Slouchy Jeans: alles über den neuen Trend-Schnitt

Details von Slouchy Jeans
Two for Fashion Autorin Susanna
Mittwoch, 21. April 2021, 21:44

In den vergangenen Jahren galten Skinny Jeans als das absolute Nonplusultra unter der Beinkleidung. Dies ändert sich gerade. Jeanshosen werden wieder bequemer. Nachdem sich Mom Jeans immer größerer Beliebtheit erfreuen, kommen auch die guten alten Schlaghosen wieder zum Einsatz. Ganz neu im Jeans-Team: die Slouchy Jeans! Was du dir darunter vorstellen und wie du sie kombinieren kannst, erfährst du hier.

Was ist eine Slouchy Jeans?

Wörtlich übersetzt bedeutet das englische Wort „slouchy“ schlampig oder nachlässig. In Bezug auf Mode ist es aber eher mit lässig und bequem gleichzusetzen. Die Slouchy Jeans ist eine Highwaist Jeans. Sie sitzt in der Taille und am Po eng. An den Oberschenkeln hingegen ist sie sehr weit, was oft durch Abnäher im oberen Bereich geschaffen wird. Zu den Knöcheln hin läuft sie schmal zu, wobei sie auch an den Waden noch weit bleibt. Dadurch entsteht eine ballonartige Form, weshalb sie auch Ballon Jeans genannt wird. Diese äußerst bequeme Jeansform betont die Taille und zaubert wundervolle Kurven.

Frau trägt elegantes Outfit mit Slouchy Jeans

Slouchy Jeans vs. Mom Jeans

Eine Frage, die sich dir vermutlich stellt, ist, worin der Unterschied zwischen Mom Jeans und Slouchy Hose liegt. Schließlich sitzen beide Jeansschnitte weit oben in der Taille und laufen an den Knöcheln eng zusammen. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Menge des Stoffes am Oberschenkel. Die Slouchy Jeans ist am Oberschenkel und an den Waden extrem weit, sodass Pölsterchen perfekt umspielt werden. In der Taille und an den Knöcheln ist sie hingegen eng. Die Mom Jeans ist weniger weit und umspielt den Körper, ohne ihn einzuengen – aber an allen Stellen gleichermaßen. Man könnte sagen, dass die Slouchy Jeans die lässigere Schwester der Mom Jeans ist.

Das elegante Outfit mit Slouchy Jeans

Frau trägt elegantes Outfit mit Slouchy Jeans und Peeptoes

Slouchy Jeans, ein enges Basic Shirt und Sneaker sind ein tolle Kombi. Aber du kannst die lässige Ballon Jeans auch wunderbar elegant kombinieren. Eine Bluse mit Rüschen und Alloverprint bildet bei diesem Outfit die Grundlage. Sie wird in den Bund gesteckt, wodurch die Betonung der Taille erhalten bleibt. Die ballonförmige Jeans hat eine mittelblaue Waschung und Abnäher auf der Vorderseite. Durch die spezielle Schnittführung läuft die Slouchy Hose an den Knöcheln so eng zusammen, wie es für sie charakteristisch ist.

Frau trägt elegantes Outfit mit Slouchy Jeans zu Peeptoes

Bei diesem eleganten Outfit mit Jeans liegt ein weiteres Augenmerk auf den Accessoires. Sowohl die Peeptoes mit mittelhohem Absatz als auch die eckige Tasche haben einen Schlangenprint. Der Snake-Skin-Print greift die Farben der Bluse auf, und durch die Wiederholung wirkt alles sehr stimmig.

Frau mit rotem Lippenstift trägt Perlenohrringe und Haarreif

Perlen – vor allem verschieden geformte Süßwasserperlen – liegen derzeit absolut im Trend. Die Ohrhänger mit den ungleichmäßig geformten kleinen Perlen und der Haarreif passen zudem farblich perfekt zum Look. Ein Ketten-Layering aus unterschiedlich langen goldenen Ketten gibt dem Outfit den letzten Schliff. Tipp: Möchtest du es noch eleganter, trage einen schwarzen Blazer über der Bluse.

Für welche Figur eignet sich die Slouchy Hose?

Diese Jeansform eignet sich für jede Figur, weil sie weibliche Rundungen betont und Problemzonen vieler Frauen umspielt. Bist du extrem schmal und groß, lässt sie deine Figur weniger eckig erscheinen. Du hast ein schmale Taille und kräftige Oberschenkel? Die Slouchy Hose ist perfekt für dich. Sie betont deine Vorzüge und kaschiert, was du kaschieren möchtest. Nur sehr kleine, zierliche Frauen müssen aufpassen, dass sie in den weiten Ballon Jeans nicht verloren wirken. Wichtig ist hier, dass die Knöchel in jedem Fall zu sehen sind.

Slouchy Jeans von hinten

Slouchy Jeans kombinieren: Dos & Don’ts

Dos

  • Stecke Oberteile in den Bund oder trage Crop Tops, sodass die Taille schön schmal bleibt.
  • Binde einen Gürtel um, und betone so deine Taille zusätzlich.

Don’ts

  • Trage keine hohen Stiefel zu den Slouchy Jeans, weil sie der Hose die charakteristische Form nehmen.
  • Du solltest keine langen Oberteile über der Jeans tragen, weil so der Vorteil der schmalen Taille verschwindet.

Wenn du Mom Jeans magst, wirst du die neuen Slouchy Hosen lieben. An diesem lässigen Jeanstrend führt in diesem Sommer kein Weg vorbei.

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen