So schminkt ihr braune Augen | Oh these hazel Eyes

Braunäugige Frau schminkt sich mit silbernen Lidschatten
Donnerstag, 1. Februar 2018, 14:10

„Braune Augen sind gefährlich, aber in der Liebe ehrlich“ – so sagt es zumindest ein bekanntes Sprichwort. Ob wir dem so hundertprozentig trauen sollen, lassen wir mal dahingestellt. Trotzdem finden wir es immer wieder interessant und manchmal auch zum Schmunzeln, was die Augenfarbe über einen Menschen aussagen soll und, vor allem, dass es häufig auch tatsächlich zutrifft. Aber nicht nur über die Charaktereigenschaften von Braunäugigen gab es einiges herauszufinden – auch was das Schminken von braunen Augen anbelangt, haben wir wertvolle Tipps für uns entdecken können. Aber lest selbst, denn wir haben die wichtigsten Informationen und unsere drei liebsten Augen-Make-ups für euch zusammengestellt.

Was zeichnet braune Augen aus?

Der wohl interessanteste Umstand, den wir bei unserer Recherche herausgefunden haben, ist, dass 90 Prozent aller Menschen braune Augen haben. Wir wussten schon, dass die meisten von uns braunäugig sind, aber dass fast alle Menschen mit dieser Augenfarbe ausgestattet und dass blaue und grüne Augen im Gegenzug SO selten sind, war uns nicht bewusst. Dies liegt daran, dass braune Augen stets dominant vererbt werden und daher an der Spitze der Vererbungskette stehen. Dadurch wird diese Augenfarbe am häufigsten weitervererbt. Wissenschaftler haben sogar herausgefunden, dass vor etwa zehntausend Jahren noch alle Menschen braune Augen hatten. Erst durch eine Genmutation entstanden überhaupt grüne und blaue Augen.

Besonders faszinierend finden wir, dass Braunäugige ein schnelleres Gehirn haben sollen als Blau- und Grünäugige. Dafür sei der Farbstoff Melanin verantwortlich, welcher für die Pigmentierung und dadurch für braune Augen entscheidend ist. Auch – oder vielleicht gerade deshalb – wird braunäugigen Menschen nachgesagt, dass sie intelligenter seien. Wer braune Augen hat, wird zudem als freundlicher, großzügiger, leidenschaftlicher und auch liebevoller bezeichnet. Dies ist sicherlich auch der Grund, warum wir mit braunen Augen sowohl Wärme, als auch Sanftmut assoziieren und braunäugigen Menschen schneller Vertrauen schenken, als blau- und grünäugigen.

Braune Augen schminken

Welche Farbauswahl eignet sich für braune Augen?

Wer braune Augen hat, kann sich wirklich glücklich schätzen. Denn mit dieser Augenfarbe harmonieren so gut wie alle Farben. Natürlich kommt es wie bei allen anderen Augenfarben auch darauf an, welche Farbnuancen eure Augen aufweisen und wie eure Haar- und Hautfarbe ist. Trotzdem passen zu braunen Augen, egal ob reh- oder haselnussbraun, weitaus mehr Farben als zu grünen oder blauen. Aber auch bei braunen Augen haben verschiedene Lidschattenfarben eine unterschiedliche Wirkung. Um euch zu verdeutlichen, wie wirkungsvoll die einzelnen Farben sind, haben wir drei Augen Make-ups ausprobiert.

Braune Augen schminken: Oh, hello Greenery!

Bei braunen Augen dürft ihr auch mal Mut zur Farbe beweisen und euch an farbenfrohere Töne wagen. Diese sind natürlich etwas auffälliger, bringen die Augen aber auch besonders schön zur Geltung. Wir haben uns bei unserem Augen Make-up für ein Flaschengrün entschieden, da dieser Grünton mit allen braunen Augen funktioniert. Vor allem ist Greenery ja grad total im Trend. Er verleiht dem Auge einen besonders wirkungsvollen Effekt, ohne das Braun der Augen in den Schatten zu stellen. 

Braunäugige Frau mit grünem Lidschatten

Um den strahlenden Effekt zu verstärken, haben wir das bewegliche Lid in einem Goldton geschminkt. Grün und Gold harmonieren ganz wunderbar miteinander und verleihen dem Make-up eine elegante Ausstrahlung. Wir empfehlen zudem einen schwarzen Eyeliner aufzutragen, da er dem Make-up einen Cat Eye Look verpasst, dabei aber nicht zu übertrieben aussieht.

Braunäugige Frau mit grünem Lidschatten

Braunäugige Frau mit grünem Lidschatten

Braune Augen schminken: So, shining!

Wenn ihr einen glamourösen Look wollt, solltet ihr auf Metallic-Töne setzen. Diese bringen braune Augen besonders zum Leuchten. Toll sieht hier zum Beispiel Silber aus. Silber ist derzeit nicht nur sehr aktuell und trendy, es verleiht den Augen auch eine schöne Kühle, die den Effekt noch verstärkt.  

Braunäugige Frau mit silbernen Lidschatten

Auch bei diesem Augen Make-up dürft ihr gerne zum Eyeliner greifen, um den Augenaufschlag zu intensivieren. Für ein effektvolleres Ergebnis könnt ihr einen schwarzen mit einem weißen Eyeliner kombinieren. Wir versichern euch – mit diesem Make-up seid ihr ein absoluter Hingucker!

Braunäugige Frau mit silbernen Lidschatten

Braunäugige Frau mit silbernen Lidschatten

Braune Augen schminken: Purple Eyes

Neben Grün und Metallic passen vor allem Lidschattentöne in Violett und Pflaume zu braunen Augen. Sie sehen nicht nur wunderschön zur Augenfarbe aus, sondern intensivieren euren Braunton auch um ein Vielfaches. Insbesondere ein schönes Aubergine in Kombination mit Nudetönen lässt das Braun umso stärker hervortreten. 

Braunäugige Frau mit lilafarbenen Lidschatten

Braunäugige Frau mit lilafarbenen Lidschatten

Am besten tragt ihr den Nudeton im Augeninnenwinkel auf, um Highlights zu setzen. Bei diesem Augen Make-up haben wir uns gegen einen schwarzen Lidstrich entschieden, da dieser den Violettton erdrücken würde. Wir haben deshalb einen Kajal in Lila gewählt, da dieser das Augen Make-up verstärkt.

Braunäugige Frau mit lilafarbenen Lidschatten

Unsere Schminktipps – Dos and Don’ts bei braunen Augen

Braune Augen sind nicht nur am weitesten verbreitet, sie sind auch am einfachsten zu schminken. Denn wie bereits erwähnt, passt zu ihnen fast die komplette Lidschattenpalette. Das beste Ergebnis erhaltet ihr, wenn ihr Komplementärfarben verwendet, da diese den größten Kontrast bilden und die Augen noch stärker betonen. Hierbei eignen sich vor allem Violett, Blau- und Grüntöne. Besonders schön zu braunen Augen sehen aber auch Erd- und Sandtöne aus, da sie die natürliche Wärme der Augenfarbe aufgreifen und unterstreichen.

Mögt ihr es etwas auffälliger, könnt ihr auch ohne Bedenken zu Metallictönen greifen. Hier stehen euch ebenfalls alle Töne zur Verfügung, denn ihr könnt – anders als mit grünen und blauen Augen – sowohl Silber und Gold als auch Kupfer und Bronze tragen.

Natürlich gibt es auch bei Braunäugigen bestimmte Farben, die ihr bei eurem Augen Make-up eher vermeiden solltet.

  • Achtet darauf, dass eure Lidschattenfarbe nicht zu rotstichig ist. Denn dadurch wirken braune Augen schnell entzündet.
  • Auch ein gelber Lidschatten ist bei braunen Augen häufig keine gute Wahl, da dieser euch schnell kränklich aussehen lässt. Tragt diese Nuancen nur, wenn ihr vom Hautton sehr dunkel seid.
  • Generell solltet ihr beachten, dass ihr bei hellbraunen Augen lieber dunklere Farben einsetzt, damit das Auge nicht trüb wirkt. 
  • Dunkelbraune Augen sollten dagegen nicht allzu dunklen Lidschatten verwenden, da dieser die Augen häufig verkleinert. Vermeidet daher die Verwendung von schwarzem Lidschatten.

Frau mit silbernen Augen

Make-up im Alltag vs. Party

Dass das Alltags-Make-up natürlich etwas dezenter ausfallen soll, brauchen wir ja eigentlich nicht noch mal zu erwähnen. Wählt hier also eher Nudetöne als Basis. Insbesondere Lidschatten, der eine Nuance heller ist als eure Augenfarbe, setzt eure Augen noch mehr in Szene. Silber- und Grautöne sind für euch ebenfalls super.

Tipp: Achtet nur darauf, dass sie nicht zu dunkel sind. Da sie zu fast allen Tönen passen, sind sie angenehm alltagstauglich. Wer es ein wenig auffälliger mag, kann gut Lidschatten in Violett und Pflaume verwenden. Generell könnt ihr aber alle Farben miteinander kombinieren, solange sie nicht zu auffällig sind.

Am Abend gilt: Mit Smokey-Eyes macht ihr nichts verkehrt. Der starke Look lässt eure Augen verführerisch wirken. Kombiniert auch hier verschiedene Lidschatten wie Blau, Violett oder Grau. Achtet besonders darauf, dass ihr die Farben gut miteinander verblendet. Die Wimpern noch schön tuschen und schon ist euer Abend-Make-up perfekt.

Braune Augen schminken: Das Fazit

Nicht erst seit diesem Beitrag sind wir ein riesiger Fan von braunen Augen. Denn als große Schminkfans können wir bei dieser Augenfarbe einfach all unsere Kreativität ausleben. Wir müssen uns auf keine bestimmten Lidschattenfarben festlegen, sondern können die komplette Vielfalt an Farben ausnutzen. Solltet ihr also braune Augen haben, dann traut euch und wagt auch mal ein etwas spektakuläreres Augen Make-up, denn: Ihr könnt es tragen!

Ganz viel Spaß beim Nachschminken, ihr Lieben!

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare