Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Trinkflaschen
Marke
  • Alfi
  • Baby-Walz
  • Camelbak
  • Contigo
  • Depesche
  • Emsa
  • Ergobag
  • Joy Toy
  • Kid Basix
  • Lässig
  • LEGO
  • Lifefactory
  • Lutz Mauder Verlag
  • Mcneill
  • NIP
  • Nuby
  • NUK
  • P:os
  • Roba
  • Rotho Babydesign
  • Scooli
  • Sigg
  • Sigikid
  • Skip Hop
  • Spiegelburg
  • Step by Step
  • Sterntaler
  • United Labels
  • Xavax
Preis
  • bis 5 €
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Trinkflaschen

 

Entdecken Sie unser gesamtes Spielzeugsortiment:

 

» Puzzle

 

» Tiptoi

 

» LEGO

 

» Playmobil

 

» Puppen

 

» Kuscheltiere

 

» Teddybär

 

» Kinderküche

 

» Schaukel

 

» Spielhaus

 

» Planschbecken

 

» Bobby-Car

 

» Ferngesteuertes Auto

 

» Modelleisenbahn

 

» Schultasche

 

» Keyboard

p:os Kindergeschirrset mit Trinkflasche und Brotdose, »Disney Minnie Mouse Frühstückspaket Elite«
p:os Kindergeschirrset mit Trinkflasche und Brotdose, »Disney Frozen Frühstückspaket Premium«

p:os Kindergeschirrset - Trinkflasche u. Brotdose, »Disney Pixar Cars Frühstückspaket Premium, rot«

p:os Kindergeschirrset mit Trinkflasche und Brotdose, »Disney Winnie The Pooh Frühstückspaket«














































Kaufberatung Kindertrinkflaschen

Mit den wiederbefüllbaren Flaschen hat Durst keine Chance

Der kleine Junge klettert auf die Rutsche, setzt sich hin und landet sanft mit den Füßen im Sand. Noch einmal! Klettern, rutschen und herumtoben auf dem Spielplatz macht nicht nur Spaß, sondern auch durstig. Wie gut, dass Mama eine Kindertrinkflasche im Gepäck hat! Der Kleine klappt den Deckel hoch, zieht an der Verschlusskappe und nimmt einen großen Schluck der erfrischenden Fruchtschorle. Klack, ist der Getränkebehälter auch schon wieder verschlossen. Trinkflaschen sind praktische Alltagsbegleiter für den Nachwuchs. Hier erfahren Sie, wie Sie das passende Modell für Ihren Sprössling finden.

 

Inhaltsverzeichnis

Das sind die Vorteile von Kindertrinkflaschen
Kindertrinkflaschen im Fokus: So finden Sie ein geeignetes Modell
Jetzt wird's bunt: die beliebtesten Designs bei Kindertrinkflaschen
Saubere Sache: drei Tipps zur Reinigung von Trinkflaschen
Fazit: Trinkflaschen – praktische Durstlöscher in kindgerechter Optik

 

Das sind die Vorteile von Kindertrinkflaschen

Sie hat einen festen Platz in der Kindergartentasche, dem Schulranzen oder dem Turnbeutel: die Trinkflasche. Ob auf dem Pausenhof, dem Spielplatz, beim Tennisspielen oder beim Ausflug in den Zoo – die Trinkflasche ist immer dabei. Sie ist handlich, durch einen kinderfreundlichen Verschluss leicht zu bedienen und schließt dicht ab, sodass die Tasche vor auslaufenden Flüssigkeiten geschützt ist. Noch dazu sind Trinkflaschen dank kindgerechter Designs ein echter Hingucker. Da sie wiederbefüllbar sind, sind sie die umweltfreundliche Alternative zu Einwegflaschen.

Tipp: Einige Trinkflaschen gibt es auch als Set zusammen mit einer passenden Brotdose oder mit Kindergeschirr.

 

Kindertrinkflaschen im Fokus: So finden Sie ein geeignetes Modell

Das Angebot an Trinkflaschen ist groß und vielfältig. Welches Modell das richtige für Ihren Sprössling ist, richtet sich vorrangig nach seinem Alter, seinen motorischen Fähigkeiten und dem angestrebten Verwendungszweck. Die folgenden Informationen helfen Ihnen dabei, die passende Trinkflasche für Ihr Kind zu finden:

Welche Größe ist angemessen?

Bei Kindertrinkflaschen können Sie zwischen unterschiedlichen Formen wählen: Die einen sind groß und schlank, die anderen eher klein und bauchig. Das Fassungsvermögen der gängigsten Trinkflaschen liegt zwischen 0,3 und 0,6 l. Während sich große Flaschen (0,6 l) für ältere Kinder und für Tagesausflüge ins Schwimmbad oder in den Zoo eignen, sind kleinere Flaschen für jüngere Kinder sowie kürzere Aktivitäten oder Gelegenheiten, bei denen die Flasche erneut aufgefüllt werden kann, eine gute Wahl.

Welche Materialien kommen infrage?

Bei Kindertrinkflaschen können Sie sich zwischen Modellen aus Kunststoff, Aluminium, Edelstahl und Glas entscheiden. Trinkflaschen aus Kunststoff, Aluminium und Edelstahl sind sehr leicht, robust und bruchsicher, sodass sie auch einen Sturz aus der Tasche überstehen. Modelle aus Aluminium und Edelstahl haben zudem den Vorteil, dass sie langlebig sind. Glasflaschen punkten damit, dass sie auch bei längerer Nutzung absolut geschmacksneutral bleiben. Die durchsichtigen Flaschen gibt es häufig in Sets mit einer passenden Ummantelung aus Silikon oder Neopren, die das Glas zuverlässig schützt.

Tipp: Viele Kunststoff-Flaschen tragen die Kennzeichnung „BPA-frei" (frei von Bisphenol A). Da die chemische Verbindung gesundheitlich umstritten ist, empfehlen sich gerade für Kinder BPA-freie Trinkflaschen.

Welche Verschlusskappe eignet sich für welches Alter?

Kinder möchten und sollten ihre Trinkflasche selbstständig benutzen. Aus diesem Grund ist ein altersgerechter Verschluss, mit dem Ihr Kind gut zurechtkommt, sinnvoll.

Kleinkinder: Für kleinere Kinder, die das selbstständige Trinken gerade erst erlernen, eignen sich Flaschen mit einem Soft-Trinkschnabel aus Silikon. Über mehrere Trinklöcher wird die Flüssigkeit gleichmäßig verteilt, und ein Griff sorgt außerdem für sicheren Halt in den kleinen Händchen.

Kindergartenkinder: Trinkflaschen mit integriertem Trinkhalm, der beim Öffnen der Flasche hochklappt, sind eine gute Wahl für das Kindergartenalter. Sie sind leicht zu bedienen und haben den Vorteil, dass beim Trinken nichts danebengeht. Ebenfalls altersgerecht: Trinkflaschen mit Druck-Mechanismus. Drückt der oder die Kleine auf den Knopf, klappt das Mundstück heraus, das mit einem fest integrierten, diagonal verlaufenden Strohhalm verbunden ist.

Schulkinder: Für ältere Kinder eignen sich Trinkflaschen mit Sportverschluss. Hier wird der schmale Trinkaufsatz sekundenschnell mit einer Hand oder auch mal mit den Zähnen nach oben gezogen. Da das Bedienen auch mit einer Hand sehr schnell und einfach funktioniert, sind diese Trinkflaschen gern gesehene Gäste bei einer Radtour mit Freunden, dem Fußball- oder Tanztraining. Ebenfalls für ältere Kinder geeignet: Flaschen mit Drehverschluss und Deckel. Sie haben oft eine große Öffnung, was das selbstständige Befüllen für die Kinder besonders einfach macht.

Wann sind Thermotrinkflaschen eine gute Wahl?

Trinkflaschen mit einer Thermobeschichtung halten Heißgetränke wie Tee oder Kakao selbst auf längeren Ausflügen warm. In Flaschen, die mit einer doppelwandigen Edelstahl-Isolierung ausgestattet sind, bleibt Kaltes kalt. Egal ob Sommer oder Winter, Thermotrinkflaschen empfehlen sich also besonders, wenn Sie Ihren Jüngsten warme oder gekühlte Getränke mitgeben wollen.

Ist jede Trinkflasche für kohlensäurehaltige Getränke geeignet?

Saftschorlen, Sprudel oder Limonade stehen bei den Kleinen hoch im Kurs. Die kohlensäurehaltigen Getränke können problemlos in die meisten Flaschen gefüllt werden. Hierzu lohnt sich aber vorab ein Blick in die Produktbeschreibung.

Tipp: Eine zusätzliche elastische Innenbeschichtung macht die Flasche besonders resistent gegen Fruchtsäure. Auskunft darüber, ob die Flasche mit diesem Säureschutz ausgestattet ist, geben die Herstellerinformationen.

 

Jetzt wird's bunt: die beliebtesten Designs bei Kindertrinkflaschen

Lassen Sie Ihr Kind bei der Auswahl des Trinkflaschendesigns mitbestimmen. So können Sie sicher sein, dass der Getränkebehälter häufig und gerne genutzt wird. Hier kommen die beliebtesten Designs im Überblick:

  • Kinderhelden: Jedes Kind hat wohl eine Fernsehfigur, die es besonders gerne mag. Die TV-Helden flimmern nicht nur über die Mattscheibe, sondern bevölkern auch die Trinkflaschen. Hoch im Kurs liegen bei den Mädchen zum Beispiel Bibi Blocksberg oder Biene Maja. Bei den Jungs sind Feuerwehrmann Sam, die Minions oder Star Wars beliebte Motive.
  • Tier-Motive: Auch die Lieblingstiere der Kinder können auf den Trinkflaschen Platz finden. So zieren beispielsweise Pferde, Eulen, Schmetterlinge, Vögel, Rehe oder Hasen die Behälter.
  • Hobby-Motive: Ihr Kind spielt gerne Fußball, liebt Autos oder reitet? Mit einer Trinkflasche mit Motiven vom Hobby Ihres Kindes werden Sie bei Ihrem Sprössling punkten.
  • Muster: Etwas abstrakter, aber ebenso kindgerecht sind Trinkflaschen mit Mustern. Beliebt sind Punkte, Herzen, Blumen oder Zahlen.
  • Einfarbig: Ob grün, blau, pink oder lila – wer es etwas schlichter mag, setzt auf unifarbene Varianten. Dieses Trinkflaschendesign ist zeitloser und eine Flasche in seiner Lieblingsfarbe wird Ihrem Kind lange gefallen.

 

Saubere Sache: drei Tipps zur Reinigung von Trinkflaschen

Um die Hygiene zu gewährleisten, sollten Sie Trinkflaschen nach jedem Gebrauch gründlich reinigen:

  • Trinkflaschen, die sich für die Geschirrspüler eignen, sind entsprechend gekennzeichnet.
  • Besonders sauber werden Trinkflaschen, wenn sie von Hand gereinigt werden. Verwenden Sie dazu heißes Wasser, Spülmittel und eine Flaschenbürste. Vergessen Sie nicht, auch den Deckel und den Verschluss gründlich zu säubern.
  • Stellen Sie die Flaschen zum Trocknen kopfüber. Dabei sollten sie etwas schräg stehen, damit Luft durch die Öffnung gelangen kann. So läuft zum einen überschüssiges Wasser ab, zum anderen kann die Innenwand gut trocknen.

 

Fazit: Trinkflaschen – praktische Durstlöscher in kindgerechter Optik

Sie suchen eine funktionale und optisch ansprechende Trinkflasche für Ihr Kind? Mit diesen praktischen Tipps finden Sie das passende Modell für Ihren Nachwuchs:

  • Kindertrinkflaschen sind leicht und kompakt, sodass sie sich für den Kindergartenrucksack oder Schulranzen eignen.
  • Trinkflaschen für Kinder gibt es mit einem Fassungsvermögen zwischen 0,3 und 0,6 l. Jüngere Kids kommen mit dem Inhalt von 0,3 l gut zurecht, für größere und ältere Kinder ist eine Flasche mit mehr Fassungsvolumen passend. Bedenken Sie auch, wo die Flasche eingesetzt wird und ob sie nachgefüllt werden kann.
  • Bei Kindertrinkflaschen haben Sie die Wahl zwischen Modellen aus Kunststoff, Aluminium, Edelstahl oder Glas. Kunststoff, Aluminium und Edelstahl punkten mit ihrer Bruchsicherheit, Glasflaschen bleiben auch nach langem Gebrauch noch geschmacksneutral.
  • Welche Trinkflasche für Ihr Kind angemessen ist, richtet sich nach dem Alter und den motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes: Während für Kleinkinder Flaschen mit Haltegriff und Silikonaufsatz infrage kommen, sind Modelle mit integriertem, auslaufsicherem Strohhalm für Kindergartenkinder eine gute Option. Trinkflaschen mit schmalen Sportverschlüssen kommen bei älteren Kindern gut an.
  • Lassen Sie Ihr Kind beim Kauf mitbestimmen. Neben gemusterten Flaschen können auch Fernsehfiguren, Tiere oder Hobby-Motive den Behälter zieren. Mit einem einfarbigen Modell, am besten in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes, erwerben Sie eine zeitlose Trinkflasche, die lange gefallen wird.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?