Label to Watch | Essie – Unser Favorit in Sachen Nagellack

Essie Nagellack
Mittwoch, 19. April 2017, 14:02

In Sachen Nagellack vertrauen wir eigentlich nur einer einzigen Marke: Essie! Nicht nur, weil es so unglaublich viele coole Farben gibt und die dann auch noch die süßesten und lustigsten Namen tragen, sondern vor allem, weil wir die Rezeptur lieben, die nicht splittert und die Nägel optimal schützt. Wie das Label Essie zu so großer Beliebtheit kam, woher sie ursprünglich kommt und wer hinter der Marke steckt? Erfahrt ihr alles hier!

How it all began – Die Essie Story

Im Jahr 1981 wurde das US-Label Essie von Essie Weingarten gegründet. Schon immer war Markenchefin Essie von gepflegten Händen und hübschen Nägeln fasziniert. Kein Wunder, dass sie schon als Kind zur Maniküre ging. Ihre Karriere als Nagelgöttin begann sie in New York, wo sie sehr schnell ihre Leidenschaft für Farben entdeckte. Essie machte es sich zur Aufgabe, durch die Hotels in Las Vegas zu streifen und Showgirls und Tänzerinnen die Nägel mit ihren selbstentwickelten Farben zu lackieren. Schnell konnte sie durch ihre Expertise überzeugen und einen wachsenden Kundenkreis aufbauen. Nagelstylisten wurden auf sie aufmerksam und vertrauten auf ihre Produkte. Ihre Non-Chipping-Formel sprach sich herum und als sie nach New York zurückkehrte, konnte sie sich vor Käufern kaum retten. Alle wollten sie haben – die Essie Farbvielfalt! Mittlerweile ist Essie aus der Beauty-Branche nicht mehr wegzudenken und auch prominente Stars und Sternchen setzen auf das Kultlabel.

Colourful Nails – Die Essie Farben

Den Nagellack von Essie gibt es in mittlerweile mehr als 250 Farben. Aber ein Ende ist noch lange nicht in Sicht, denn Essie Weingarten – mittlerweile als Creative Director der Marke tätig – entwickelt stetig neue Farben und Trends. Besonders kreativ: Jede der Farben hat einen individuellen, süßen, teils lustigen Namen und drückt so besonders viel Persönlichkeit aus. Laut Essie Weingarten soll der einzigartige Namen Erinnerungen hervorrufen und so die Trägerin des Nagellacks zum Schmunzeln bringen.

Essie lässt sich vor allem von den Laufstegen der Fashion-Metropolen Paris, New York, Mailand und London inspirieren. Dabei setzt sie nicht nur auf Trends, sondern greift immer auch auf klassische Farben zurück, die wunderbar zu fast jedem Outfit passen. Besonders wichtig sei ihr der Kontakt zu Kunden. Durch diesen sei sie ständig über die Bedürfnisse und vor allem über die Wünsche der Nagellack-Trägerinnen informiert – die perfekte Grundlage für die Entwicklung neuer Produkte!

Treat your Nails – Essies Tipp

Das Wichtigste, damit eure Händchen hübsch aussehen und der Nagellack perfekt hält, ohne zu chippen, sind gesunde und saubere Nägel. Die richtige und regelmäßige Nagel- und Handpflege ist deshalb ganz besonders wichtig. Daher hat Essie nicht nur Nagellack, sondern pflegende Grundierungen, hochglänzende Lacke und diverse Zusatzprodukte. Diese helfen, eure Nägel zu korrigieren, zu schützen, das Nagelbett zu nähren und die Nagelplatte zu festigen. So ist ein perfektes Ergebnis garantiert!

XX die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare