VAUDE Zelt und Schlafsack im Test

| von 

„Gut­shof Glien“ ste­ht auf dem Schild über dem prunk­vollen Ein­gang des ehe­ma­li­gen Gut­shofs im bran­den­bur­gis­chen Klein Glien, das 90 Minuten mit der Bahn von Berlin ent­fer­nt liegt. Am Ein­gang empfängt mich Julianne, die gemein­sam mit ihrem Fre­und und vier weit­eren Grün­dern das Workation-Retreat ins Leben gerufen hat. Das soge­nan­nte Coconat ist ein Ort, der dig­i­tal­en Nomaden und gestressten Großstädtern Raum für Erhol­ung in der Natur und Arbeit­en unter Gle­ich­gesin­nten ermöglicht.

Coconat Erholung

Mini-Abenteuer mit Gleichgesinnten

Eine Mis­chung aus Dorf­be­wohn­ern und Retreat-Besuchern hat sich auf der Ter­rasse zu Kaf­fee und Kuchen ver­sam­melt, als ich durch den großen Kor­ri­dor des ehe­ma­li­gen Gut­shofs laufe. Die Stim­mung ist entspan­nt, obwohl einige der Besuch­er am Lap­top sitzen und wild vor sich hin tip­pen. „Ich schreibe ger­ade an meinem Buch“, lässt mich ein­er der Gäste wis­sen. Andere sind hier, weil sie eine Auszeit von der Hek­tik Berlins brauchen. Die Bewohn­er von Klein Glien kom­men wegen des selb­st geback­e­nen Kuchens. Alleine der Blick von der Ter­rasse auf den riesi­gen Garten genügt, um sich los­gelöst und frei zu fühlen. Hier kön­nen sich Gedanken frei ent­fal­ten. Später tre­ffe ich mich mit anderen Besuch­ern zum Aben­dessen.

Handlichkeit und Aufbau

Das Coconat ist mein Aus­flugsziel für das ver­längerte Mai-Wochenende. Direkt neben dem Teich und dem Obsthain schlage ich mein Zelt von VAUDE auf. Der deutsche Her­steller ist bekan­nt für seinen hohen Anspruch an Qual­ität und dem respek­tvollen Umgang mit Men­sch und Natur. Seit 2008 ist das Fam­i­lienun­ternehmen bei „blue­sign“ Mit­glied, dem streng­sten Industrie-Umweltstandard.

Digital Detox Erholung In Der Natur

Was sofort auf­fällt, das Zelt lässt sich spie­lend leicht auf­bauen, ohne dass dafür ein großar­tiges Wis­sen benötigt wird: Das Gestänge wird aus­gelegt, zusam­mengesteckt und mit Herin­gen im Boden befes­tigt. Und schon ste­ht das geräu­mige Zelt in Über­wur­fkon­struk­tion, das Platz für Zwei bietet. Ich habe Glück mit dem Wet­ter, es reg­net nicht und die Tem­per­a­turen sind mild. Auch wenn das robuste Zelt wohl jede Wet­ter­lage mit­machen würde, egal ob ich in den Bergen, an der Küste, oder eben am kleinen Teich in Klein Glien nächtige.

Produkt Test Vaude

Passend zum Zelt habe ich einen VAUDE Schlaf­sack dabei. Zum Abend hin ist es um einiges küh­ler gewor­den. Was mich bei Zelt und Schlaf­sack am meis­ten überzeugt, ist die Han­dlichkeit. Im Nu sind die leicht­en Uten­silien in meinem Ruck­sack ver­staut.

„Und das ist es doch let­z­tendlich, worauf es beim Camp­ing ankommt: jed­erzeit und an jedem Ort sein Zelt auf­schla­gen zu kön­nen, ohne viel Equip­ment zu benöti­gen.”

Inter­essiert? Outdoor-Equipment von VAUDE gibt es auch auf otto.de:

VAUDE Zelt »Arco 2P Tent«
VAUDE Wanderrucksack »Säntis 800 Syn Sleeping Bag«
VAUDE Wanderrucksack »Sioux 400 Syn Sleeping Bag«
VAUDE Zeltzubehör »Drive Van Floor Protector Comfort«
VAUDE Luftmatratze »Tour 5 Sleeping Pad L«

Das sollte das Outdoor-Equipment können

Zelte soll­ten reißfest und wasserdicht sein. Außer­dem sollte man sich vor­ab über­legen, wohin die Reise gehen soll. Ist eine Trekking-Tour geplant, Camp­ing in der Natur oder eine Fahrrad­tour. Dementsprechend robust und wind­fest sollte das Zelt sein und auch den unter­schiedlichen Wit­terungs­be­din­gun­gen der einzel­nen Jahreszeit­en stand­haft bleiben. VAUDE-Zelte beste­hen aus hochw­er­tigem Polyamid, das nach­haltig gewon­nen wird. Somit ist man bei Wind und Wet­ter gut geschützt. Schlaf­sack und Iso­mat­te zählen als Grun­dausstat­tung für den Outdoor-Urlaub. Wer es beque­mer mag, kann eine auf­blas­bare Matratze und mehrere Deck­en als Unter­lage mit­nehmen.

Camping Zelt Sternenhimmel
„Nächte in der freien Natur sind immer etwas Tolles, oder?”

Cotton made in Africa: TV-Star Motsi Mabuse wird neue Botschafterin

| von 
„Es ist eine Herzensangelegenheit für mich, gerade die Baumwollbäuerinnen darin zu unterstützen, sich aus eigener Kraft ein besseres Leben aufzubauen.”
Aufgewachsen ist die ehemalige Profitänzerin Motsi Mabuse in einem kleinen Dorf in Südafrika. Hier hat sie ihre Wurzeln, ihre Familie – auch, wenn sie bereits seit vielen Jahren in Deutschland lebt und hier mittlerweile ein gefragter TV-Star ist. Ihr Engagement als Botschafterin der Nachhaltigkeitsinitiative Cotton made in Africa (CmiA) ist für sie also nicht nur eine neue Aufgabe, sondern auch eine echte Herzensangelegenheit. Die gebürtige Südafrikanerin möchte dabei vor allem auf die Frauen im Baumwollanbau aufmerksam machen und ihnen so…

Hallo, mein Name ist Michael, ich komme aus dem wunderschönen Bayern und arbeite als freier Journalist, Blogger und DJ. Am liebsten schreibe ich über Reisen, Kultur, Lifestyle, Musik und Mode,...

Zum Autor