Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Baby-Dan
  • First Baby Safety
  • Geuther
  • Hauck
  • Lascal
  • Pinolino
  • Reer
  • Roba
  • Safety 1st
Preis
  • bis 5 €
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
HAUCK Türschutzgitter "Open' n Stop Safety Gate"
HAUCK Türschutzgitter + Verlängerung 21 cm Open' n Stop Safety Gate

ROBA Türschutzgitter 63 -114 cm

REER Tür- und Treppengitter Basic zum Klemmen oder Schrauben






















Kaufberatung Türschutzgitter

Clevere Grenzen für kleine Weltentdecker

Schon im Liegen bringen Babys ihren unermüdlichen Bewegungsdrang kräftig zum Ausdruck, strampeln, rekeln und strecken sich. Kaum kann der Nachwuchs selbstständig krabbeln, können Eltern Wertgegenstände und Zerbrechliches nicht schnell genug aus dem Weg räumen. Viel zu interessant sind Lampen, Vasen und Schränke für die kleinen Erkunder. Damit sich Ihr kleiner Sprössling sicherer in den eigenen vier Wänden austoben kann, sperren Türschutzgitter steile Treppen und Räume ab, die von Kindern nicht unbeaufsichtigt betreten werden sollten. Lesen Sie hier, welche Arten von Türschutzgittern es gibt und was Sie beim Kauf beachten sollten.

 

Inhaltsverzeichnis

Mehr Sicherheit für die Kleinen, Ruhe für die Großen
Das passende Tor für Ihre Wände
Wichtige Informationen für den Kauf
Noch mehr Sicherheit für den Nachwuchs
Fazit: Schicken Sie Ihr Kind auf Entdeckungsreise

 

Mehr Sicherheit für die Kleinen, Ruhe für die Großen

Sie können Ihren Nachwuchs nicht ununterbrochen im Blick haben, möchten aber dennoch, dass er sich grenzenlos ausprobieren, herumkrabbeln und die Welt erkunden kann? Türschutzgitter bedeuten erhöhte Sicherheit für das Kind und Entspannung für die Eltern. Sie verwehren den kleinen Entdeckern den Weg in das Zimmer, gewähren ihnen jedoch einen Blick darauf. So fühlen sie sich nicht eingesperrt und können Mama und Papa zusehen. Von Räumen, in die Kinder besser keinen Zutritt haben sollten, halten die praktischen Gitter fern. Wischt Omi beispielsweise die Küche und der Fliesenboden ist glitschig und nass oder verlegt Papa im Schlafzimmer einen neuen Teppich, ist es wohl besser, wenn die Kleinen das Geschehen mit etwas Abstand betrachten. Im Sommer, wenn die Tür zur Terrasse oder zum Balkon weit geöffnet ist, verhindert ein Türschutzgitter, dass Ihr Kind seinen Bewegungsradius heimlich bis nach draußen ausdehnt.

 

Das passende Tor für Ihre Wände

Je nach Einsatzort kommen verschiedene Arten von Türschutzgittern für Sie infrage. Allen hochwertigen Modellen gemein ist, dass ein Öffnen des Durchgangs dank einer Kindersicherung nur für Erwachsene möglich ist. Öffnen kann das Tor nur, wer die Zweifach- oder Dreifachverriegelung zu bedienen weiß. Der größte Unterschied zwischen den Modellen liegt in der Anbringung.

Spann- oder Klemmgitter

Türschutzgitter mit Stell-, Klemm- oder Spannschrauben können flexibel an verschieden großen Türrahmen angebracht werden. Zwei Schrauben auf jeder Seite werden so fest gegen den Türrahmen angebracht, bis sie stabil sitzen. Keine Sorge, Ihrem Türrahmen passiert dabei nichts, da die Schraubköpfe gepolstert sind. Damit Sie selbst nicht jedes Mal über das Gitter zu steigen brauchen, ermöglicht Ihnen ein meist beidseitig zu öffnendes Tor den Durchgang. Bei einigen Modellen können Sie einen Stopper einstellen, der das Öffnen nur in eine Richtung ermöglicht. Wichtig zu bedenken: Das Tor wird in der Regel vom Grundgerüst des Gitters eingerahmt. Dadurch ist der Durchgang deutlich schmaler als die eigentliche Breite der Tür, zudem könnte die untere Stange des Gitters ein kleines Hindernis für Gehanfänger, Bobby-Cars und Kinderwagen darstellen.

Schraub- oder Türgitter

Schraubgitter werden mittels Schrauben fest am Türrahmen montiert. Der Vorteil liegt darin, dass sie sich meist an einer Seite öffnen lassen und dadurch einen Durchgang bieten, der so breit wie der Türrahmen ist. Anders als bei den Durchgängen der meisten Klemmgitter bewegt sich beim Öffnen das gesamte Tor, sodass keine Fußleiste als Hindernis bleibt. Vor allem, wenn Sie häufig einen Kinderwagen durch die Tür schieben oder sowieso schon sehr schmale Türrahmen haben, profitieren Sie von einem breiten Durchgang.

Kombigitter

Daneben gibt es Gitter, die an einer Seite des Türrahmens fest angeschraubt werden und somit auch nur an einer Seite Stell- beziehungsweise Spannschrauben haben. Unter diesen Modellen befinden sich einige Schwenkgitter, bei denen das Durchgangstor nicht nur ein Teil des Gitters ist, sondern, wie bei vielen Schraubgittern, das gesamte Gitter geöffnet werden kann. Dadurch entsteht ein breiter Durchgang ohne Fußleiste. Manche Modelle lassen sich wahlweise mit Spannschrauben oder festen Schrauben sowie als Kombigitter montieren. Der Vorteil dieser Varianten besteht darin, dass Sie das Gitter den Gegebenheiten Ihrer Wohnung anpassen können. Die feste Schraubenmontage eignet sich beispielsweise auch für schräge Wände, während die Spannschrauben für Türrahmen ideal sind.

Trennwände

Als stilvolle Türschützer werden Trennwände aus festem Kunststoff immer beliebter. Im Vergleich zu den klassischen Gittern fügen sie sich durch ihre modernere Optik etwas besser in die meisten Wohnungseinrichtungen ein. Kinder können jedoch nicht durch sie hindurchschauen.

Befestigungen für Treppensprossen, gewölbte und schräge Wände

Einige Modelle sind speziell auf die Fixierung an schrägen oder gewölbten Wänden oder die Anbringung an Treppengeländern ausgerichtet. Solche Modelle eignen sich meist nur für einen bestimmten Durchgangstyp. Viele Hersteller bieten daher zu ihren Modellen zusätzliche Schrauben oder Halterungen an, mit denen Sie das Gitter Ihrer individuellen Tür- oder Treppenform anpassen können. Angaben dazu finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung. Zu den typischsten Ergänzungsbausteinen gehören Treppenklemmen und sogenannte Y-Spindeln, mit denen Sie das entsprechende Gitter an runden oder schräg-eckigen Treppensprossen befestigen können. Die Spindeln beziehungsweise Klemmen und Gitter sollten auf jeden Fall kompatibel sein.

 

Wichtige Informationen für den Kauf

Bedenken Sie vor dem Kauf eines Schutzgitters, wo Sie es anbringen möchten. Während sich Gitter zur festen Montage häufig an schräge oder gewölbte Wände anpassen lassen, empfehlen sich Klemmgitter für die schonende Anbringung an Türrahmen. Ebenfalls wichtig zu beachten ist die Breite Ihres Türrahmens beziehungsweise Ihrer Treppe. Die maximal einstellbare Breite des Gitters entnehmen Sie der Herstellerbeschreibung. Ist Ihr Wunschmodell zu schmal, brauchen Sie es nicht gleich abzuhaken. Häufig bieten die Hersteller Verlängerungen an, sodass Sie das gewünschte Modell auch für sehr breite Türen oder Treppen nutzen können. Falls Sie die Tür häufig mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl passieren, sollten Sie ein Gitter wählen, das sich komplett öffnen lässt und keine Bodenleiste hat. Für Sie als Eltern ist vor allem der Sicherheitsaspekt wichtig: Ein offiziell auf Sicherheit geprüftes Kinderschutzgitter erkennen Sie an der Norm EN 1930:2000.

 

Noch mehr Sicherheit für den Nachwuchs

Neben Tür- und Treppenschutzgittern gibt es weitere Produkte und Tipps, die zur Sicherheit Ihrer Liebsten beitragen und Ihnen ein entspanntes Gefühl geben. Dazu gehören beispielsweise Kindersicherungen an Steckdosen und tiefen Fenstern. Generell sollten alle elektronischen Geräte gut gesichert sein. Unbeaufsichtigt sollten Kinder keinen Zugang zur Küche haben, wenn sich dort die Bedienknöpfe von Herd, Toaster oder Ähnlichem in erreichbarer Höhe der neugierigen Kids befinden. Um kleinen Beulen vorzubeugen, können Sie Ecken und Kanten mit Gummierungen entschärfen. In der Nacht weist ein Schlummerlicht den kleinen Nachtwanderern den Weg ins Bad oder Elternschlafzimmer. Legeteppiche können mit einem Gummiunterleger rutschfest gemacht werden, Schubladen mit Gegenständen wie Messern oder Werkzeugen sollten fest verschlossen sein. Im Idealfall stehen keine hohen und leicht zu besteigenden Möbel in der Reichweite von Kindern, die gerade das Klettern für sich entdecken.

 

Fazit: Schicken Sie Ihr Kind auf Entdeckungsreise

Kinder sind glücklich, wenn sie sich austoben können, kleine Abenteuer erleben und die Welt um sich herum Schritt für Schritt selbstständig erkunden dürfen. Dabei lernen sie jede Menge neue Dinge kennen. Mit einem Türschutzgitter halten Sie Ihr Kind von Räumen fern, in denen es sich nicht alleine aufhalten sollte.

  • Für Türen: Einfache Klemmgitter lassen sich problemlos und ohne nachträgliche Spuren am Türrahmen anbringen. Ein integriertes Tor mit Sicherheitsverschluss ermöglicht Ihnen einen Durchgang, der meistens schmaler als der Türrahmen ist und eine Fußleiste hat.
  • Für Treppengeländer: Hier empfehlen sich Gittermodelle, die über spezielle Klemmen oder Spindeln für Treppensprossen verfügen. Diese lassen sich jedoch auch optional zu einigen Modellen dazukaufen.
  • Für verschiedene Einsatzorte: Flexibel bleiben Sie mit einem Kombimodell, das Sie sowohl fest an die Wand montieren als auch in den Türrahmen klemmen können.
  • Für schräge und gewölbte Wände: Gitter zur Festmontage lassen sich häufig den bestehenden Bedingungen anpassen. Meist reicht es, wenn eine Seite fest in die Wand geschraubt wird und auf der anderen Seite eine Klemmschraube für Halt sorgt.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?