Der ultimative Meghan-Markle-Style – so geht er!

Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Look
Two for Fashion Autorin Susanna
Donnerstag, 12. April 2018, 15:57

Der Meghan-Markle-Style ist ebenso legendär wie Meghan Markles Promi-Paar-Dasein mit Prinz Harry. Und jetzt, wo die große Traumhochzeit kurz bevorsteht, schauen wir bei ihren Outfits noch genauer hin. Bekannt geworden ist die hübsche Amerikanerin ursprünglich durch die US-amerikanische Anwaltsserie „Suits“. Hier spielt sie die schöne Anwaltsgehilfin Rachel Zane und überrascht in fast jeder Folge mit einem neuen noch umwerfenderen Business-Look. Und auch privat scheint Meghan ein richtiges Faible für cleane, elegante Looks zu haben, die sexy, aber trotzdem noch angezogen wirken.

Wie ihr ein Meghan-Markle-Outfit stylt, zeigen wir euch im folgenden Artikel.

Der Meghan-Markle-Style: Was zeichnet ihn aus?

Meghan ist eine Naturschönheit, und mit ihrem Modestil gelingt es ihr sogar, diese noch mehr in Szene zu setzen. Der Stil von Harrys Zukünftiger ist vor allem eines: elegant. Sie stellt ihre Outfits so zusammen, dass immer mindestens ein elegantes Kleidungsstück dabei ist: Dies kann eine eng anliegende Karottenhose sein – oder schwarze schlichte Heels, ein figurbetonter Bleistiftrock, ein fließender Mantel … Meghan hats einfach drauf!

Ein weiterer Grund für die Eleganz von Meghans Outfits liegt darin, dass sie kaum Farben verwendet: Ein Meghan-Markle-Outfit besteht meistens aus Schwarz, Weiß und Creme. Trotzdem sind ihre Looks alles andere als langweilig – was aber auch daran liegen könnte, dass sie eine wahnsinnige Ausstrahlung hat und weder viel Make-up noch farbige Kleidung benötigt, um toll auszusehen. Meghan liebt bequeme Kleidung im Casual Chic, kombiniert diese aber so, dass sie royal und so aussieht, als hätte sie sich gar nicht viele Gedanken gemacht. Ähnlich verhält es sich bei Outfits im Scandi Chic – hier gilt ebenfalls das Motto „Weniger ist mehr“.

Der klassische Meghan-Markle-Style

Ein Kleidungsstück, das wir bei Meghan Markle immer wieder sehen, ist der schwarze Rollkragenpullover. Da er sich so easy mit einer Vielzahl an Pieces kombinieren lässt, haben wir ihn ebenfalls in unsere Kleiderschränke aufgenommen und tragen ihn zu Jeans, Röcken oder unter Slip-Dresses. In diesem Fall zeigen wir euch einen Meghan-Markle-Style in Schwarz, der der berühmten Bald-Prinzessin mit Sicherheit gefallen würde.

Der Rock von Guido Maria Kretschmer sitzt in der Taille und hat unten und an der Seite Volants, sodass er ein wenig verspielt wirkt, aber dennoch klassisch bleibt. Auch der Mantel ist von unserem liebsten Guido und wirkt dank des Kamelhaar-Tons wahnsinnig edel. Er ist leicht und ein tolles Basic – durch ein breites Taillenband auf Figur gebracht.

Beim Make-up im Meghan-Markle-Style gilt: Weniger ist mehr. Ihre Haare trägt sie in der Mitte gescheitelt und offen oder locker zum Dutt gebunden. Das Gesicht wird ein wenig konturiert, Augen und Lippen nur dezent betont.

Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzem Rock und Rolli
Frau mit make-up udn Hairstyle im Stil von Meghan Markle
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzem Rock und Rolli
schwarze Tasche
flache, schwarze Schuhe mit kleinen Schleifchen
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzer Tasche
Ballerinas in schwarz
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzer Tasche
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzer Tasche
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzem Rock und Rolli
Frau mit make-up udn Hairstyle im Stil von Meghan Markle
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzem Rock und Rolli
schwarze Tasche
flache, schwarze Schuhe mit kleinen Schleifchen
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzer Tasche
Ballerinas in schwarz
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzer Tasche
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel und schwarzer Tasche
Frau im Meghan-Markle-Style mit beigem Mantel

Der lässige Meghan-Markle-Style

Meghan-Markle-Style mit Denim

Meghan Markle liebt lässige Denim Pieces  – wie wir alle –, schließlich ist sie ein American Girl. Allerdings sind diese nie im Destroyed-Look, sondern immer sehr klassisch, schlicht und edel. Die Skinny Jeans in dunkler Indigo-Waschung ist bei diesem Look vom amerikanischen Label Tommy Hilfiger und dank des leichten Stretch-Effekts angenehm zu tragen.

Diesen Style haben wir uns tatsächlich eins zu eins bei Meghan abgeguckt, da er uns so gut gefallen hat. Die Tasche ist so blau wie die dunkle Jeans, schafft somit eine tolle Verbindung zu den Denim-Teilen und lässt sie sehr hochwertig aussehen. Das Jeanshemd von LEVI’S® ist absolut klassisch und ein echtes Must-have für Fashionistas. Es funktioniert nämlich nicht nur in einem Denim-on-Denim-Look wie diesem, sondern beispielsweise auch zu einer weißen Culotte oder am Strand zum Bikini. Die geschnürten Ballerinas sind ebenfalls ein tolles Basic, das wir zum Jeans-Look sowie zum kleinen Schwarzen kombinieren können.

Frau im Meghan-Markle-Style im Denim-on-Denim-Look und beigefarbenem Mantel
Frau mit Jeanshemd mit Camel Coat
Frau im Denim-on-Denim-Look
Frau im Meghan-Markle-Style mit Jeans und Jeanshemd
flache geschnürte Ballerinas
blaue Taschevon guess im kelly-bag-Style
Frau im Meghan-Markle-Style im Denim-on-Denim-Look und beigefarbenem Mantel
schwarze ballerinas mit Schnüren
Frau im Meghan-Markle-Style im Denim-on-Denim-Look und beigefarbenem Mantel
Frau mit Jeanshemd mit Camel Coat
Frau im Denim-on-Denim-Look
Frau im Meghan-Markle-Style mit Jeans und Jeanshemd
flache geschnürte Ballerinas
blaue Taschevon guess im kelly-bag-Style
Frau im Meghan-Markle-Style im Denim-on-Denim-Look und beigefarbenem Mantel
schwarze ballerinas mit Schnüren

Meghan Markles Look mit einem Klecks Farbe

Wie schon anfangs erwähnt, greift Meghan Markle nie zu grellen, auffälligen Farben. Ihre Looks sind dezent und niemals nach Aufmerksamkeit schreiend. Dennoch haben wir sie auf roten Teppichen in schlichten roten Kleidern gesehen, und auch im Alltag darf diese Farbe sie ab und zu begleiten. Bei diesem Look kommt ein gestreifter Plisseerock zum Einsatz – er ist zwar gemustert, dies jedoch sehr klassisch.

Ergänzt wird der Rock wie im obigen Outfit durch unseren schlichten Rollkragenpullover aus Wolle. Ein absolutes Essential für einen Look wie diesen sind die schwarzen Lederpumps mit Pfennigabsatz, die in Kombination mit dem schlichten schwarzen Business-Mantel das Outfit perfektionieren. Die rote Tasche ist euch mit Sicherheit nicht entgangen: Sie ist der absolute Eyecatcher – da sie die Hauptfarbe des Rocks aufgreift, wirkt der Look absolut rund.

Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style
Portrait von Frau mit schwarzem Rollkragenpullover und Mantel
Frau trägt Uhr von Tommy Hilfiger
Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style
rote Tasche von Guess
rote Tasche und schwarze Pumps
Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style
Schlief an gestreiftem Rock
Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style
Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style
Portrait von Frau mit schwarzem Rollkragenpullover und Mantel
Frau trägt Uhr von Tommy Hilfiger
Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style
rote Tasche von Guess
rote Tasche und schwarze Pumps
Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style
Schlief an gestreiftem Rock
Frau mit Plisseerock zu schwaruzem Mantel und Rollkragenpullover im Meghan-Markle-Style

Ihr Lieben, wie ihr seht, ist es gar nicht so schwierig, den Meghan-Markle-Style nachzuempfinden. Ein paar edle Basics gekonnt kombiniert, und schon habt ihr einen Look, der auch der zukünftigen Frau von Prinz Harry gefallen würde. Probierts doch mal aus! Falls euch das eine oder andere Teil noch fehlen sollte, werft einen Blick in die Produktgalerie: Dort findet ihr alle gezeigten Pieces.

XX, Cathrin und Susanna

MANGO Gestreifter Plissée-Rock
MANGO Maskuliner Struktur-Mantel
Buffalo Pumps, mit Lackabsatz
PATRIZIA DINI by Heine Rollkragenpullover Kaschmir
Guess HENKELTASCHE TRUDY TRODDELCHARM
Tommy Hilfiger Quarzuhr »Casual Sport, 1781754«
Levi's® Jeansbluse »Modern Western«, Klassische Hemdenform
Tommy Jeans Jeans »LOW RISE SKINNY SCARLETT FDBLST«
Vero Moda Klassische Sonnenbrille
Guess Henkeltasche »CATE«, mit schickem Label-Anhänger
Heine Slingballerina aus Microfaser
Laura Scott Bundfaltenhose, High-Waist, auch in Kurzgröße
GUIDO MARIA KRETSCHMER Volantrock
GUIDO MARIA KRETSCHMER Henkeltasche, aus Leder in Flechtoptik
GUIDO MARIA KRETSCHMER Langmantel
Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
1 Kommentar
Ina
Donnerstag, 16. August 2018, 17:02 Uhr

Guter Ansatz, auch vernünftig umgesetzt. Jedoch ist das „Markle“Zeichen, dass die Bekleidung qualitativ hochwertig aussieht.

Leider ist dies mit den hier abgebildeteten Stücken nicht möglich. Erinnert an Hausmutti und mehrfach nicht optimal gewaschen. Allein dieser schwarze Mantel. Es gibt so viele gute und bezahlbare schwarze Mäntel, da tut es schon weh sowas zu sehen. Aber wer weiß vll war es nur der Fotograf…

Antworten