Ajour: filigrane Leichtigkeit in Strick

Fashion Lexikon: lila Ajjour-Muster in Nahaufnahme

Was ist Ajour?

Als Ajour-Muster wird ein feines Lochmuster in Strickwaren oder anderem Gewebe bezeichnet. Es entsteht durch das Stricken von Umschlägen und Maschen und findet sich aufgrund der Leichtigkeit im Stoff nicht nur in Winter-, sondern auch in Sommerkleidung wieder.

Besonderheiten des zarten Lochmusters

Das Ajour-Muster erfordert keine besonderen Materialien oder Farben. Es entsteht durch den Wechsel von locker gewebten oder gestrickten Stellen und Gruppen engerer Maschen. Je nach Fertigung entstehen hier florale oder auch grafische Muster, die mit Transparenz spielen und sogar wie Spitze anmuten können. Das französische Wort „ajour“ bedeutet „Durchbruch“ oder auch „Öffnung“ und bezieht sich auf die Löcher im Gewebe. Da es sich aber um ein sehr zartes Muster handelt, passen besonders helle und pastellige Farben wie Weiß, Hellblau, Rosa, Beige oder Mintgrün dazu.

Voll im Trend mit Ajour

Besonders beliebt sind Accessoires wie Schals und Handschuhe im Ajour-Muster – aber auch Kniestrümpfe, Strumpfhosen und Strickjacken werden mit diesem Muster gestrickt. Ajour eignet sich zudem hervorragend für das Stricken von Mützen, Decken und kleinen Söckchen für Babys. Strickjacken mit dem angesagten Lochmuster können auch sehr gut über dünnen Sommerkleidern getragen werden.

Styling-Guide: So kombiniert ihr Ajour

Da es sich um ein Lochmuster handelt, ist Kleidung mit Ajour-Muster weniger für winterliche Temperaturen geeignet. Wollt ihr dennoch nicht auf das Muster in der kalten Jahreszeit verzichten, so tragt unter einem Ajour-Pullover ein langärmliges Sweatshirt. Über einer Strumpfhose könnt ihr das Ajour-Muster ebenfalls in Form von Kniestrümpfen tragen.  

Kleidung mit Ajour-Muster wirkt romantisch und mädchenhaft und ist so ein toller Teamplayer im Boho-Look. Viele gestrickte Capes und Jäckchen im Boho-Chic greifen Ajour auf und machen das Lochmuster sogar festivaltauglich. Zu einem hellen Cardigan mit Ajour-Muster passen sowohl sommerliche Kleider als auch lässige Jeans im Used-Look.

Dos:

  • Stylt eure Strickteile im Ajour-Muster im Boho-Chic.
  • Kombiniert das filigrane Muster unbedingt zu festen Stoffen wie Jeans.

Don‘ts:

  • Das Muster ist weniger für den Business-Look geeignet.
  • Vermeidet Komplett-Looks und tragt immer nur ein Teil mit Ajour-Muster.
CECIL V-Ausschnitt Ajour Cardigan
Mona Strickjacke in luftigem Ajour
Sympatico Ajour Netzstrumpfhose in elegantem Muster
Classic Strickjacke mit Ajour- und Einstrickmuster allover
Street One Ajour Kapuzen Jacke
MANGO Pullover mit Lochmuster
Seeberger Strickmütze »Beanie mit Lochmuster«
Paola Pullover mit Lochstrickmuster
LINEA TESINI by Heine Sweatshirt mit Lochstrickmuster
Weitere Begriffe suchen

Wähle eine Kategorie und finde weitere Begriffe