Fit und stylish: Sportbekleidung für Große Größen

13. Januar 2021 | von

Du möcht­est fit wer­den und dich mehr um deinen Kör­p­er küm­mern? Hier find­est du tolle Sport­bek­lei­dung für Große Größen, die nicht nur prak­tisch, son­dern auch styl­ish ist.

Sportmode fuer grosse Groessen

Schluss mit dem Vorurteil, dass Dicke keinen Sport machen oder wenn sie es tun, dann nur, weil sie unzufrieden sind und­ab­nehmen wollen! Es geht uns näm­lich nicht nur darum, son­dern um die Gesund­heit unseres Kör­pers: Fit und Plus Size lautet das Mot­to. Wenn du als Übergewichtige mit dem Sport anfan­gen möcht­est, braucht es neben Moti­va­tion und dem passenden Bewe­gung­spro­gramm auch das richtige Out­fit. Prak­tisch sollte es sein, bequem und natür­lich sollte es den Schweiß gut abtrans­portieren und nicht über­all zwick­en und zwack­en. Schlab­ber-Shirts und olle Jog­ging­ho­sen brin­gen uns da nicht weit­er. Deshalb her mit der neuen, styl­ishen Sport­bek­lei­dung für Große Größen, den richti­gen Sport-BHs, den Sport­leg­gins für Damen und natür­lich den Sportschuhen!

Sportbekleidung fuer grosse Groessen Damen

Was muss ich beim Sportoutfit für Große Größen beachten? 

Bevor es über­haupt um den Schnitt der Sport­bek­lei­dung in XXL geht, soll­test du dich unbe­d­ingt mit dem passenden Mate­r­i­al beschäfti­gen, denn nichts ist schlim­mer, als in einem dick­en Sweat­shirt zu schwitzen oder in unan­genehmen Kun­st­stoff-Out­fits zu müf­feln. Zum Glück gibt es mit­tler­weile eine gute Auswahl an Plus-Size-Sport­bek­lei­dung für Damen. Wichtig bei Train­ing­sout­fits, nicht nur für Große Größen, ist ein atmungsak­tives Mate­r­i­al, das für opti­male Luftzirku­la­tion sorgt und die Feuchtigkeit damit gut abtrans­portiert. Aktivho­sen mit Anti-Schweiß-Funk­tion sind angenehm zu tra­gen, und geben dir ein sicheres Gefühl. Klar bleibt das Schwitzen damit nicht aus, aber du fühlst dich mit der richti­gen Sports­wear ein­fach besser.

Sportschuhe fuer Frauen mit Uebergewicht

Eben­falls wichtig: Das Mate­r­i­al. Sport­bek­lei­dung für Große Größen sollte elastisch sein und alle deine Bewe­gun­gen prob­lem­los mit­machen, ohne irgend­wo einzuschnei­den oder dich einzuen­gen. Achte deshalb auch unbe­d­ingt auf die richtige Größe und den richti­gen Sitz. Bei Sport­jack­en soll­test du genug Arm­frei­heit haben, um die Arme entspan­nt kreisen, streck­en und beu­gen zu kön­nen. Mach beim Anpro­bieren ruhig ein paar der typ­is­chen Bewe­gun­gen, dann merkst du schnell, ob es passt oder nicht. Treib­st du draußen Sport oder läuf­st durch den Straßen­verkehr, dür­fen wet­ter­feste Stoffe und Reflek­toren nicht fehlen.

Sportbekleidung XXL

In 5 Schritten zum Basic-Sportoutfit in XXL 

Bei jed­er Sportart gibt es ver­schiedene Klei­dungsstücke, die beson­ders gut geeignet sind. Wenn du erst mal aus­pro­bieren möcht­est, welch­er Sport über­haupt etwas für dich ist, dann soll­test du auf Sport­bek­lei­dung für Große Größen zurück­greifen, die viel­seit­ig ein­set­zbar ist. Wir haben dir deshalb ein paar Tipps für Basic-Sports­wear in XXL zusammengestellt:

Beque­men Sports­chuhe für bre­ite Füße:

  • Die richti­gen Schuhe: Da du beim Sport beson­ders die Fußge­lenke beanspruchst, ist es wichtig, auf die Qual­ität und den Sitz der Sports­chuhe zu acht­en. Sie soll­ten gut gepol­stert sein und Sprünge, Stöße, unebene Unter­gründe etc. abfed­ern. Das schont die Gelenke und du bekommst keine Schmerzen in den Füßen. Achte zudem darauf, dass sie aus­re­ichend bre­it geschnit­ten sind und den Fuß nicht ein­quetschen. Tipps zum The­ma ver­schiedene Schuh­weit­en bekommst du in unserem Rat­ge­ber „Weite Schuhe für Damen“. Zwis­chen dem vorderen Schuhende und dem großen Zeh sollte ein fin­ger­bre­it Platz sein. Außer­dem soll­ten Sports­chuhe die Knöchel stützen, damit du nicht umknickst. Laufe beim Anpro­bieren ein Stück, damit du merkst, ob die Sports­chuhe richtig passen.

Der richtige Sport-BH für Plus Size:

  • Der richtige Sport-BH: Abso­lut unverzicht­bar bei Sport­bek­lei­dung für Große Größen ist der richtige BH. Er stützt deine Brust bess­er als ein nor­maler BH und sta­bil­isiert sie beim Laufen oder Sprin­gen. Ohne Sport-BH kann es schnell zu Schmerzen in der Brust kom­men oder sie bewegt sich so viel, dass es für dich unan­genehm bzw. hin­der­lich ist. Das feste Mate­r­i­al des Sport-BHs ver­hin­dert das. Die bre­it­en Träger schnei­den nicht ein und der atmungsak­tive Stoff nimmt Schweiß gut auf.

Sportho­sen und Sportshirts für Große Größen:

  • Sporthose und Shirt: Ger­ade Sportho­sen soll­ten nicht zu weit geschnit­ten sein, da der Stoff son­st zu viel Spiel­raum hat und so schnell zwis­chen den Beinen scheuern kann. Sport­leg­gins für Damen stützen das Bindegewebe durch beson­ders festes, aber gle­ichzeit­ig elastis­ches Mate­r­i­al. Sie scheuern nicht und machen jede Sportart mit. Hast du eine aus­geprägte Bauch­par­tie, empfehlen sich Sport­leg­gins mit High Waist in Großen Größen. Sie geben Extra-Halt am Bauch. Der ver­stärk­te Bund sorgt außer­dem dafür, dass nichts rutscht. Eben­falls wichtig: bei Sport­bek­lei­dung für Große Größen: gut sitzende Sportshirts. Sie dür­fen ruhig lock­er geschnit­ten sein, aber nicht zu groß, da sie son­st eben­falls unan­genehm scheuern, beson­ders unter den Achseln. Leicht over­sizige Shirts lassen sich prob­lem­los über dem Sport-BH tragen.

Acces­soires und Gad­gets für den Sport:

  • Nüt­zliche Sport-Acces­soires: Egal ob Trink­flaschen­hal­ter, Klet­tarm­bän­der, um das Handy zu ver­stauen oder Bauch­taschen für Schlüs­sel, Kopfhör­er etc., es gibt viele unter­schiedliche Gad­gets, die das Train­ing und das Sportout­fit ergänzen kön­nen. Wichtig ist aber, dass du dir nur die Dinge raus­suchst, die dich auch wirk­lich weit­er­brin­gen. Stört dich beispiel­sweise das Handy am Ober­arm, dann kann eine Sport­leg­gins mit Tasche im Ober­schenkel- oder Hüft­bere­ich eine gute Alter­na­tive sein. Lei­der gibt es dafür keine all­ge­me­ingültige Regel. Pro­bieren geht in diesem Fall über Studieren. Also probier’s aus!
  • Die richtige Pflege der Sport­bek­lei­dung: Damit du lange etwas von deinem Sportout­fit für mol­lige Damen hast, ist die richtige Pflege entschei­dend. Die mod­er­nen Mate­ri­alien lassen sich ein­fach in die Waschmas­chine schmeißen. Weich­spüler und den Trock­n­er soll­test du aber mei­den, sie schädi­gen die Funk­tion­sstoffe. Auch die scho­nende Hand­wäsche mit einem milden Sham­poo geht schnell und spart dazu noch Wasser.
Sportklamotten fuer grosse Groessen

Tipps: Beim Sport wohlfühlen und Problemzonen kaschieren 

Vielle­icht kennst du das von dir selb­st: Sport hat nicht nur mit der Über­win­dung des inneren Schweine­hun­des zu tun, son­dern oft auch mit der Außen­wahrnehmung. Da kom­men schnell Zweifel auf und Fra­gen wie: Was denken die Leute über eine Dicke im Fit­nessstu­dio? Werde ich aus­gelacht, weil man meine bre­it­en Hüften in Sport­leg­gins sieht? Mein Bauch zeich­net sich zu sehr unter dem Shirt ab und schwabbelt etc. Wenn wir uns nicht wohlfühlen, ist es noch schwieriger, sich zum Sport oder mehr Bewe­gung zu motivieren. Ein wenig mehr Selb­st­be­wusst­sein und auch Moti­va­tion kannst du durch die richtige Sport­bek­lei­dung für Große Größen bekom­men. Wie schon erwäh­nt, geben Sport­leg­gins mit High Waist deinem Bauch mehr Halt. Zudem ver­hin­dern sie, dass sich Speck­röllchen über dem Hosen­bund bilden. Wenn du deinen Bauch kaschieren möcht­est, kannst du darüber ein lock­er geschnittenes Shirt tra­gen, so zeich­net sich nichts ab und der Bauch wird schme­ichel­haft umspielt. Kom­binierst du ein ärmel­los­es Sportshirt und eine kürzere Sporthose, lenkst du den Blick auf Arme und Beine, also weg vom Bauch. Einen großen Po und bre­ite Hüften kaschieren lange Sportshirts und ein­far­bigen, dun­klen Sport­leg­gins. Kräftige Ober­schenkel wer­den eben­falls durch dun­kle Sportho­sen optisch schmaler. Den Fokus soll­test du mit einem knal­li­gen Shirt auf deinen Oberkör­p­er leg­en. Die Faus­tregel lautet auch bei Sport­bek­lei­dung XXL: Betone das, was du zeigen möcht­est und zwar mit Far­ben und Mustern. Das, was du nicht zeigen möcht­est, kaschierst du mit dun­klen Farben.

Sportleggins fuer grosse Groessen
Sportshirt fuer grosse Groessen

Sportbekleidung für Große Größen: 5 Looks

Falls du dir nicht sich­er bist, wie du ein Sportout­fit für Damen in Großen Größen zusam­men­stellen kannst, haben unsere Soul­mates jede Menge Inspi­ra­tio­nen für dich. Den Anfang macht Tanya mit einem mod­er­nen Look. Die adi­das Sport­leg­gins hat ein trendi­ges Logo am Unter­schenkel und unter­stützt das Bindegewebe. Das weiche Mate­r­i­al fühlt sich super auf der Haut an. Dazu kom­biniert sie ein far­blich passendes Sportshirt in einem tollen Rosé-Ton. Dazu passen auch die weißen Sports­chuhe mit rosa Akzen­ten. Per­fekt fürs Joggen, Walken oder für Curvy Yoga.

Tanyas Sportout­fit zum Nachstylen:

Sportbekleidunf fuer Damen mit grossen Groessen
Bequeme Sportmode fuer grosse Groessen

Etwas weniger auf­fäl­lig, aber nicht weniger modisch, ist Fran­nis Sport­bek­lei­dung in XXL. Die schwarze Sport­leg­gins mit dem passenden Shirt von Nike kaschiert. Die weißen Akzente auf Hose, Shirt und Schuhen set­zen optis­che High­lights und lassen das Out­fit nicht lang­weilig wirken. Möcht­est du deine Arme nicht so gerne zeigen, dann kannst du natür­lich auch ein Shirt mit län­geren Ärmeln oder eine Sport­jacke dazu kom­binieren. Auch ein Top ganz ohne Ärmel sieht styl­ish aus und lässt die Haut ganz natür­lich atmen.

Hier geht’s zu Fran­nis Sport­bek­lei­dung für Große Größen::

Funktionale Sportbekleidung fuer Damen mit grossen Groessen
Sportoutfit fuer grosse Groessen

Celi­na trägt eben­falls die Sporthose von Nike mit hohem Bund. Das schlichte Sport-Top ist etwas lock­er­er geschnit­ten und kaschiert kleine Fettpöl­sterchen. Statt mit hellen Rosé-Tönen geht es hier etwas gedeck­ter zu und zwar in stylis­chem Grau-Grün. Ein toller Look, wenn du dich gut stylen, aber nicht gle­ich alle Blicke mit auf­fäl­li­gen Far­ben und Mustern auf dich lenken möcht­est. Ver­voll­ständi­ge die Sports­wear mit Sports­chuhen, die die Far­ben dein­er Hose oder deines Shirts aufgreifen.

Celi­nas Plus Size Sportoutfit: 

Sportleggins mit Cropped Sportpullover fuer grosse Groessen
Sportsweatshirt fuer grosse Groessen

Theodo­ra dreht den Spieß um. Ganz nach dem Mot­to: unten weniger, oben mehr. Der rosa Sport­pullover im Cropped-Schnitt ste­ht bei ihrem Out­fit ganz klar im Vorder­grund. Durch den lock­eren Schnitt trägt der Pul­li dabei nicht auf, son­dern umspielt vorteil­haft die Fig­ur. Kom­biniert wird der Train­ingslook mit ein­er schwarzen Sporthose in XXL.

Theodoras Sport-Look zum Nachshoppen:

Adidas Sportswear fuer grosse Groessen
Locker geschnittene Sporthose fuer grosse Groessen

Bist du kein Fre­und von Sport­leg­gins, dann kann dich Susanne vielle­icht mit ihrem Sportout­fit für Mol­lige begeis­tern. Sie hat sich für einen adi­das-Klas­sik­er entsch­ieden und trägt zum Shirt und zur Sport­jacke eine Sporthose mit ger­a­dem Bein. Schön für alle Frauen, die ihre Beine nicht durch den Skin­ny-Schnitt beto­nen möcht­en. Ist dir Schwarz etwas zu lang­weilig, gibt es auch far­bige Mod­elle, die toll an Großen Größen aussehen.

Hier geht’s zu Susannes klas­sis­chem Sportoutfit:

Fazit: Sportbekleidung in XXL ist stylish und kaschiert

Modis­che und mod­erne Sport­bek­lei­dung für Große Größen gibt es auch von bekan­nten Her­stellern wie Nike, adi­das und Co. Damit siehst du nicht nur top aus, son­dern kannst auch dein Selb­st­be­wusst­sein und deine Moti­va­tion steigern. Denn wer sich gut fühlt, macht sich weniger Gedanken darüber, was andere von ihm denken kön­nten. Die leicht­en Stoffe der Sport­leg­gins, Shirts etc. fühlen sich toll auf der Haut an, rutschen nicht und sor­gen zudem dafür, dass du dich uneingeschränkt bewe­gen kannst. Zudem lassen sie sich leicht waschen und trans­portieren den Schweiß gut ab. Der richtige Schnitt ver­hin­dert unan­genehmes Reiben und Wund­schubbeln, gibt dort Halt, wo du ihn brauchst und unter­stützt zudem das Bindegewebe. Ver­meintliche Prob­lem­zo­nen kaschierst du mit der richti­gen Farbe, einem lock­eren Schnitt und der richti­gen Länge deines Shirts.

Was denkst du über die styl­ishe neue Sport­bek­lei­dung für Große Größen?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!