paris, »Age Perfect«, StÀrkender Unterlack
Essie, »Rottöne«, Nagellack
Essie, »Blau- & GrĂŒntöne«, Nagellack
Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare