Schlaghose für Plus Size stylen & Tipps für dicke Beine

11. März 2021 | von

Die aus­gestell­ten Schnitte feiern ihr Fash­ion-Revival und sind in vie­len ver­schiede­nen Ver­sio­nen über­all zu sehen. Wir zeigen, wie du die Schlaghose für Plus Size stylen kannst und haben Tipps für Curvys mit dick­en Beinen.

Schlaghose fuer curvy Damen

Der Schlagho­sen-Trend startete in den 1960er-Jahren, zog sich durch die 70er, ver­schwand in den 80ern, nur um in den 90ern wieder aufzu­tauchen. Und auch nach weit­eren zwanzig Jahren hat die Hose mit den aus­gestell­ten Beinen für Fash­ion­istas nichts von ihrem Reiz ver­loren. Hier erfährst du, wie du die Schlaghose für Plus Size kom­binieren kannst, welche unter­schiedlichen Mod­elle es gibt und welche Schnitte Frauen mit dick­en Beinen stehen.

Plus Size Schlaghose kombinieren

Schlaghosen für Plus Size: Die unterschiedlichen Stoffe

Ursprünglich gab es die Schlaghose vor allem als Jeans- und Cord­hose. Die robusten Stoffe sind auch heute noch abso­lut ange­sagt. Allerd­ings mit einem großen Vorteil: Während Cord schnell aus­beult und unschöne Fal­ten schlägt, ist echter Den­im sehr hart und schw­er. Die mod­er­nen Vari­anten haben meist Stretch eingear­beit­et. So behal­ten die Stoffe ihre Form, gehen aber in der Bewe­gung mit und zwick­en auch beim Sitzen nicht. Seit den 60ern hat sich allerd­ings noch einiges mehr in Sachen Schlaghose für Große Größen getan: Mit­tler­weile gibt es auch Schlagho­sen aus dün­nem Tuch.

Ger­ade sportliche Mode-Fans zeigen auch immer wieder Looks, in denen sie Schlagho­sen-Leg­gins kom­binieren. Die haben längst ihr Fit­nessstu­dio-Image ver­loren und passen gut zum ange­sagten Loungewear-Trend. Unser Tipp: Eine dun­kle Jeans-Schlaghose für Plus Size ist am wand­lungs­fähig­sten. Aber wenn du die aus­gestellte Bein­form bess­er find­est als Skin­ny Jeans, Mar­lene­hose etc., dann spricht nichts dage­gen, die Hosensek­tion im Klei­der­schrank auf Schlaghose umzustellen und die große Auswahl an unter­schiedlichen Mate­ri­alien voll auszunutzen.

Schlaghose fuer dicke Beine
Schlaghose fuer grosse Groessen stylen

Der Schnitt: Welche Schlaghose für dicke Beine?

Das Wichtig­ste vor­weg: Du kannst selb­stver­ständlich auch als curvy Frau tra­gen, was du möcht­est und worin du dich wohlfühlst. Wir hal­ten nicht viel von Styling-Mythen, die uns Quer­streifen, Muster, bunte Far­ben oder bes­timmte Schnitte ver­bi­eten wollen. Tat­sache ist aber, dass alle diese Fak­toren eine bes­timmte Wirkung haben, die wir get­rost ignori­eren oder aber nutzen kön­nen. So gibt es beispiel­sweise Hosen, die durch ihren hohen Bund dabei helfen, deinen run­den Bauch zu kaschieren oder aber Hosen für dicke Beine. Schaut man sich die Schlaghose für Plus Size an, fällt ihr Vorteil sofort ins Auge: Sie umspielt kräftige Waden, statt sie – wie die Skin­ny-Schnitte – zu beto­nen. Was erst beim Tra­gen deut­lich wird, ist, dass weit aus­gestellte Hosen­beine die Pro­por­tio­nen bei kurzen, kräfti­gen Beinen verschieben.

Möcht­est du dein Bein optisch streck­en, sind ger­ade Schnitte bess­er. Falls du deine Pro­por­tio­nen etwas opti­mieren möcht­est, aber trotz­dem nicht auf den Trend verzicht­en willst, empfehlen sich Schlagho­sen in Großen Größen mit leichtem Schlag. Sie erin­nern eher an den Boot­cut-Schnitt und for­men weniger extrem. Natür­lich spie­len auch hier Waschun­gen, Muster etc. eine große Rolle. Mehr Tipps dazu bekommst du in unserem Rat­ge­ber „Mode, die schlank macht“. So viel vor­weg: Helle Waschun­gen treten optisch her­vor und beto­nen, dun­kle kaschieren eher. Muster set­zen einen Fokus, lenken das Auge aber auch gle­ichzeit­ig ab. Pro­bier ein­fach aus, ob du lieber opti­mieren oder ein­fach nur stylen möcht­est und in welchen Mod­ellen du dich am besten fühlst.

