Semi Formal: der formelle Dresscode nach Uhrzeit

Was ist Semi Formal?

Bei dem formellen Dresscode Semi Formal ist entscheidend, ob die Veranstaltung vor oder nach 18 Uhr stattfindet. Vor 18 Uhr gilt die Kleiderordnung „Dunkler Anzug“, die für Männer folglich einen dunklen Anzug vorsieht. Frauen sollten in diesem Fall ein etwa knielanges Kleid tragen, das sie auf den Look des Mannes abstimmen. Nach 18 Uhr ist der Dresscode „Black Tie“, also das Tragen von Smoking, langen Abend- oder Cocktailkleidern, angemessen.

Die Merkmale des Semi-Formal-Dresscodes

Diese Kleiderordnung ist für viele etwas irreführend: Obwohl es so klingt, bedeutet Semi Formal nicht, dass es sich um einen legeren Dresscode handelt. Relevant ist, dass vor 18 Uhr ein anderer Dresscode gilt als nach 18 Uhr. Frauen tragen zunächst ein schlichtes Etuikleid wie das kleine Schwarze. Erlaubt sind auch dunkle Kostüme oder Anzüge mit pastellfarbenen Blusen. Abends sollten Frauen ein elegantes Cocktail- oder langes Abendkleid tragen, das sie auf den Look ihres Begleiters abstimmen. Für Männer ist zunächst einen dunkler Anzug und abends ein Smoking Pflicht.

Die richtigen Outfits für den Dresscode Semi Formal

Wählt bei einer Veranstaltung vor 18 Uhr ein elegantes Etuikleid oder ein gut sitzendes Kostüm in einer schlichten Farbe, wie zum Beispiel einem edlen Dunkelblau oder stilvollen Anthrazit. Zu dem könnt ihr eine elegante Bluse in Creme oder ein hübsches Spitzentop in einem Pastellton stylen. Die Schuhe sollten bei diesem Dresscode geschlossen und mit einer maximalen Absatzhöhe von sechs Zentimetern sein. Ein Muss: die blickdichte Strumpfhose.

Tragt ihr bei der Abendveranstaltung nach 18 Uhr ein schönes bodenlanges Cocktail- oder Abendkleid, greift ebenfalls zu einer dezenten Variante in Schwarz, Blau oder Pastell und kombiniert ein kurzes Jäckchen oder eine Stola dazu. Bei der Wahl der Schuhe habt ihr etwas mehr Spielraum: Ihr könnt sowohl geschlossene als auch offene wählen. Von großen auffälligen Taschen solltet ihr absehen. Wählt eine kleine, farblich zu eurem Look passende Clutch.

Bei Männern gilt: Tragt vor 18 Uhr einen dunklen Anzug, den ihr mit einem schlichten langärmligen Hemd in Weiß, einer dunklen Krawatte und eleganten Lederschuhen kombiniert. Nach 18 Uhr wird aus dem formellen Anzug ein festlicher Smoking wie im „Black Tie“- Dresscode.

Dos:

  • Wenn ihr als Paar gemeinsam auf eine Veranstaltung geht, stimmt eure Outfits aufeinander ab. 
  • Trage dezenten Schmuck und ein schlichtes Make-up zu deinem Outfit.
  • Setzt auf edle Materialien in zurückhaltenden Farben. 

Don’ts:

  • Vermeidet Kleidungsstücke, die zu viel Aufmerksamkeit erregen und verzichtet auf auffällige Muster, transparente Stoffe und zu kurze Kleider.
  • Verdeckt eure Tattoos und Piercings.
  • Verzichtet außer bei langen Abend- oder Cocktailkleidern auf offene Schuhe.
Weitere Begriffe suchen

Wähle eine Kategorie und finde weitere Begriffe