Leggings für
Große Größen: ein Must-have?

26. März 2018 | von

Zum ersten Mal seit langer Zeit kam ich neulich auf einem Shooting wieder damit in Berührung. Als Leihgabe meiner lieben Soulfully-Kollegin Melanie und aus Ermangelung einer eigenen passenden Hose zu einem Outfit. Skeptisch schlüpfe ich in das auch noch leicht glänzende Modell hinein. Oh, wie bequem ist die denn? Ein kritischer Blick in den Spiegel bestätigt außerdem: Sie macht auch noch einen schlanken Fuß! Was soll ich sagen: Ich habe mir direkt auch eine bestellt, als ich wieder zu Hause war. Leggings für Große Größen? Ich trage sie momentan ständig. Unabhängig von Alter und Figur sollte man beim Styling einer Leggings aber trotzdem unbedingt ein paar Regeln beachten. Die wichtigsten 3-Styling-Regeln habe ich für euch zusammengefasst:

  1. Auf hochwertige Optik achten
  2. Zu langen Oberteilen oder im Lagen-Look kombinieren
  3. Leggins sind kein Hosenersatz
Leggings für Übergrößen.
Plus-Size Looks mit Leggings.

1. Auf hochwertige Optik achten

Ein Leggings-Outfit mit einem Exemplar aus bolleriger Baumwolle hat für mich immer noch den oben erwähnten Turnhallen-Charme und kommt für mich daher immer noch nicht in Frage. Und auch die lustig gemusterten Varianten werde ich weiterhin den jungen Mädels in Schul-Turnhallen überlassen. Leggings sollten unbedingt in hochwertiger Optik daherkommen, um als modisches Stil-Element anerkannt zu werden. Darunter verstehe ich zum Beispiel die schwarzen Varianten aus Fake-Leder, Jeggings in edler Jeans-Optik oder eben das schwarz-glänzende Modell, das jetzt auch in meinen Kleiderschrank eingezogen ist.

Hochwertige Leggings gibt es hier:

Leggins Streifen
Zizzi Leggings
Leggins
Zizzi Leggings
Leggins Muster
Zizzi Hose
Leggins Karo
Zizzi Leggings
Leggings für Übergrößen.
Plus-Size Looks mit Leggings.

2. Zu langen Oberteilen oder im Lagenlook kombinieren

Dort tummelt es sich am liebsten: zu meinem schwarzen Hemdblusenkleid,zu klassischen Longblusen oder zu einer langen Tunika. Mit hohen, farblich passenden Stiefeletten, Pumps oder Overknees. Aber auch sportlich mit Metallic-Sneakern und einer kurzen Bomberjacke über dem darunter langen Oberteil machen sie sogar eine echt gute Figur. Offene Sandalen oder UGGs würde ich persönlich aber nicht zur Leggings kombinieren. Das zerstört die gedachte Eleganz des Looks. Leggings-Outfits eigenen sich einfach prima für das Spiel mit unterschiedlichen Längen oder auch mit Lagenlooks. Auch ein T-Shirt kann – in Verbindung mit einem langen Cardigan – super zu einer Leggings kombiniert werden.

Ideen für den Lagenlook  findest du hier: 

Bluse
LTB Longbluse »LOMOYO«, mit Badges hinten
Longbluse
LTB Longbluse »ADOEL«, mit ausgefranstem Saum
Shirt Long
Angel of Style by Happy Size Longbluse mit Patches und Bomberjacken-Details

3. Leggings sind kein Hosenersatz

Was man dabei allerdings wirklich nie vergessen sollte: Eine Leggings ist einfach keine Alternative zur Hose! Und das ist auch wieder keine Frage des Alters oder der Figur, sondern ist einzig und allein dem Stoff geschuldet. Der neigt nämlich leider oft zur Durchsichtigkeit im Po-Bereich. Ihr würdet doch auch nicht nur mit einer Strumpfhose auf die Straße gehen, oder? Der Vorteil einer Leggings gegenüber einer Strumpfhose ist für mich, dass man sich darin noch etwas angezogener fühlt. Zur Leggings trage ich auch Oberteile oder Kleider, die mir mit Strumpfhose einfach zu kurz wären. Für mich also ein ganz klares Must-have!

Plus-Size Looks mit Leggings.

Alle Produkte meines kompletten Looks gibt es hier: 

Top Samt
VIOLETA by Mango Volant-Top aus Samt
Schuhe
Tamaris Sneaker, im angesagten Metallic-Look
Bomber
Boysen's Bomberjacke, mit modernem Blumenprint
Kette Gold
Alba Moda Kette mit vergoldeten Plättchen verziert

Alle Fotos © Andrea Hufnagel

Letzte Kommentare (2)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Kathi
Montag, 30. April 2018, 11:07 Uhr

Hallo, grundsätzlich bin ich deiner Meinung. Aber eine schwarze Leggings vor schwarzem Hintergrund mit schwarzen Stuhl zu präsentieren finde ich nicht wirklich gelungen. Da kann man nur erahnen, dass die Hose eher schlank macht.

Nadja412
Samstag, 14. April 2018, 10:07 Uhr

Liebe Julia, dein Look ist der Hammer 🤗 Den würde ich gerne nachkaufen. Leider funktioniert der Link zu dem schönen rosafarbenen Top nicht mehr. Kannst du mir bitte sagen, von welcher Marke der ist?
Dankeschön 😊