Shopping
15€
für Neukunden mit Code 82354 ›
Gutschein für Neukunden ›
Und zusätzlich 0€-Gratisversand bis 30.06.2017 sichern
Marke
  • Chanel
  • Dior
  • Ikos
  • L'oreal Paris
  • Lancôme
  • Luvia Cosmetics
  • Maybelline New York
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-4 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
Luvia Cosmetics, »Luxurious Colors«, Veganer Lippenstift mit hoher Deckkraft
Maybelline New York, »Vivid Matte Liquid«, Lippenstift

Luvia Cosmetics, »Luxurious Colors Vol. 1«, Lippenstift-Set mit 3 veganen Lippenstiften

Maybelline New York, »Color Drama«, Lippenstift











So bekommen Sie zum Küssen schöne Lippen

Es beginnt mit dem morgendlichen Schluck aus der Kaffeetasse, kurz darauf folgt ein schneller Abschiedskuss auf die Wange des Liebsten – Lippenstifte hinterlassen oft Spuren. Weiter geht es mit dem Nudelteller zu Mittag über den süßen Nachmittagssnack bis hin zum prickelnden Prosecco-Glas bei der After-Work-Party am Abend – ein solcher Tagesablauf ist ein einziger Dauertest für Ihren Lippenstift. Mit den richtigen Tipps wird Ihr Lippenstift dabei zum treuen Longlaster.

 

Inhaltsverzeichnis

Lippenstift vs. Lipgloss – die Vorteile von Farbe bis Textur
Welche Lippenstiftfarbe passt zu Ihnen?
In vier Schritten zum perfekten Lippen-Make-up
Tricks für einen schönen Kussmund
Office- oder Party-Look
Eisig oder knallig – die Trends auf den Lippen
Fett als Wundermittel – wie hält der Lippenstift besonders lange?
Fazit: Auf den Ton kommt es an

 

Lippenstift vs. Lipgloss – die Vorteile von Farbe bis Textur

Der Lippenstift ist das Beauty-Accessoire, auf das eine Frau nicht verzichten kann. Es gibt ihn in zahlreichen Farbnuancen von natürlich bis raffiniert – für jede Frau und Gelegenheit den richtigen.

Der große Unterschied zu Lipgloss liegt insbesondere in der Deckkraft und Farbintensität. Lipgloss kann die lang anhaltende und intensivere Farbe des Lippenstifts zusätzlich mit einem leichten, transparenteren Glanz veredeln und immer wieder auffrischen.

Frische Farben von knalligem Rot über leuchtendes Orange bis zu kühlem Pink bringen den Sommer auf die Lippen. Wer ein dezenteres Lippen-Make-up bevorzugt, hat die Wahl zwischen matten Nude-Tönen oder greift zum „Denkenden Lippenstift", der je nach pH-Wert der Haut die Lippenfarbe verändert. Transparent-leichte bis cremig-deckende Texturen legen sich wie ein pflegender Balsam sanft auf die Lippen, glätten und versorgen sie zusätzlich mit Feuchtigkeit.

 

Welche Lippenstiftfarbe passt zu Ihnen?

Für jede Haut- und Haarfarbe gibt es die passende Farbnuance. Finden Sie heraus, zu welchem der folgenden Hauttypen Sie gehören und welche Farben Ihre Lippen perfekt in Szene setzen.

Helle Haut

Sie sind ein heller Hauttyp, wenn sich auf Ihrem hellen Teint oft Sommersprossen zeigen und Ihre blauen, grauen oder grünen Augen von hellblondem bis -braunem oder rötlichem Haar umrahmt werden. Helles Rosé, zartes Pink oder zarte Pfirsich-Nuancen eignen sich am besten für helle Hauttypen mit blondem Haar. Dunkelhaarige Schneewittchen-Schönheiten vertragen auch kräftigere Rottöne wie Purpur oder Kirschrot. Dem natürlichen Rotschopf stehen neben braunen Nude-Tönen auch Orange-Nuancen von Apricot bis Koralle sehr gut.

Mischtyp

Sie sind ein Mischtyp, wenn auf Ihrer mittelbraunen Haut kaum Sommersprossen sprießen und unter Ihren hell- oder dunkelbraunen, manchmal auch blonden oder schwarzen Haaren braune, blaue, grüne oder graue Augen strahlen. Diesem mittleren Hautton mit dunklen Haaren stehen kühle Nuancen wie Eisrosa und Pink, aber auch violette und satte rötliche Töne von feuriger Kirsche bis Magenta. Hellhaarigen Mischtypen sind eher milde Brauntöne wie Caramel und Schokoladenbraun oder warmes Kupfer- und Rostrot zu empfehlen.

Dunkle Haut

Sie sind ein dunkler Hauttyp, wenn Sie einen olivfarbenen bis dunkelbraunen Hautton haben und Ihre braunen Augen unter braunem oder schwarzem Haar hervorschauen. Weinrot, Dunkelrosa, Schokobraun oder Brombeerfarben bringen dunkle Haut mit dunklem Haar wunderschön zur Geltung. Für extravagante, auffällige Looks eignen sich auch Orange oder Lachsrot.

 

In vier Schritten zum perfekten Lippen-Make-up

1. Grundierung

Da der Lippenstift möglichst lange halten und verführerisch aussehen sollte, ist eine gute Vorbereitung besonders wichtig. Dafür sollten Sie die Lippen mit Reinigungsmilch oder Gesichtswasser vollständig entfetten. Dann bestäuben Sie Ihre Lippen großzügig mithilfe eines Pinsels oder Schwamms mit transparentem Puder.

2. Konturen ziehen

Nun ziehen Sie mit einem Lipliner die äußeren Lippenkonturen nach. Beginnen Sie damit immer mittig an der Oberlippe und ziehen Sie dann links und rechts den Schwung nach außen. Genauso gehen Sie bei der Unterlippe vor.

Tipp: Der Farbton des Konturstifts sollte, wenn nicht gleich, höchstens eine Nuance heller als der Lippenstift sein.

3. Lippenstift auftragen

Anschließend sollten Sie den Lippenstift mit einem Lippenpinsel auftragen. Mit diesem Applikator können Sie die Farbe präzise dosieren und die starren Konturlinien nach innen leicht verwischen. Mit dem Pinsel nehmen Sie eine kleine Menge vom Lippenstift ab und tupfen sie auf die Lippen. So gehen Sie vor, bis Ihre Lippen vollständig gefärbt sind.

4. Fixierung

Indem Sie die Lippen fest auf ein Kosmetiktuch pressen, wird nun überschüssige Farbe entfernt. Dann können Sie noch mal etwas transparentes Puder auf die Lippen geben. Auf diese Weise werden die Farbpigmente des Lippenstifts versiegelt und erhalten zudem eine intensive Leuchtkraft.

Tipp: Ein bisschen Lipgloss kann außerdem für mehr Tiefe sorgen, während ein Concealer dabei hilft, kleine Unreinheiten am Lippenrand zu vertuschen.

 

Tricks für einen schönen Kussmund

Schmale Lippen ganz voll

Bei einem kleinen Mund und schmalen Lippen sollten Sie auf matte und dunkle Töne verzichten, denn das verstärkt den Effekt. Schmale Lippen werden durch helle und klare Farben ins beste Licht gerückt. Dafür eignen sich besonders glänzende Glosse oder Lippenstifte mit Schimmerpartikeln, die etwas Volumen zaubern.

So funktioniert's:

Für einen sinnlichen Schmollmund werden die Konturen der Lippen optisch vergrößert und durch Schattierung voller gezaubert. Dafür umranden Sie mit einem hautfarbenen Konturstift die Lippen ein kleines Stück über dem Lippenrand. Anschließend mit einem Lipliner die Form des Mundes nachziehen, aber immer über den Lippenkonturen bleiben. Nun zur Mitte hin den Lippenstift tupfend auftragen, sodass die Lippenmitte eine Nuance heller wirkt. Wählen Sie eine helle Nuance wie Rosé für die Lippenkontur und den äußeren Lippenrand und mischen Sie für die Lippenmitte einen kräftigeren, verwandten Ton wie Pink hinzu.

Volle Lippen ganz dezent

Volle Lippen wirken oft schon durch einen Hauch Farbe für sich. Wer seinen vollen Schmollmund betonen möchte, ohne übertrieben geschminkt zu wirken, sollte cremige Lippenstifte in natürlich wirkenden, zarten Tönen wie Rosé oder Pfirsich, aber auch Nude wählen. Für ein zurückhaltendes Tages-Make-up können volle Lippen auch durch die Umrandung mit einem hellen oder hautfarbenen Konturenstift kaschiert werden.

 

Office- oder Party-Look

Dezente Rosé- und Nude-Töne lassen Ihre Lippen optisch frisch wirken und sind daher ideale Begleiter im Alltag. Trotzdem können Sie für Ihr Office-Make-up auch mal unaufdringliche beerige Farbnuancen passend zum zugehörigen Kleidungsstil verwenden. Wichtig ist nur, dass die Lippenstiftfarbe relativ matt bleibt und nicht zu intensiv leuchtet. Matte Lippenstifte halten zudem sehr lange und müssen seltener aufgefrischt werden. Ein knalliges Rot eignet sich eher zum Party-Make-up. Sinnliche, kräftige Weinrot- und Violett-Nuancen schmücken den Mund am Abend besonders eindrucksvoll und sehen gerade bei volleren Lippen sehr verführerisch aus. Durch einen glamourösen Lippenstift mit Glitzereffekt oder glänzendem Gloss wird Ihr Mund auch bei festlicher Beleuchtung zum auffälligen Hingucker.

 

Wer in der warmen Jahreszeit einen coolen Auftritt im trendigen Nude-Look möchte, legt sich mit einem Frost-Finish einen eisigen Hauch auf seine Lippen. Die stylishen Eislippen sind super einfach zu schminken und ziehen im heißen Sommer garantiert alle Blicke auf sich. Wer es auffälliger mag, geht knallig. Lippenstifte in kräftigem Orange, leuchtendem Pink oder Karminrot sind absolute Must-haves im Frühling. Die Knall-Lippen machen jeden Morgen gute Laune und zaubern Frische in Ihr Gesicht. Damit sie auch richtig zur Geltung kommen, sollte das restliche Make-up etwas zurückhaltender sein.

 

Fett als Wundermittel – wie hält der Lippenstift besonders lange?

Über lang haftende Lippenstifte, die tagsüber nicht ständig kontrolliert und nachgezogen werden müssen, freut sich jede Frau. Aber was tun, wenn am Abend bei einer Spontan-Übernachtung zum Abschminken gerade kein spezieller Make-up-Entferner zur Hand ist? Die Antwort lautet: Fett. Es löst leicht und schonend lang haftende Farbpigmente wieder von den Lippen. Also können Sie zum Abschminken alternativ auch stark fetthaltige Cremes oder reine Öle wie etwa Olivenöl verwenden. Fettstift oder Creme dick auftragen und kurz einziehen lassen. Mit Öl können Sie am besten einen Wattebausch tränken und damit über Ihre Lippen wischen.

 

Fazit: Auf den Ton kommt es an

Eislippen und knallige Lippen von Orange über Pink bis Karminrot setzen 2016 die Trends. Welcher Lippenstift Ihnen aber jeden Tag ein schönes Lächeln auf die Lippen zaubern wird, ist in erster Linie eine Sache der richtigen Farbwahl – und die hängt von Ihrem ganz persönlichen Hauttyp ab:

  • Dem hellen Hauttyp mit blonden Haaren stehen Rosé, Pink oder Pfirsich-Nuancen, mit dunklem Haar passen kräftiges Kirschrot und Purpur und mit rotem Haar Braun- und Orangetöne.
  • Dem Mischtyp mit dunklen Haaren stehen rötliche bis violette Töne von Kirsche bis Magenta, und mit hellen Haaren empfehlen sich eher milde Brauntöne wie Caramel oder ein warmer Rotton wie Rostrot.
  • Dem dunklen Hauttyp stehen dunklere Töne von Weinrot bis Brombeerfarben, aber auch auffälligeres Orange bis Lachsrot.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?