Crop-Top für Plus Size stylen

11. März 2021 | von

Crop-Pul­li oder Crop-Top und Plus Size sind ein per­fek­tes Match. Wir zeigen dir, wie du den Look ganz unter­schiedlich tra­gen kannst und welche Out­fits im Trend liegen.

Bauchfrei für Mollige

Hier geht’s zu den trendigen Plus Size-Teilen im Cropped Style:

Crop Top fuer Plus Size stylen
Cropped Style fuer Plus Size

Crop-Top für Cruvys & High Waist kombinieren

Hast du sehr weich­es Bindegewebe am Bauch, sind High-Waist-Hosen ide­al. Sie geben dem Bauch einen guten Halt und zeigen zusam­men mit einem Crop-Top für Plus Size nicht ganz so viel Haut. Auch ein super Tipp, wenn du dich erst mal langsam an den Cropped Style her­an­wa­gen möcht­est. Gilt übri­gens auch für Röcke.

Kuschliger Plus Size Pullover im Cropped Style
Casual Look fuer bauchfrei mit Bauch

Cropped Style & Materialmix

Um etwas mehr Style in dein Out­fit zu brin­gen, kannst du span­nende Mate­rialmixe nutzen, beispiel­sweise groben Strick und Led­er. Denkbar sind aber auch ein Mix aus edlen Stof­fen wie Sei­de oder trans­par­enter Spitze und derbem Den­im bzw. Led­er. Die over­sizigen Crop-Pullover oder Crop-Tops wirken cool zur Jeans oder eben zum Rock. Neben kurzen Röck­en liegen Maxiröcke voll im Trend.

Bauchfrei mit Bauch stylen
Sportliches Crop Top fuer Curvy

Bauchfrei ist nicht gleich bauchfrei

Bauch­frei mit Bauch kann ganz unter­schiedlich ausse­hen. Möcht­est du etwas mehr Haut zeigen, kom­biniere ein­fach ein kürz­eres Crop-Top für Plus Size mit ein­er Hose, die einen tief­er­en Bund hat. Das muss nicht immer eine Skin­ny Jeans sein. Du kannst auch eine weite Palaz­zo- oder Mar­lene­hose stylen. Mit Acces­soires wie Sneak­ern oder Heels ver­leihst du deinem Out­fit im Han­dum­drehen mehr Sportlichkeit oder Eleganz.

Crop Top fuer Plus Size kombinieren
Bauchfrei und dicker Bauch wie stylen

Crop-Top für Plus Size im Lagenlook

Ver­schiedene Cropped Styles mit Jack­en kreieren mod­erne Lagen­looks. Beispiel­sweise kannst du ein Crop-Top oder Shirt läs­sig unter ein­er Led­er­jacke bzw. unter ein­er Jean­s­jacke tra­gen. Etwas ele­gan­ter wirkt der Bauch­frei-Trend, wenn du ihn mit einem Long­blaz­er kom­binierst. Kuschlige Loungewear Looks bekommst du mit ein­er Strick­jacke, einem Strick­man­tel oder ein­er Hood­ie-Jacke zum Top oder auch zum ange­sagten Bralette. 

Bauch­frei und ein dick­er Bauch sind kein Wider­spruch, son­dern ein per­fek­tes Match. Wie find­est du den Trend?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!