Arbeitszimmer

Stiftehalter basteln: 3 DIYs für den Schreibtisch

Ordnung auf dem Schreibtisch sorgt nicht nur für einen klaren Kopf beim Arbeiten oder Lernen, sondern kann auch richtig schön aussehen. Statt deine Stifte zu verstecken oder in herkömmlichen Dosen oder Boxen zu ordnen, kannst du deine Stiftehalter ganz einfach selber basteln. Schau dir an, wie du mit einer Holzbürste, einem Ziegelstein oder Aststücken deinen Schreibtisch ohne viel Aufwand organisierst.

1. Bürste als Stiftehalter

Hättest du gedacht, dass sich eine Bürste ausgezeichnet als Stiftehalter oder Visitenkartenablage eignet? Das Beste daran: Für dieses DIY brauchst du nicht einmal handwerkliches Geschick, sondern nur eine dekorative Bürste mit festen Borsten. Ideal sind Gartengerätebürste, die die dank ihrer robusten Naturborsten alle Stifte in Reih und Glied halten.

Holzbürste als DIY-Stiftehalter auf weißem Schreibtisch

Wähle am besten eine Bürste aus Holz. Das wirkt hochwertiger als ein Modell aus Plastik und setzt einen natürlichen Akzent auf dem Schreibtisch. Wenn du lieber einen bunten DIY-Stiftehalter basteln möchtest, dann lackiere die Holzbürste in einer Farbe deiner Wahl. Du kannst die Bürste gleichzeitig auch als Visitenkartenhalter verwenden, indem du eine Reihe Borsten mit der Schere abschneidest.

2. Stiftehalter aus Ziegelstein

Eine weitere tolle DIY-Idee, um deinen Schreibtisch zu organisieren: ein Stiftehalter aus Ziegelstein. Einen Poroton-Ziegel bekommst du im Baumarkt schon für etwa einen Euro. Der Ziegelstein sieht nicht nur schön aus, in den bereits vorhandenen Löchern finden auch jede Menge Stifte Platz.

Selbstgebastelter Stiftehalter aus Ziegelstein auf dem Schreibtisch

Bevor du deinen Schreibtisch mithilfe des DIY-Stiftehalters neu organisierst, solltest du einen Streifen selbstklebenden Filz zuschneiden und auf die Unterseite des Steins anbringen. Das schont deine Schreibtischplatte und du kannst den Stifte-Organizer problemlos auf deinem Schreibtisch hin und her schieben, bis du einen optimalen Platz für ihn gefunden hast.

3. Stiftehalter aus Aststücken

Wenn du einen Stiftehalter aus natürlichen Materialen basteln möchtest, ist dieses DIY für deinen Schreibtisch bestimmt etwas für dich. Alles, was du dafür brauchst, sind Aststücke – zum Beispiel aus Birke – und einen Holzbohrer. Die Äste kannst du bequem im Bastelladen kaufen. Verwende am besten verschieden große Aststücke – Stifte-Organizer in unterschiedlichen Höhen sehen auf dem Schreibtisch besonders schön aus.

Selbstgebastelter Stiftehalter aus Aststücken auf dem Schreibtisch

Bohre mit deinem Holzbohrer unterschiedlich große Löcher in deine zugeschnittenen Aststücke. Damit deine Stifte später halten, sollten die Löcher einen Durchmesser von mindestens 8 mm haben und 3 bis 4 cm tief sein. Bringe anschließend noch selbstklebenden Filz auf die Unterseite an, damit die Schreibtischplatte nicht zerkratzt.