Lipstick-Jungle | Wir tragen jetzt Knall-Lippen

Mittwoch, 29. März 2017, 18:29

Knall, knalliger, Spring-Lips: Ab jetzt tragen wir (auf den Lippen) dick auf! Denn Lippenstifte in kräftigem Orange, leuchtendem Pink oder Karminrot sind absolute Must-Haves im Frühling. Wir haben unser Kosmetiktäschchen schon einmal vorsorglich ausgeräumt, um gaaanz viel Platz für die neuen Knall-Lippen-Farben zu machen. Wie die drei Top-Trend-Farben gekonnt (auf)getragen werden und zu wem welche Nuancen passen, verraten wir euch hier:

Klassisch und elegant: Rote Lippenstifte

Keine Farbe ist so zeitlos und immer passend wie Rot. Vor allem auf den Lippen setzt es das schönste Farb-Understatement, das frau sich wünschen kann: verführerisch, elegant und stylish zu gleich – besser geht’s nicht! So ein Allrounder gehört deswegen einfach in jede Handtasche. Im Frühling tragen wir rote Knall-Lippen am Liebsten zu gestreiften oder gepunkteten Outfits. So verleihen wir unserem Look einen Hauch „Saint Tropez“ und „Paris“.

Tipp: Damit der rote Lippenstift richtig zur Geltung kommt, sollte das restliche Make-up eher zurückhaltender sein. Ein wenig Mascara, ein leichtes Rouge – das war’s. Wer es gewagter mag, setzt auf die Alexa Chung-Variante: Rote Lippen zu Cat-Eyes. Sehr hot!

Susanna rote Lippen

Feminin und verspielt: Pinke Lippenstifte

Wer mit kräftigen Lippenfarben punkten will, sollte zu knalligem Neonpink greifen: Noch nie konnte man sich am Morgen so schnell Frische ins Gesicht zaubern! Doch auch hier gilt Zurückhaltung beim Make-up: Am Schönsten sehen pinke Knall-Lippen zu einem blassen Teint aus. Besonders lässig wirkt die Farbe in Kombination zu cleanen Looks: Einfach einen schwarzen Overall oder ein weißes Maxi-Dress tragen – den Rest übernehmen die Statement-Lippen.

Tipp: Pink-Newbies, denen der knallige Bonbon-Ton too much ist, können sich langsam mit zarten Rosé-Tönen an das Neon herantasten.

Susanna pinke Lippen

Auffallend und fancy: Orangene Lippenstifte

Vorlaute Nuancen geben jetzt den Ton an. Allen voran: orangefarbene Lippenstifte! Früher noch als Teil des funky Party-Stylings getragen, ist Orange endlich salonfähig geworden. Wer sich jedoch dieser Signalfarbe hingibt, sollte sich der Wirkung bewusst sein. Zum Tangerine-Look gehört daher vor allem eines: jede Menge Selbstbewusstsein! Dann kann die Farbe auch vielseitig kombiniert werden: Als trendy Kontrast zum türkisfarbenen Outfit oder als Wow-Effekt zu schlichtem Weiß – bei Knall-Lippen in Orange geht alles oder nichts.

Susanna orangene Lippen

Drei Styling-Tipps für den Knall-Lippen-Look

  1. Damit das Make-up nicht zu overdone wirkt, sollte der Teint bewusst hell gehalten werden. Heißt: Spart bitte beim Bronzer! Ja, wir lieben den sexy Bronze-Glow à la Gigi Hadid – allerdings nur mit glänzenden Nude-Lippen oder Brauntönen.
  2. Am Schönsten wirkt der Knall-Lippen-Look mit matten Lippenstiften. Dann ist selbst ein fancy orangener Lippenstift absolut bürotauglich.
  3. Für vollere Lippen sollten die Konturen am Besten zusätzlich mit einem Liner umrandet werden.
Newsletter

anmelden
abmelden

Facebook Link

Oktoberfest Special im hübschen Dirndl von Krüger
Fashion Horoskop 2017
Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare