Shopping
Auswahl verfeinern
Marke
  • Emtec
  • Hama
  • Kingston
  • Medion
  • Samsung
  • Sandisk
  • Transcend
Preis
  • bis 5 €
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Aktion
  • 20 Jahre otto.de
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Speicherkarte

 

Auf Nummer sicher gehen mit Speicherkarten

 

Daten und Texte, aber auch Bilder und Videos bleiben auf Speicherkarten sicher und dauerhaft erhalten. Lassen Sie sich durch die geringe Größe dieser Speichermedien nicht über ihre enorme Speicherkapazität und ihre vielfältige Verwendung hinwegtäuschen. Speicherkarten können für die meisten digitalen Geräte wie MP-Player, Handys, Digitalkameras und Navigationssysteme eingesetzt werden. Sie bieten einen schnellen und zuverlässigen Datentransfer beim Downloaden, Kopieren und Sichern aller Arten von Dateien.

 

SD-Karte oder USB-Stick: Die Auswahl an Speicherkarten ist groß

 

Bei otto.de finden Sie unter einer Vielzahl von Speichermedien die passende Speicherkarte für Ihr Endgerät. Ob USB-Stick oder SD-Karte – die meist nur briefmarkengroßen Informationsträger haben es in sich: sie bieten einen mechanischen Schreibschutz gegen versehentliches Löschen und sind beliebig oft beschreibbar. Das ist starke Power in Miniformat.

Sortieren nach
20 Jahre otto.de
Wir feiern Geburtstag!
In diesem Sortiment Produkt-Highlights anzeigen >
0€ Versandkosten - nur bis zum 28.09.2015!
Versandkostenfrei shoppen mit dem Gutscheincode 85226. Alle Details hier  >
Transcend Speicherkarte 32GB microSDHC Class 10 inkl. SD Adapter

SanDisk microSDHC Ultra 32GB, Class 10, UHS-I, 48MB/Sec, + SD Adapter

Transcend Speicherkarte 16GB microSDHC Class 10 inkl. SD Adapter

Hama SDXC 64GB Class 10 UHS-I 45MB/S



























Kaufberatung Speicherkarten

Sehr viel Speicher auf kleinstem Platz – das und mehr bieten Ihnen nicht nur USB-Sticks, sondern auch SD-Speicherkarten. Besonders Fotografen, die professionelle Fotos machen oder sich in ihrer Freizeit als „Hobby-Knipser“ betätigen, schwören auf eine schnelle und hochwertige Speicherkarte. Doch was hat es mit den einzelnen Klassen und der Schreib- und Lesegeschwindigkeit auf sich? Welche Speicherkarte benötigt eine Digitalkamera und welches Modell sollte einen Platz in einer Spiegelreflexkamera finden? Wo ist der Unterschied zwischen einer CompactFlash und einer xD-Karte? Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, wie Ihnen der Speicherplatz so schnell nicht mehr ausgeht.

 

SD, xD oder CompactFlash?

Damit Sie die für Ihren Einsatzzweck richtige Speicherkarte erhalten, ist es wichtig, die für Ihr Gerät passende Größe und auch Form zu kennen. Das gängigste und am weitesten verbreitete Format ist die SD- oder SDHC-Speicherkarte, die in zahlreichen Geräten wie Kameras, Navis oder auch Blu-Ray-Playern zum Einsatz kommt. Aber auch Smartphones und Tablets setzen auf den kompakten Speicher einer SD-Karte. In diesen mobilen Begleitern finden Sie allerdings oftmals die wesentlich kleineren Micro-SD-Karten. Um diese in Notebooks oder PCs benutzen zu können, benötigen Sie einen speziellen Adapter, der bei den meisten Micro-SD-Karten im Lieferumfang enthalten ist. xD-Karten hingegen sind etwas kleiner und stammen vom Hersteller Sony. Verwenden können Sie dieses Format vor allem in älteren Sony-Camcordern sowie in herkömmlichen Digitalkameras. Die wesentlich größere und kostenintensivere CompactFlash eignet sich wunderbar für die professionelle Nutzung. Hohe Geschwindigkeiten und große Speicherkapazitäten sorgen dafür, dass Sie auf Fototouren nur selten zwischenspeichern müssen. Achten Sie stets darauf, dass die Speicherkarte in Ihr Endgerät passt. Das Format steht bei jedem Modell im Namen und zeigt Ihnen von vornherein die passende Größe an.

 

Klassen und Geschwindigkeiten

Aufgrund der großen Verbreitung von SD-Karten sind auch zahlreiche unterschiedliche Modelle verfügbar. Die kleinsten und etwas älteren Karten starten bei der Klasse 4 und stellen Ihnen maximal 2 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Neuere SDHC-Karten erreichen Klassen bis zur Stufe 10 und bringen mit mehr als 128 Gigabyte für sämtliche Einsatzzwecke reichlich Speicher mit. Während beispielsweise ältere Kameras noch auf SD-Karten setzen, so verwenden Sie neue SDHC-Karten für sämtliche Speicheranwendungen, egal ob es sich dabei um eine Kamera oder das Notebook handelt. Es ist außerdem empfehlenswert, die richtige Leistungsklasse einer Karte zu verwenden, damit Sie Ihr Endgerät optimal nutzen können. Dabei entscheidet nicht nur die Speicherkapazität, sondern auch die Schreib- und Leseraten. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, welche Geräte welche Klassen und Geschwindigkeiten benötigen.

Digitalkameras: Günstige Digitalkameras benötigen keine schnellen Speicherkarten, da Sie nur wenige Serienbilder in Folge schaffen, was keine großen Schreibraten erfordert. Sobald Ihre Digitalkamera mehr als zehn Serienbilder in Folge schießt, legen wir Ihnen schnelle Speicherkarten der Klasse 10 nahe. Die Schreib- sowie Leseraten sollten mindestens 30 MB/s betragen.

Spiegelreflexkameras: Ein Großteil aller Spiegelreflexkameras setzt mittlerweile auf kleine SDHC-Speicherkarten, auch wenn viele Profi-Modelle noch CompactFlash als Grundlage zum Speichern nutzen. Eine SDHC-Karte sollte für eine Spiegelreflexkamera stets die Klasse 10 aufweisen und mindestens Schreib- sowie Leseraten von 30 MB/s aufweisen, auch wenn hierbei wieder gilt: Mehr ist immer besser. Das liegt vor allem an den schnellen Serienbildern, die heutige DSLRs in kürzester Zeit erstellen.

Smartphones/Tablets: Auch Ihr mobiler Begleiter benötigt einen guten und schnellen Speicher, auf dem Fotos und Videos abgelegt werden können. Damit Speichervorgänge schnell ablaufen und auch Ihre Serienbilder nicht ins Stocken geraten, empfiehlt sich eine Speicherkarte, die sehr hohe Geschwindigkeiten aufweist. Je höher die Leistung, desto kürzer ist die Kopierzeit vom Smartphone auf das Tablet oder den Computer.

Andere Peripherie: Auch Blu-Ray-Player, Lautsprecher oder Navigationsgeräte vertrauen auf die kleinen schnellen Speicherkarten, doch sie benötigen nicht unbedingt hohe Leistungsklassen. Zum reinen Lesen von Musik-, Film- und Bilddateien reichen Speicherkarten der Klasse 6, auch wenn schnellere Modelle nicht schaden können.

 

USB-Stick vs. Speicherkarte

Aufgrund ihrer kompakten Bauweise sind Speicherkarten auch wunderbar als mobile Speichermedien geeignet. Nicht nur, dass Ihnen damit eine riesige Speichermenge auf kleinstem Raum zur Verfügung steht, auch die Schreib- sowie Leseraten sind bei vielen Modellen auf der Höhe moderner USB-Sticks. Nur die Robustheit ist bei den kleinen Kunstoff-Winzlingen nicht gegeben, da ihre Speicherchips in einem kleinen und wenig stabilen Gehäuse sitzen. USB-Sticks hingegen eignen sich wunderbar für den Transport im Rucksack oder in der Hosentasche, wo es eine Speicherkarte schwerer hat. Dennoch sind Speicherkarten eine praktische Möglichkeit, Ihre Dateien immer in der Geldbörse griffbereit zu haben.

 

Speicherplatz auf kleinstem Raum

Die Welt der Speicherkarten ist zwar riesig, doch die Auswahl an unterschiedlichen Modellen ist eher gering und überschaubar. Wenn Sie die Geschwindigkeiten für Ihre einzelnen Endgeräte beachten, erhalten Sie stets den für Ihren Einsatzzweck passenden Speicher. Doch auch bei Speicherkarten gilt oftmals: Wer günstig kauft, kauft zweimal. Greifen Sie demnach besser zu einem Markenspeicher, der Ihre sensiblen Daten immer sicher aufbewahrt.

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln