Fashion-Wochenplan: 7 Tage – 7 Looks für Aktivitäten zu Hause

Frau mit schwarzem Slip Dress und weißem T-Shirt auf einem Sofa
Lisa Thomsen
Dienstag, 24. März 2020, 19:23

Da sich unser Leben ja momentan hauptsächlich in den eigenen vier Wänden abspielt, ist die Versuchung natürlich groß, tagein, tagaus den Pyjama anzubehalten. Dabei ist es für das eigene Wohlbefinden superwichtig, dass wir uns nicht vernachlässigen. Klar, Loungewear hat gelegentlich seine Vorteile, aber immerzu im Schlabberlook zu sein, wird doch auch langweilig, oder? Ich habe euch deswegen hier einen Fashion-Wochenplan zusammengetragen, der sieben unterschiedliche Looks für passende Aktionen zu Hause bereithält.

Montag: Aufräumen & ausmisten im Sweater und asymmetrischen Rock

Asymmetrische Kleidung: Frau in schwarzen Hoodie und grünen Rock sitzt auf einem Sofa und schaut seitlich

Startet eure Woche mit einer Aufräumaktion! Damit könnt ihr die Zeit zu Hause so richtig sinnvoll nutzen. Das perfekte Outfit dafür? Ein schwarzer Sweater und ein lockerer Rock. Bequem und trotzdem megastylish. Praktisch ist zudem eine Brusttasche, in der ihr beispielsweise einen Kugelschreiber und Klebezettel verstauen könnt. Wofür? Ganz einfach, so könnt ihr euren Kram in „Behalten“, „Unschlüssig“ und „Ausmisten“ stapeln. Egal ob Bücher, Schmuck oder Kleidung – das ist eine super Methode, um sich einen guten Überblick zu verschaffen.

Asymmetrische Kleidung: Schwarze Tasche mit Ring als Crossbody Bag

Dienstag: Home-Workout im pink-schwarzen Trainingslook

Theraband Workout: Frau in pinken Oberteil und schwarzer Tights macht eine Übung mit einem Theraband

Dienstag ist Sporttag! Tipps für das Home-Workout: Übungen mit dem Theraband, eurem Körpergewicht oder einer Vibrationsplatte. Ist eure Wohnung groß genug, könnt ihr auch mit einem Springseil trainieren. Beim Outfit gilt: Tragt das, worin ihr euch wohlfühlt! Ich empfehle euch außerdem, freundliche Farben zu wählen, die gleich gute Laune machen. Ich trage hier beispielsweise ein pinkes Funktionsshirt in melierter Optik und kombiniere dazu eine schwarze Tights von adidas und ebenfalls schwarze Schuhe von NIKE. Wollt ihr eine Schippe drauflegen, könnt ihr prima zu einer Muster-Leggings in Knallfarben greifen.

Theraband Workout: Frau in pinken Oberteil und schwarzer Tights mit Therabändern in den Händen

Mittwoch: Date-Night mit dem Liebsten im Animal-Kleid

Für eine Date-Night zu Hause aufbrezeln? OH YES, why not?! Richtet einen Tisch in der Wohnung her, zündet Kerzen für die romantische Stimmung an, und genießt mit eurem Schatz einen leckeren Wein und kleine Snacks. (Achtung: Eure Kochkünste könnt ihr am Freitag noch einmal unter Beweis stellen!) Und was wäre eine Couple-Night ohne das passende Outfit? Richtig, nicht vollständig. Stylt beispielsweise zu einem Midikleid mit Animal Print silberne Loafer und eine kleine Tasche mit Herz-Patches. (Die ist natürlich nicht notwendig, für das Feeling aber doch ganz cool.) Etwas Mascara und rote Lippen und schwupps – fertig ist euer Date-Outfit für zu Hause. Übrigens: Auch wenn ihr keinen Partner habt, könnt ihr euch aufhübschen. Verabredet euch einfach mit eurer besten Freundin im Video-Chat und genießt mit ihr via Skype das eine oder andere Sektchen.

Frau mit Kleid im Schlangenmuster hält Tasche mit herzförmigen Patches zum Thema Valenttinstag-Outfit

Donnerstag: Dekoration basteln im Blumenkleid

Wochenplan: Frau in blauen Blumenkleid und gelber Strickjacke sitzt auf Sofa

Lasst am Donnerstag eurer Kreativität freien Lauf. So könnt ihr die freie Zeit zu Hause nämlich perfekt nutzen, um süße Sommerdeko für eure Wohnung zu erstellen. Verschönert Blumenvasen mit coolen Quotes, oder versucht euch doch mal an einem Macrame Plant Hanger. Zudem könnt ihr prima Leinwände bemalen und so eure Wände pimpen. Hierfür müsst ihr natürlich kein Picasso sein – malt einfach nach Lust und Laune. Das Coole? Ihr fertigt so ein persönliches Unikat! Stimmt euer Outfit passend zur Sommerdeko ab und tragt zum Beispiel eine gelbe Strickjacke mit Pünktchen zu einem blauen Blümchenkleid. Zu Hause ist es ja warm, ihr könnt also getrost auf eine Strumpfhose verzichten! Achtung: Zieht euch, wenn ihr mit Farben hantiert, unbedingt eine Schürze über – ihr wollt schließlich nicht das schöne Kleid mit Farbe beklecksen.

Wochenplan: Blumenkleid in Blau

Freitag: Kochen im Boho-Look

Wochenplan: Frau in blau-grünen Look isst

I got love in my tummy on Friday … Das kann natürlich auch für jeden anderen Tag in der Woche gelten. Aber probiert am Freitag doch mal neue Gerichte aus! Habt ihr zum Beispiel schon mal Speisen aus der Levante-Küche zubereitet? Selbst gemachter Hummus, Shakshuka oder Baba ghanoush – mmmmh, da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen. Neben diesen außergewöhnlichen Gerichten könnt ihr ebenso gut jede andere beliebige Speise zubereiten. Reis mit Gemüse und Curry geht doch immer, oder? Wegen der benötigten Bewegungsfreiheit beim Kochen eignen sich übrigens locker-leichte Boho-Pieces perfekt. Die blaue Ethno-Bluse und die grüne Musterhose liegen nicht nur total angenehm auf der Haut, sie sorgen auch für Good Vibes.

Wochenplan: Reis mit Gemüse

Samstag: Fotoshooting at home in eleganter Robe

Wochenplan: Frau in eleganter Robe auf Sofa

Funktioniert am Samstag eure Wohnung in ein Fotostudio um. Überlegt euch dabei zunächst, welchen Look ihr gerne shooten würdet. Geht euren Kleiderschrank durch und wählt ein Outfit, das ihr lange nicht mehr anhattet, wie zum Beispiel euer Silvester-Outfit. Zum perfekten Look gehören natürlich auch das passende Make-up und die Frisur. Probiert euch doch mal an einer Wasserwelle und schminkt euch ganz nach dem Motto: Mehr ist mehr. Sucht dann eine passende Location in eurer Wohnung. Achtet aber unbedingt darauf, dass der Spot ausreichend Licht bietet. Schon könnt ihr losknipsen. Übrigens: Wenn ihr alleine wohnt, könnt ihr euch prima mit einem Selbstauslöser fotografieren.

Wochenplan: Frau mit Wasserwelle schminkt sich im Spiegel

Sonntag: Home-Spa im gestreiften Pyjama

Frau sitzt im Pyjama auf einem Sessel

Last but not least: Beendet die Woche mit einem ausgiebigen Home-Spa. Dabei könnt ihr ruhig den Pyjama all day tragen. Greift zum Beispiel zu einem Zweiteiler mit blauen Streifen und pimpt den cozy Look mit stylishen Puschelslippern. Widmet euch an diesem Tag ganz der Entspannung. So könnt ihr wunderbar in der Badewanne relaxen (vergesst dabei nicht, Duftkerzen anzuzünden für die Wohlfühl-Atmosphäre) oder euch eurer Beauty-Routine hingeben. Nägel lackieren, Augenbrauen zupfen, Gesichtspeeling und -maske sowie eine Haarkur machen – Sundays are made for Beauty & Relax!

Weiße Schlappen mit Federn

Na, klingt doch nach einem guten Wochenplan, oder?

XX, Lisa

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare