Lederhose kombinieren: So stylt ihr sie alltagstauglich

Lederhose kombinieren: Frau in Rollkragenpullover und schwarzer Lederhose steht an einem Land Rover
Lisa Thomsen
Donnerstag, 7. November 2019, 17:01

Ob auf Catwalks oder als cooles Statement auf den Straßen eurer City – Lederhosen sind total angesagt. Besonders jetzt, in der kalten Jahreszeit, könnt ihr eure Lederhose wunderbar stylen. Sie muss nämlich nicht unbedingt mit dem Wilden Westen oder Motorrad-Fanatikern assoziiert werden – eine Lederhose ist super alltagstauglich. Mittlerweile gibt es viele stylishe Varianten aus Leder oder Kunstleder. Wie ihr eine Lederhose kombiniert und worauf ihr bei eurem restlichen Outfit achten solltet, zeige ich euch hier.

Lederhose kombinieren im Alltag

Lederhose kombinieren: Frau in Rollkragenpullover und schwarzer Lederhose steht an einem Land Rover und fasst sich an ihren Ohrring

Dass ich es klassisch-sportlich, aber dennoch auffällig liebe, ist euch bestimmt nicht entgangen. Deswegen konnte ich bei dieser lässigen Lederhose natürlich nicht widerstehen. Sie ist high waist geschnitten, hat eine goldene Knopfleiste und ist außerdem megabequem. Ja, ihr habt richtig gehört: Sie ist bequem und sehr angenehm zu tragen – perfekt für den Alltag! Um den rockigen Stil der Lederhose aufzubrechen, kombiniere ich dazu einen wunderschönen Rollkragenpullover in hellbeige. Hingucker sind hier die lockeren Ärmel mit Zopfmuster. Der Pullover gehört ganz klar zu meinen Herbst-Favoriten.

Lederhose kombinieren: Details von Clutch, Pullover, Uhr und Lederhose

Bei den Schuhen habe ich mich für schwarze Chucks von CONVERSE entschieden. Die Plateausohle ist derzeit extrem angesagt und macht die Sneaker zu einem besonderen Piece. Highlight? Die schwarze Tasche mit goldenem Statement-Print. Das Tolle ist, dass ihr sie entweder als Clutch oder mit einem dazugehörigen Henkel-Kettchen über der Schulter tragen könnt. Den Schmuck halte ich im angesagten Animal Print. Hier ist jedoch wichtig, dass ihr mit dem wilden Muster nicht übertreibt. Setzt lieber einzelne Akzente, um den Look nicht zu überladen. Dazu ein Messy Bun mit einem Scrunchie und rote Lippen – fertig ist mein Everyday-Look. Am besten gefällt mir bei diesem Outfit übrigens, dass es nicht nur bequem, sondern auch elegant ist. 

Tipps zum Kauf und Stylen einer Lederhose

Lederhosen sind supercool, sexy und können, richtig kombiniert, wirklich scharf aussehen. Um eine gute Figur in der Lederhose zu machen, solltet ihr jedoch unbedingt auf die richtige Passform achten. Nicht alle Lederhosen sind bequem: Je nach Verarbeitung und Material können sie so angenehm wie eine Leggings oder total beengend und steif (besonders bei Nässe oder nach vielen Jahren) sein. 

Die schönsten Styling-Kombis von Lederhosen

Toll sieht die Kombination von eng anliegenden Lederhosen und lässigen Oberteilen wie Blusen, Oversized Pullovern oder Kuschel-Cardigans aus. Durch fließende Stoffe und lockere Schnitte entsteht ein schöner Kontrast. Die Lederhose wird außerdem gerne mit transparenten Stoffen und Teilen aus Spitze getragen. Hier ist dann besondere Vorsicht geboten, weil das Outfit mit transparenter Bluse und sexy geschnittener Lederhose schnell zu verführerisch aussehen kann. Ihr mögt es sportlich? Dann stylt eure Lederhose mit Sneakern, einem XXL-Shirt oder einer Bomberjacke. Dabei solltet ihr jedoch unbedingt darauf achten, dass die Jacke nicht mit der Hose um die Wette glänzt.

Wenn ihr es extravagant mögt und die Lederhose so einzigartig wie möglich tragen möchtet, dann probiert euch doch mal am angesagten Metallic-Look. Ob zu silbernen Sneakern, zur Minibag in Roségold oder zum langen glänzenden Mantel, die Lederhose ist ein richtiger Hingucker. 

Die schönsten Farben bei Lederhosen

Neben den klassischen Lederhosen in Schwarz gibt es auch viele farbenfrohe Alternativen. Das allseits beliebte Bordeauxrot findet sich zum Beispiel in vielen Modellen wieder. Die eher „hart“ wirkenden Lederhosen erscheinen in Bordeauxrot etwas wärmer und lassen sich wunderbar mit gedeckten Farben alltagstauglich stylen. Wie oben bereits erwähnt, geht der Metallic-Look mit Lederhosen Hand in Hand. Ihr könnt sowohl schwarze Modelle mit metallischen Kleidungsstücken als auch silberne Lederhosen im Metallic-Look mit schlichter Kleidung in beispielsweise Schwarz kombinieren. 

Bestimmt bringen manche von euch die Lederhose mit dem Oktoberfest in Verbindung. Passend dazu gibt es Pieces aus sanftem Wildleder in warmen Brauntönen. Wie ihr seht, beinhaltet der Trend viel mehr als nur den Biker Look.

Anlässe für eine schwarze Lederhose

Ob es DEN richtigen Anlass für eine Lederhose gibt? Die Antwort ist ganz klar: Nein. Lederhosen sind unkompliziert und können nach Belieben gestylt werden. Wie ihr an meinem obigen Outfit seht, kann der Trend auch alltagstauglich fürs Büro oder zum Shoppen getragen werden. Wer auf rockige Elemente im Outfit steht, der kann die Lederhose getrost zu fast jedem Anlass tragen. Wichtig ist nur, dass euer Outfit insgesamt stimmig ist.

Ihr Lieben, ich hoffe, euch gefällt mein Outfit. Wie würdet ihr eure Lederhose kombinieren? Übrigens: Schaut doch auch mal in den Blogbeitrag zur perfekten Lederjacke – Leather rocks!

XX, Lisa

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare