Das sind die perfekten Festival-Outfits! | The Festival Way of Life

Festival Outfits mit Sonnenbrille und Blumenkranz
Freitag, 16. Juni 2017, 9:10

Die Festival-Saison rollt nicht mehr heran, nein, wir sind mittendrin! Ein so cooler Anlass wie ein Festival erfordert natürlich auch ein ganz besonderes Outfit. Wir haben uns von Stilikonen und Fashionistas, die wir auf dem Coachella Festival gesichtet haben, inspirieren lassen und unsere Top 4 Festival-Outfits zusammengestellt. Von Maxikleid und Hot Pants, bis hin zu Overknee-Boots und Hut – an diesen Festival-Trends führt kein Weg dran vorbei. Wenn ihr euch unsere Festival-Packliste schon zu Gemüte geführt habt, dann sind nun die Outfits dran. Also aufgepasst und mitgeshoppt. Nun folgt unser Festival Way of Life…

Maedels in Festival-Outfits und Blumenkranz

Festival-Outfit mit Hut

Hüte zählen nicht unbedingt zu meinen persönlichen Fashion Must-haves. Ich finde, es gibt wenige Anlässe, zu denen ein Hut passt. Ein Festival ist – ebenso wie ein Bad Hair Day – aber genau so ein Anlass. Daher besteht mein Festival-Outfit zu 90% aus Hut. Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Aber der Stoff, der mir – Hotpants sei Dank – an den Beinen fehlt, den trage ich an Kopf und Füßen.

Festival-Outfit mit Hut und Hotpants

Jeans im Used-Look als Festival-Outfit

Der coole Filzhut in Schwarz ergänzt sich sehr gut mit den Stiefeln. Die hochgeschnittenen Boots sind für Regentage bestens geeignet und schützen im hohen Gras vor Zecken. Natürlich finde ich auch, dass sie ziemlich gut zu meinem Festival-Outfit passen. Aber es ist doch immer wieder schön, wenn unsere Kleidung nicht nur stylish, sondern auch praktisch ist. Oder? Zudem hat Kate Moss diesem Look vor einigen Jahren schon auf dem Glastonbury Festival zu ganz viel Glamour verholfen.

Auf einem Festival oder generell im Sommer auf Open Air-Veranstaltungen außerdem unverzichtbar: das Crop-Top! Luftig, sexy und perfekt zur High Waist Jeans. Dieses Modell ist mit zarter Spitze versehen und so geschnitten, dass es sogar die Schultern bedeckt. Diese gehören ja bekanntlich zu den Körperteilen, die neben Nasenrücken und Wangen am schnellsten in der Sonne verbrennen. Dazu eine olivgrüne Jacke mit verspielten Verzierungen und eine lässige Jeans im Used-Look…fertig ist das Festival-Outfit.

Festival-Outfit mit Hut und Hotpants

Festival-Look im Boho Chic

Für mich ist der Boho Chic mit Festivals und dem Leben in der Natur ganz eng verknüpft. Daher habe ich mich bei meinem ersten Look für ein kunstvoll besticktes Kleid entschieden. Es ist etwa knielang und hat weite Ärmel, die an den Handgelenken enger werden. Dabei ist es aus Baumwolle, was für ein Festival, bei dem wir nie wissen, ob das Wetter so mitspielt, einfach ideal ist. In der Taille wird das Kleid, das sonst eher weit geschnitten ist, mit einem ebenfalls bestickten Bindegürtel auf Figur gebracht. Da es auf einem Festival ja nicht selbstverständlich ist, dass wir uns die Haare waschen können, habe ich tief in die Beauty-Trickkiste gegriffen und mir einfach ein Tuch einem Turban ähnlich um den Kopf gewickelt. Das ist nicht nur stylisch, sondern auch ungemein praktisch. Wenn ihr wie ich einen Pony habt, könnt ihr den nämlich geschickt darunter verstecken, wenn er nicht mehr optimal sitzt.

Frau im Boho Chic läuft über Wiese

Die leichte Jacke in Khaki ist aus fließendem Material und sehr angenehm zu tragen. Perfekt, wenn es leicht regnet oder abends kühler wird. Highlight sind für mich bei diesem Festival-Outfit – neben dem stylischen Dress – die bunten Römersandalen. Meist tragen wir unsere Freundschaftsbändchen ja ums Handgelenk. Diese Sandalen bringen sie gleich mit. Süß, oder? Die coole Bucket-Bag ist nicht nur bestickt, sie ist zudem auch noch mit kleinen schwarzen Pompoms verziert. Ein Must-have für die Festival-Season.

Hey Hippie – Mit Blumenkranz zum Festival

Wie ihr euch einen Blumenkranz selber basteln könnt, haben wir euch ja schon mal in einer Step-by-Step-Anleitung gezeigt. Im Alltag muss ich persönlich nicht mit Blumenkranz im Haar herumlaufen, aber für ein Festival finde ich Blumenkränze richtig süß. Ich kombiniere meinen blumigen Haarschmuck mit einem Maxikleid im Hippie Chic. Das Kleid ist verziert mit kleinen Blümchen und dezenten Boho-Mustern, die richtig Lust auf Sommer machen. Das Praktische an diesem Kleid ist, dass es aus Unter- und Überrock besteht. Der längere Part des Kleides ist transparent und lässt den Look dadurch sehr lässig aussehen. Der Side Slit ist übrigens perfekt, um sich frei zu bewegen. Und das ist auf einem Festival natürlich besonders wichtig.

Blonde Frau mit Festival Outfit im Maxikleid

Festival Outfit im Maxikleid und Rucksack

Zu dem Kleid trage ich einen fransigen Cardigan in Beige. Dieser ist – genau wie mein Kleid – oversized geschnitten und lässt in Kombination mit dem Blumenkranz einen coolen Hippie-Look entstehen. Bei der Wahl der Tasche habe ich lange überlegt. Obwohl ich eine fransige Beuteltasche auch ganz cool zum Outfit gefunden hätte, habe ich mich für einen kleinen Rucksack entschieden. Rucksäcke sind nun mal unschlagbar praktisch – besonders fürs Festival. Und außerdem passen die schwarzen Stiefeletten mit Schnallen richtig gut dazu.

Festival Outfit im Maxikleid und Stiefeletten

Festival-Outfit mit Disco Flair

Dieses Festival-Outfit habe ich schon für einen Tag beim Dockville reserviert. Oft zieht es mich schon vor Beginn des eigentlichen Festivals, das quasi vor unserer Haustür liegt, dorthin. In den Wochen vor dem offiziellen Start steht das Gelände nämlich ganz im Zeichen von Kunst und Kultur. Neben Fun-Wrestling und Installationen findet dann beispielsweise der legendäre Vogelball statt, auf dem ich mit diesem bunten Pailletten-Kleid schon mal ziemlich gut angezogen wäre. Es trägt sich wie ein Shirt-Dress, ist also sehr bequem, funkelt dabei aber wunderschön in der Sonne.

Frau mit Pilletten-Kleid und V-Ausschnitt

Auch bei den Accessoires habe ich auf funkelnde Effekte gesetzt. Von den Reebok-Sneakern, über den Rucksack, bis hin zur stylischen Lederjacke glänzt alles im Metallic-Look. Ganz schön cool, oder? Mit den Schuhen werde ich garantiert lange tanzen und feiern können und im Rucksack ist viel Platz für Zwischenwasser, Snacks, Sonnenbrille und Co. Und habt ihr schon meinen sweeten, kleinen Begleiter entdeckt? Mit dem Papageien am Rucksack, der eigentlich ein Schlüsselanhänger ist, kann die Festival-Saison erst richtig starten.

Bloggerin im Festival-Outfit mit Pailletten und Metallic-Effekten

Ihr Lieben, haben wir euch schon mit unserem Festival-Fieber angesteckt? Vielleicht treffen wir uns ja auf einem der coolsten deutschen Festivals. Wir würden uns sehr freuen✌🏽 .

XX, Cathrin und Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare