Shopping
10%
auf Damenmode ›
nur heute mit dem Code 12234
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82354 angeben
Farbe
Marke
  • Buffalo
  • Erima
  • Guess
  • Heine
  • Lascana
  • Laura Scott
  • Melrose
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
Bewertung
o o o o o
Art
  • Mit Trägern
  • Trägerlos
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Feminin
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Muster
  • Bedruckt
  • Geblümt
  • Gemustert
  • Unifarben
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Bandeau-Tops

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

Ein Bandeau Top für den modischen und jungen Look finden stilbewusste Damen auf otto.de. Angesagte Marken wie Laura Scott , Maui Wowie und Only präsentieren schlichte und unifarbene Modelle sowie ausgefallene Bandeau-Tops in knalligen Farben und mit auffälligen Mustern. Aufwendige Details wie Schleifen, Bänder und Schmucksteine zieren eine Vielzahl der Tops und machen sie zum absoluten Must-have im Kleiderschrank.

Die auf otto.de angebotenen Bandeau-Tops zeichnen sich zudem durch die hochwertige Verarbeitung angenehmer Materialien wie Baumwolle aus, die optimalen Sitz und hohen Tragekomfort auch bei hohen Temperaturen bieten. Sie lassen sich sowohl zu sportiven als auch schicken Freizeitoutfits kombinieren und sind Hingucker beim Shoppen oder in der Disco. Neben Tops bietet Ihnen OTTO Jeansröcke, Mokassins und V-Shirts. Stöbern Sie jetzt auf otto.de und entdecken Sie stylishe und bequeme Bandeau-Tops!

LASCANA Bandeautop
LASCANA Bandeautop

LASCANA Bandeautop im 1er oder 2er Pack

LASCANA Bandeau-Bustier mit zarter Spitze


















Lässiges Basic im Sommer

Her mit den Röcken und den kurzen Hosen, jetzt wird es Sommer! Geschickt setzen Sie mit Bandeau-Tops feminine Kurven in Szene. Sie passen zu sonnigen Tagen und luftig transparenten Blusen, sorgen für ein Lächeln im Gesicht und lassen Sie die warmen Sonnenstrahlen genießen. Vielfältige Formen sorgen für Abwechslung, ob als bunt verzierter Eyecatcher, unauffälliges Basic-Teil oder sexy Shortversion. 

  

Inhaltsverzeichnis

Stehen Sie auf dem Schlauch?
Wo und wie Sie Bandeau-Tops stilvoll kombinieren
Trends dieser Saison
Fazit

Stehen Sie auf dem Schlauch?

So schlicht und einfach das Bandeau-Top in seiner Idee auch ist, genauso genial ist es auch. Hineingeschlüpft in das schlauchartige, schulterfreie Top, schon sind Sie perfekt angezogen für die heißen Tage im Jahr. Meist handelt es sich um eine Baumwoll-Polyester-Mischung, wobei die Elasthan-Fäden für die nötige Spannung sorgen, um das Top nah am Körper an seinem Platz zu halten. Schließlich soll es auch bei Bewegung wie beispielsweise beim Tanzen nicht verrutschen. Meist sind die Schlauchtops am Dekolleté doppellagig und mit zusätzlichen Antirutschstreifen versehen, sodass Damen mit kleinerer Körbchengröße sich auch trauen dürfen, den zwickenden BH mal wegzulassen. Das praktische Top ist sehr figurbetont und kann allein oder als unauffälliges Basic unter transparenten Oberteilen getragen werden.

Wo und wie Sie Bandeau-Tops stilvoll kombinieren

Das hautenge Top will ausgeführt werden, gemäß seiner Natur mag es sommerliche, sexy Outfits. Auch auf Partys fühlt es sich zu Hause. Im Büro oder bei festlichen Anlässen will es lieber unerkannt bleiben, nützt uns aber dennoch als praktisches Basic zum Drunterziehen, zum Beispiel unter einem Blazer. Einige Modelle sind aber auch so elegant, dass sie keinesfalls versteckt werden sollten. Trotz des figurbetonten Schnitts kann jede Frau, auch mit einigen femininen Rundungen, den Sommertrendsetter tragen. Lesen Sie hierzu die besten Tipps für jeden Figurtyp.


Figurtyp A: die Romantische

Mit einer weich gerundeten Hüftpartie wirkt der Körper einer Frau mit Figurtyp A sehr feminin. Der volle Po und die weibliche Hüfte sorgen für einen tollen Schwung, der Männerblicke förmlich anzieht. Zarter sind Ihre Schultern und Ihr Hals. Aus der Ferne betrachtet ergibt sich durch den zierlichen Oberkörper und die femininen Rundungen an der Hüfte die Silhouette einer wohlgeformten Birne. Wenn Sie also schlanker wirken möchten, sollten Sie den Blick mit gezielten Kniffen nach oben zu Ihrer Schokoladenseite lenken. 

Das funktioniert mit weiten Ausschnitten wie dem U-Boot-Ausschnitt, der Carré- oder Carmenform, aber auch mit den schulterfreien Bandeau-Tops. Letztere setzen Ihre zierlichen Schultern toll in Szene und folgen Ihrem geschwungenen Körperbau, ohne einzuschneiden. Verspielte Akzente wie Rüschen oder Raffungen und auch Farben und Muster sind gut geeignet. Tipp: Achten Sie darauf, Hosen oder Röcke zu tragen, die nicht an der Hüfte einschneiden. Andernfalls könnte sich das unter dem dünnen Top abzeichnen. Greifen Sie aber auch nicht zu Hosen, die Sie mit einem Gürtel auf der Hüfte halten müssen, denn Gürtel bilden eine auffällige Querlinie und lassen Ihre Hüfte optisch breiter erscheinen. Am besten geeignet sind mittelhoch geschnittene Jeans oder Jeggings mit weichem Bund. 

Lässig und sommerlich: Im Alltag mögen wir es bequem und einfach: schnell reingeschlüpft und sofort gut angezogen. Wählen Sie eine gut sitzende schlichte Bootcut-Jeans, diese schmeichelt der Figur, da sie ab der breitesten Stelle am Bein nur langsam wieder schmaler wird und damit nichts einengt. Die Farbe sollte Indigo- bis Dunkelblau sein, für ein optisch schmaleres Bein achten Sie darauf, dass das Modell mittig auf dem Oberschenkel eine etwas hellere Waschung hat. Dazu kombinieren Sie ein trendiges Bandeau-Top, zum Beispiel in Schwarz oder einer leuchtenden Sommerfarbe wie Weiß, Orange oder Sonnengelb. Muster wie im Ethnolook oder Blumenprints wie bei Ragwear sorgen für die richtige Portion gute Laune. Sommerliche Sandalen runden den Look ab. Tipp: Absätze lassen das Bein noch ein wenig länger wirken und sorgen für einen tollen Hüftschwung.

Romantisch zum Ausgehen: Rauschende Röcke stehen Ihnen hervorragend. Wählen Sie einen Rock in Maxi- bis Midilänge, der aus leichtem Material besteht. Plisseefalten sind nicht nur modern, sondern wirken bei leicht transparentem Stoff auch noch umso luftiger. Tipp: Geraffte Gummibünde sind sehr komfortabel und schneiden nicht ein. Tragen Sie dazu eine hohe Sandalette oder Peeptoes und ein romantisches Bandeau-Top mit spitzenverziertem Saum wie von s.Oliver. Verspielt wirken Farbkombinationen, die an Süßigkeiten erinnern, also Mint, Sorbettöne, Blütenfarben und warme Honignuancen. Lange Ohrringe, die unter einer romantischen Hochsteckfrisur auf die unbedeckten Schultern fallen, kommen gut zur Geltung.


Figurtyp V: die Starke

Mit Ihrer schmalen Hüfte, den langen Beinen und dem knackigen Po sind Sie im Sommer einer der größten Hingucker auf der Straße. Knappe kurze Hosen und Röcke zeigen Ihre Schokoladenseite, Sie benötigen nicht einmal hohe Absätze, da Ihre Beine schon von ganz allein schön und schlank aussehen. Ihre Schultern sind breiter als Ihre Hüfte, Sie sollten sie nicht allzu stark betonen, da sie Ihre Statur kräftig und muskulös wirken lassen. 

Bandeau-Tops sollten Sie in zurückhaltenden Farben wählen, also Schwarz, Grau oder auch Marineblau. Achten Sie darauf, Kontraste zu setzen, bei denen der Blickpunkt auf Ihrer unteren Körperhälfte liegt. Verzichten Sie also auf Raffungen, Rüschen oder andere Applikationen am Bandeau-Top, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die Hose sollte möglichst figurbetont geschnitten sein, Skinny-Jeans eignen sich bestens und auch Hotpants sind empfehlenswert. Röcke sollten für Ihren Figurtyp gerade gehalten sein, kurz über dem Knie endende Bleistiftröcke oder Minis stehen Ihnen gut. Wählen Sie hier ruhig helle oder auffällige Farben.


Entspannt am Strand: An heißen Tagen ist ein kühles Bad im Meer wundervoll. Bandeau-Tops sind hier besonders praktisch, wenn es zur Poolbar oder ins Hotelrestaurant gehen soll, da hier Badekleidung ungern gesehen wird. Gleichzeitig vermeiden Sie lästige helle Streifen durch Trägershirts und die Schultern werden gleichmäßig braun. Schlüpfen Sie einfach in Ihren Jeans-Minirock, Sommerschuhe und Ihr weißes Bandeau-Top von Laura Scott, dann sind Sie bestens vorbereitet. Für den Ausflug empfiehlt sich statt des Minirocks eine kurze Leinenhose oder eine Caprihose, mit diesen lässigen Alternativen lässt es sich auch längere Strecken gut laufen und Fahrrad fahren. Zu beiden passt ein schlichtes Bandeau-Top fabelhaft. Als praktisches Accessoire bietet sich ein angesagter Minirucksack mit trendigen Fransen an, er ersetzt in dieser Saison die Handtasche und ist federleicht.

Sexy bei gehobenen Anlässen: Bandeau-Tops gibt es nicht ausschließlich als Longversion. Sie entdecken auch sexy kurze Varianten wie beispielsweise von Aniston mit verführerischer Spitze. Besonders edel wirken diese Bandeaus, wenn sie als BH unter einer transparenten Bluse getragen werden. Kombinieren Sie ein schwarzes Bandeau-Top mit einer schwarzen, semitransparenten Bluse und einem langen Bleistiftrock mit Schlitz. Dieser muss nicht schwarz, sondern darf ruhig etwas ausgefallener sein, zum Beispiel edel in Weiß oder in Haute-Couture-Rot, einer der Trendfarben in diesem Sommer. Ein paar elegante Lackpumps und eine breite, metallene Armspange werten das Outfit zum ausgehtauglichen Abendlook auf. 



Figurtyp X: die Trendige

Durch Ihre beneidenswerte Sanduhrsilhouette steht Ihnen beinahe alles, was die Modewelt zu bieten hat. Mit tiefen Ausschnitten betonen Sie wirkungsvoll Ihr attraktives Dekolleté, mit kurzen Hosen Ihre feminine Hüfte und mit hautengen Tops Ihre ausgeprägte Taille. Die X-Figur ergibt sich dadurch, dass Ihre Hüfte und Ihre Schultern etwa gleich breit sind, während Ihre Taille stark ausgeprägt ist. Das verleiht Ihrem Körper die Stundenglasform.

Bandeau-Tops sind für Ihren Figurtyp daher so gut geeignet, weil sie durch ihren hohen Elasthan-Anteil wie eine zweite Haut am Körper anliegen. Damit erfüllen sie die wichtigste Fashion-Grundregel für den Figurtyp X: Verstecken Sie niemals Ihre tolle Taille, sondern heben Sie sie effektiv hervor. Wenn Sie den Blick auf Ihr Dekolleté lenken möchten, wählen Sie verzierte Modelle, etwa mit Pailletten oder mit einem Herzausschnitt. Möchten Sie dagegen eher Ihre Beine in den Fokus setzen, empfehlen sich gebauschte, mehrlagige Röcke in Kombination mit einem schlichten Bandeau. Wichtig ist, dass Sie auf Absätze am Schuh achten, da diese Sie etwas größer und Ihre Beine etwas länger wirken lassen, während sie gleichzeitig den Po anheben. 

Luftig leicht beim Citybummel: Zeigen Sie Haut beim Shopping: Bandeau-Tops sind nicht nur super schnell ausgezogen, um etwas anzuprobieren, sie betonen auch Ihre Schultern und Ihren Hals. Wählen Sie ruhig auffällige Modelle, mit Mustern bedruckt oder in Pink mit Strass wie bei Melrose. Das strahlt pure Lebensfreude aus. Dazu passen weiße, trendige Jeans und Ballerinas, wenn Sie es sportlicher mögen, auch Sneakers. Mit einer weißen Shopper komplettieren Sie den Look. Ist es mal besonders warm, greifen Sie statt zur weißen Jeans ruhig zu einem luftigen Lagenrock in Minilänge. Der schwingt bei jedem Schritt wunderbar tänzelnd um Ihre Hüfte. Zum Look aus Mini und Bandeau-Top gehören allerdings flache Schuhe als Ausgleich, Römersandalen eignen sich beispielsweise sehr gut.

Stilvoll unterwegs:Wenn Sie es besonders elegant mögen, empfiehlt sich folgender Look für Sie: Tragen Sie ein corsagenähnliches Bandeau-Top, das Sie zum Beispiel im Sortiment von Guess entdecken, zu einem gleichfarbigen Tellerrock in Midilänge und spitzen, edlen Pumps, die ebenfalls farblich darauf abgestimmt sein sollten. Alternativ greifen Sie zu leuchtenden Kontrastfarben. Sind Rock und Bandeau beispielsweise weiß, sind zitronengelbe Pumps (ein absolutes Fashion-Must-have in diesem Sommer) wie ein Sonnenstrahl, der den Look zum Leuchten bringt. Sind Rock und Top in zwei harmonierenden Aquamarintönen gehalten, passen silberne Sandaletten wie die Perle zur Auster. Tipp: Accessoires, die die Kontrastfarbe aufgreifen, wie ein Collier oder eine Handtasche, lassen Looks noch stimmiger wirken.


Figurtyp H: die Sportliche

Ihr gerader Körper zeichnet sich durch eine drahtig-muskulöse Statur aus. Ihre Schultern und Ihre Hüfte sind wie beim X-Figurtyp etwa gleich breit, doch die Taille ist weniger stark bis gar nicht ausgeprägt. Dieses charakteristische Merkmal erinnert an den namensgebenden Buchstaben H. Ihre Schokoladenseite sind die endlos langen, schlanken Beine, die in sommerlich kurzen Hosen fabelhaft aussehen. 

Mit einem Bandeau-Top unterstreichen Sie Ihre sportliche Ausstrahlung. Es ist unkompliziert und einfach trendy. Achten Sie darauf, nicht mit Corsagentops eine künstliche Taille erschaffen zu wollen, sondern wählen Sie schlichte, sportive Versionen. Kräftige Farben stehen Ihnen besonders gut, auch etwas weitere Schnitte, bei denen zwischen oberem und unterem Bund der Stoff luftig fällt. Ihre langen, schlanken Beine sollten Sie keinesfalls verstecken, tragen Sie kurze Hosen und Röcke oder eng geschnittene Skinny-Jeans.


Sportlich und unkompliziert: Zu leichten Shorts aus Jeans oder Mesh passt ein sportliches Bandeau-Top von Kangaroos, das mit Print und vorn gekreuztem Neckholder für trendige Akzente sorgt. Sneakers und ein Pferdeschwanz runden das sportliche Freizeit-Outfit ab. Auch leuchtende Farben wie bei Basic-Tops von Lascana sehen toll zum lässigen Sommerlook aus. An kühleren Tagen kombinieren Sie einfach eine schlichte Raw-Denim-Skinny-Jeans zum Top.

Angesagter Boyfriend-Style: Als feminine Komponente zur Boyfriend-Jeans ist das Bandeau-Top hervorragend geeignet. Ein Look aus Baggy-Jeans mit Destroyed-Elementen, einem schlichten Bandeau-Top in Schwarz oder Weiß und einem burschikosen Longblazer ergibt einen fabelhaften, jungen und frischen Bürolook. Tragen Sie dazu unbedingt hohe Schuhe, beispielsweise schwarze Pumps, und setzen Sie auf ein feminines Make-up mit rotem Lippenstift. Tipp: Die Haare sollten Sie im unkomplizierten Undone-Style tragen, entweder offen oder in einem schnellen Dutt.

Das Bandeau-Top ist ein Klassiker im Damenkleiderschrank, in jedem Sommer kommt es neu in Mode, da es einfach praktisch, bequem und figurschmeichelnd ist. Aktuell geht der Trend zu sexy Corsagentops, entweder mit rückwärtiger Schnürung, Haken- oder Reißverschluss. Außerdem sind leuchtende Farben angesagt, sie sorgen für ein Lächeln im Gesicht und strahlen auf gebräunter Haut besonders gut, zum Beispiel Sonnengelb oder Orange, aber auch Aquamarin und Rot. Weiß ist als Edelvariante ebenfalls beliebt, während Schwarz kleine Pölsterchen verzeiht.

Fazit

Im Sommer kommen Sie an Bandeau-Tops nicht vorbei. Wir sind begeistert von ihrer Vielseitigkeit, den tollen, warmen Farben und den sexy, figurbetonten Schnitten. Kombinieren Sie das Top zu Hotpants oder Minirock, ist es absolut partytauglich. Unter einer Bluse oder einem Blazer wirkt es elegant. In Verbindung mit einem schwingenden, tanzenden Plisseerock wird es zum Freizeitliebling und mit sportlichen Shorts ein bequemer Alltagslook. Mit diesen Tipps finden Sie die passenden Sommerlooks.

____________________________________

Bildverzeichnis:
Buffalo Bandeau-Tops, LASCANA Bandeautop , LASCANA Bandeautop, Guess Bandeau-Top, Aniston Bandeau-Top, LASCANA Bandeautop, Bandeau-Top mit Print, LASCANA Bandeau-Top, Bandeautop weiß, Guess Bandeau-Top

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?