Plus Size Outfit mit Schlaghose
Plus Size Boho Outfit mit Schlaghose

Outfit mit Schlaghose: 3 trendige Looks

Wie gesagt, es gibt viele Möglichkeit­en, wie du eine Schlaghose kom­binieren kannst. Unser erstes Curvy Out­fit mit Schlaghose, das wir dir gerne vorstellen möcht­en, ist nah an der Boho-Tra­di­tion dieser Hose angelehnt. Die Bluse mit ver­spiel­tem Pais­ley-Muster fällt super und kann auch vorne in den Bund gesteckt wer­den. Für noch mehr Hip­pie-Feel­ing lässt sich ein kuschliger Strick­man­tel stylen. Beson­ders ange­sagt sind Rost- oder Orangetöne. Die schlichte Schlaghose für Plus Size mit dun­kler Waschung streckt das Bein und sieht toll zu Boots mit etwas Absatz aus.

Plus Size Outfit mit Schlaghose kombinieren
Plus Size Schlaghose mit Lederjacke kombinieren

Das zweite Schlagho­sen-Out­fit ist etwas clean­er gehal­ten und passt per­fekt in den All­t­ag oder Job. Wieder kommt eine dunkel­blaue Schlaghose für Plus Size zum Ein­satz. Dieses Mal allerd­ings mit weniger aus­gestell­tem Bein. Darüber kom­binierst du eine weiße Tuni­ka oder alter­na­tiv ein schlicht­es Shirt bzw. einen Pullover. Hin­guck­er bei diesem Look ist die Led­er­jacke. Natür­lich kannst du dem Ganzen auch noch mehr Rock-Atti­tude geben, indem du eine Bik­er Led­er­jacke trägst. Welche unter­schiedlichen Mod­elle es gibt und wie du sie am besten stylst, ver­rat­en wir dir in unserm „Led­er­jacke kom­binieren“-Rat­ge­ber. Zu diesem Look passen nicht nur Boots, son­dern auch Sneak­er oder Sandalen.

Plus Size Schlaghose elegant kombinieren
Plus Size Schlaghosen Leggins kombinieren

Eine Schlaghose kom­binieren die meis­ten eher läs­sig, aber es geht auch ele­gant und sexy. Dafür stylen wir in diesem Look eine schwarze Schlaghose für Große Größen mit passenden Heels und einem trans­par­enten Oberteil. Darunter kannst du entwed­er Basics tra­gen, wie ein schwarzes Träger­top, oder aber du zeigst einen schö­nen BH bzw. ein trendi­ges Busti­er. Etwas san­fter wirkt ein Out­fit in hellen Far­ben. Eben­falls denkbar wäre ein Look mit Schlup­pen­bluse oder Blaz­er. Wie du die ange­sagten Long­blaz­er kom­binieren kannst, ver­rat­en wir dir in unserem Ratgeber.

Schlaghose fuer Curvys kombinieren

Fazit: Schlaghose für Curvys stylen ist kein Problem

Auch wenn es oft heißt, dass Schlagho­sen für Plus Size eher schwierig sind, ist das kein Grund, auf die ange­sagten Hosen zu verzicht­en. Wenn du dich darin wohlfühlst, soll­test du sie auch tra­gen. Möcht­est du zusät­zlich noch etwas deine Pro­por­tio­nen aus­gle­ichen, sind Hosen mit nur leicht aus­gestell­tem Bein per­fekt. Sie streck­en, statt dein Bein optisch kürz­er und bre­it­er wirken zu lassen. Opti­mal sind diese Schlagho­sen für dicke Beine und kleine Frauen. Anson­sten lässt sich die Schlaghose viel­seit­ig stylen: ele­gant, roman­tisch als Boho-Out­fit oder aber clean für den All­t­ag. Du kannst auch Schlagho­sen-Leg­gins kom­binieren, am besten mit trendi­ger Loungewear.

Wie würdest du ein Plus Size Out­fit mit Schlaghose stylen?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!