Brautjungfernkleider in Plus Size: Wie sucht man sie aus?

19. März 2021 | von

Nicht nur das Brautk­leid sollte per­fekt zum Mot­to der Hochzeit passen, auch beim Kauf der Brautjungfern­klei­der in Plus Size gibt es einige Dinge zu beacht­en. Wir haben die wichtig­sten Tipps für dich zusam­menge­tra­gen. Dazu gibt es noch drei tolle Looks als Inspiration.

Brautjungfer mit Kleid fuer grosse Groessen

Brautjungfern hat­ten früher eine wichtige Auf­gabe: Laut Aber­glaube soll­ten sie mit ihren schö­nen Klei­dern böse Geis­ter ablenken. Der Geist, der in eine Braut fahren wollte, wusste nicht, wer die richtige Braut ist und ließ daher von seinem Vorhaben ab. Brautjungfern sind also eine Art Tal­is­man gegen neg­a­tive Bee­in­flus­sun­gen der kün­fti­gen Ehe. Damals galt übri­gens auch je mehr, desto bess­er. Denn umso höher war der ver­meintliche Schutz. Heute sind sie meist nur noch ein schmück­endes Bei­w­erk, den­noch bleiben sie ein wichtiger Teil der Hochzeit­stra­di­tion. Und auch die schö­nen Klei­der sind geblieben. Aber wie sucht man die per­fek­ten Brautjungfern­klei­der in Plus Size aus? Hier gibt’s die Antwort.

Brautjungfernkleider in Großen Größen aussuchen:

Plus Size Brautjungfernkleid mit Spitze und Chiffon
Schlichtes Brautjungfernkleid fuer grosse Groessen

Welche Farbe für die Brautjungfernkleider?

Früher war der Far­b­code für Hochzeit­en noch sehr streng, mit­tler­weile gibt es aber kaum noch Ein­schränkun­gen. Sog­ar Weiß, Creme oder ähn­liche Farbtöne kön­nen erlaubt sein, obwohl die ja eigentlich der Braut selb­st vor­be­hal­ten sind. Es gibt aber immer mehr Bräute, die auf diese Tra­di­tion verzicht­en und die ganze Gruppe so von den anderen Gästen abheben möcht­en. Du kannst bei der Far­bauswahl also ruhig Mut beweisen. Pud­er- oder Nude­töne, Glitzer, knal­lige Pail­let­ten, Muster oder ele­gantes Schwarz – alles geht! Haupt­sache, es passt zu dir und dein­er Hochzeit. Magst du es eher klas­sisch und tra­di­tionell, bieten sich zarte, pastel­lige Brautjungfern­klei­der in Plus Size an. Dass diese Töne super zu Frauen mit Großen Größen passen, zeigt unser Pastell-Rat­ge­ber. Tipp: Immer häu­figer entschei­den sich Bräute für eine Feier im Boho-Stil. Dafür sind Klei­der mit Spitze und softe Farbtöne ideal.

Ein ander­er Trend in Sachen Brautjungfern­klei­der: Die Braut gibt das Far­bkonzept passend zur Hochzeits­deko vor und die Brautjungfern gehen alleine shop­pen. Das kann allerd­ings etwas heikel wer­den, denn auch wenn die einzel­nen Nuan­cen ins Konzept passen, müssen sie nicht unbe­d­ingt miteinan­der har­monieren. Deshalb soll­ten die Brautjungfern sich in jedem Fall untere­inan­der abstim­men. Noch bess­er: Die Braut schlägt beispiel­sweise 5 Klei­der vor, die far­blich zusam­men­passen, aber vom Schnitt unter­schiedlich sind. So kann sich jed­er das aus­suchen, was ihm gefällt und was zu sein­er Fig­ur passt.

Oder du besorgst Farb­muster, die du deinen Brautjungfern mit an die Hand gib­st. Und auch wenn ver­meintliche Fash­ion-Regeln etwas anderes behaupten: Brautjungfern­klei­der in Großen Größen dür­fen far­blich eben­falls alles. Vorurteile wie „Nur Schwarz macht schlank“ oder „Muster tra­gen auf“ sind nun wirk­lich längst über­holt. Das Einzige, worauf es wirk­lich ankommt, ist der passende Schnitt. Erlaubt ist anson­sten, was gefällt. Tipp: Brautjungfern­klei­der in A‑Linie ste­hen jed­er Figur.

Langes Brautjungfernkleid fuer Plus Size
Kurzes Brautjungfernkleid fuer Plus Size

Kurzes oder langes Brautjungfernkleid für Curvys?

Auch bei der Form und der Länge der Brautjungfern­klei­der in Plus Size hast du heute viel mehr Spiel­raum als früher. Noch vor eini­gen Jahren waren lange Abend­klei­der oder zumin­d­est sehr fes­tliche Klei­der für eine Hochzeit Pflicht und der Dress­code sehr streng. Für Große Größen gab es kaum Auswahl, was die Suche nach passenden Brautjungfern­klei­dern zu ein­er echt­en Qual machte. Zum Glück hat sich das geän­dert. Es gibt immer mehr Marken, die nicht nur Abend­klei­der für Plus Size anbi­eten, son­dern auch andere tolle Looks. Das löst zumin­d­est ein Prob­lem beim Aus­suchen der Brautjungfernkleider.

Üblicher­weise sehen alle Klei­der gle­ich aus. Hast du aber viele Brautjungfern mit unter­schiedlichen Fig­uren, ist das nicht immer möglich. Tipp: Wie oben schon erwäh­nt, ste­ht eine leichte A‑Linie jed­er Fig­ur. Sie zaubert Taille und der aus­gestellte Rock schme­ichelt bre­it­en Hüften und stäm­mi­gen Beinen. Sehr formell und ele­gant wirken Klei­der mit langem Rock. Willst du es etwas läs­siger, dann sind Klei­der mit einem Saum bis knapp unter dem Knie toll. Ganz aktuell: die Midi-Länge, die bis etwa zur Mitte des Unter­schenkels geht. Kurze Brautjungfern­klei­der – knielang oder midi – set­zen einen guten Kon­trast zu lan­gen Brautk­lei­dern und umgekehrt. Wenn du eher ein ein­heitlich­es Bild möcht­est, soll­test du Klei­der in der­sel­ben Länge wählen. Eine Vari­ante, mit der du immer auf der sicheren Seite bist.

Brautjungfernkleid fuer curvy Frauen

Auf die Details kommt es an: Passende Accessoires

Neben dem richti­gen Brautjungfern­kleid für deine Mädels wird das Gesamt­bild natür­lich durch Details wie Schuhe, Schmuck und Hand­taschen abgerun­det. Auch hier musst du dir die Frage stellen, ob du es klas­sisch ein­heitlich möcht­est oder ob durch die Acces­soires jede eine indi­vidu­elle Note in ihren Look brin­gen darf. Bei­des kann klasse ausse­hen, aber in bei­den Fällen soll­tet ihr euch als Gruppe absprechen. Welche Absatzhöhe ist per­fekt, damit jede nicht nur bequem laufen, son­dern auch die Nacht durch­tanzen kann? Soll der Fokus auf den Acces­soires oder den Klei­dern liegen? Wie viel Glam­our darf es sein? (Gilt übri­gens alles auch für die Frisuren und das Make-up.)

Was spiegelt nicht nur die Per­sön­lichkeit der Braut, son­dern die Fre­und­schaft untere­inan­der wider? Sind diese Fra­gen gek­lärt, fall­en automa­tisch einige Optio­nen raus und die Entschei­dung trifft sich leichter. Toll wirken Acces­soires wie Blu­menkränze, Haar­reifen oder Tiaras/Diademe im Haar. Bei kurzen Klei­dern dür­fen die Schuhe gerne ein Eye­catch­er sein. Auf den Hochzeits­fo­tos sehen zudem Blu­men­sträuße als Acces­soire beson­ders gut aus.

Boho Brautjungfernkleid fuer grosse Groessen
Boho Brautjungfernkleid fuer Plus Size

Brautjungfernkleider: 3 Curvy Looks

Brautjungfern­klei­der in Plus Size kön­nen also sehr unter­schiedliche Stile verkör­pern. Hier kom­men drei Looks, die dir als Inspi­ra­tion dienen sollen: Los geht’s mit einem lan­gen Brautjungfern­kleid im ange­sagten Boho-Stil. Der zarte Chif­fon in hellem Sal­bei-Ton wird am Oberteil von ein­er groben Spitze ergänzt. Mit dem Gür­tel hat man einen inter­es­san­ten Hin­guck­er und kann das Kleid an die jew­eili­gen Pro­por­tio­nen anpassen. Wer möchte, kann dazu eine Bolero-Jacke stylen oder ein Tuch um die Schul­tern leg­en. Bar­fuß, mit flachen San­dalet­ten oder Heels mit Riem­chen – zu diesem Dress passt alles. Ein Blu­menkranz im Haar run­det den Look ab.

Elegantes Chiffon Brautjungfernkleid fuer grosse Groessen
Brautjungfernkleid fuer Plus Size mit Aermeln

Viele mögen es, wenn das Brautjungfern­kleid lang und fließend ist. Mit dieser schlicht­en Vari­ante kannst du ganz unter­schiedliche Looks stylen. Mit dezen­ten Acces­soires in Pastell entste­ht ein soft­er Look, Blu­menkränze machen daraus einen Boho-Traum und mit auf­fäl­ligem Glitzer­schmuck wird der Look glam­ourös. Ein schönes Detail: der trans­par­ente Schul­terüber­wurf. Er sieht nicht nur toll aus, son­dern kann beispiel­sweise auch dabei helfen, kräftige Ober­arme zu kaschieren.

Plus Size Brautjungfernkleid in A Linie
Glamouroeses Brautjungfernkleid fuer Plus Size

Glam­ouröse und glitzernde Brautjungfern­klei­der in Großen Größen sind natür­lich eben­falls eine Option. Die A‑Linie im Metal­lic-Look passt per­fekt zu sexy Brautk­lei­dern im Meer­jungfrauen-Schnitt. Hier braucht es nur ein paar unauf­fäl­lige Acces­soires, denn das Kleid an sich ist schon ein echter Eye­catch­er. Du möcht­est lieber ein Brautjungfern­kleid, das knielang ist? Kein Prob­lem! Es gibt auch eine kurze Vari­ante des edlen Abend­klei­des. Glitzert es dir hier zu viel, kannst du natür­lich auch weniger extrav­a­gante Mod­elle wählen.

Elegantes langes Brautjungfernkleid fuer grosse Groessen

Fazit: Brautjungfernkleider in Plus Size sollten zum Stil der Hochzeit passen

Zum Glück hat sich in Sachen Brautjungfern­klei­der für Große Größen in den let­zten Jahren viel getan, sodass es auch für Curvys eine große Auswahl und jede Menge Stil­vielfalt gibt. Zum Boho-Mot­to passen beson­ders gut Maxik­lei­der aus fließen­den Stof­fen mit Spitze. Im Trend liegen auch Pastell- und Nude­töne. Wer ein echt­es State­ment set­zen möchte und aus sein­er Hochzeit ein Gala-Event macht, kann ruhig Glitzer­roben und kräftige Far­ben wählen. Merke: Ob ein Brautjungfern­kleid lang oder kurz ist, entschei­det eben­falls der Dress­code. Formeller wirken lange Klei­der, etwas lock­er­er und frech­er kurze Mod­elle. 

Welche Brautjungfern­klei­der für Plus Size gefall­en dir am besten?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!