Tick tock on the Clock | Daniel Wellington Uhr in roségold

Blau-weiß gestreifte Uhr von Daniel Wellington
Montag, 10. April 2017, 14:44

Zeit ist ja bekanntlich das größte Geschenk – manchmal muss man sich einfach Zeit nehmen. Eine kleine Anspielung auf das Thema Zeit musste bei diesem Artikel einfach sein. Die Zeit rennt. Jedes Jahr habe ich das Gefühl, dass Weihnachten noch gaaanz lange hin ist. Und jedes Jahr bin ich aufs Neue überrascht, wie schnell das Jahr sich dann doch dem Ende zuneigt. Ich finde es sehr wichtig, seinen Liebsten Zeit zu schenken. Aber auch Uhren könnt ihr gut verschenken – vor allem jetzt, wo die Weihnachtszeit näher rückt! ;-)

Blau-weiß gestreifte Uhr von Daniel Wellington als Detailaufnahme

Meine Uhr von Daniel Wellington

Sie ist gestreift, das Ziffernblatt ist roségold und Daniel Wellington hat sie designt. Jackpot! Welches Accessoire ist schon wichtiger als eine Armbanduhr? Klar, wir haben alle immer unser Handy dabei und sitzen viel am Laptop, aber in einigen Situationen ist eine Armbanduhr wirklich goldwert. Ich trage meine Armbanduhr leider auch viel zu selten. Aber zum Beispiel in einem geschäftlichen Meeting schaut ihr sicherlich ungern auf euer Handy, oder? Bei solchen Anlässen habe ich es schon oft bereut, keine Uhr zu tragen.

Daniel Wellington Armbanduhr in blau-weiß gestreift mit einem kuscheligen Turtleneck Pullover

Armbanduhren richtig in Szene setzen

Ich liebe das minimalistische Design dieser Uhr. Die blau-weißen Streifen sind trendy und zeitlos zugleich. Der Marine-Look kommt wohl nie aus der Mode. Mir fiel es nicht schwer, die Daniel Wellington Uhr in Szene zu setzen, weil ich viele schlichte, einfarbige Teile im Kleiderschrank habe. Die auffälligen Streifen dieser Uhr kommen hier in Kombi mit meinem kuscheligen Turtleneck Pullover super zur Geltung. Dazu trage ich eine rockige Skinny Jeans in Grau und schwarze Ankle Boots.

Rockige Biker Jeans in schwarz zu schwarzen Ankle Boots

Eigentlich gibt es beim Tragen von Uhren gar kein richtig oder falsch. Sie zählen zwar als Accessoire, erfüllen aber vorwiegend einen praktischen Zweck, daher würde ich die Outfitwahl hier nicht so streng sehen. Eine Armbanduhr kann nicht nur ein treuer Begleiter im Alltag sein, sondern auch richtig stylisch aussehen. Besonders cool finde ich, dass die Armbänder dieser Uhr austauschbar sind und ihr bei verschiedenen Anlässen Akzente setzen könnt. Für den Alltag sind farbige Streifen toll, aber abends darf es oftmals etwas eleganter sein, oder? Ich finde zum Beispiel schwarze oder braune Lederarmbänder auch super schick.

Beiger Turtleneck Pullover und gestreifte Daniel Wellington Uhr
Meine Armbanduhr von Daniel Wellington - classic glasgow roségold
Streetstyle Look im Turtleneck Pullover und gestreifter Uhr
Meine Armbanduhr von Daniel Wellington - classic glasgow roségold
Daniel Wellington Armbanduhr gestreift
Meine Armbanduhr von Daniel Wellington - classic glasgow roségold
Schwarze Biker Jeans und Ankle Boots
Meine Armbanduhr von Daniel Wellington - classic glasgow roségold
Schwarze Ankle Boots mit fransigem Reißverschluss
Meine Armbanduhr von Daniel Wellington - classic glasgow roségold
Gestreifte Daniel Wellington Uhr und beiger Turtleneck Pullover
Meine Armbanduhr von Daniel Wellington - classic glasgow roségold
Beiger Turtleneck Pullover und gestreifte Daniel Wellington Uhr
Streetstyle Look im Turtleneck Pullover und gestreifter Uhr
Daniel Wellington Armbanduhr gestreift
Schwarze Biker Jeans und Ankle Boots
Schwarze Ankle Boots mit fransigem Reißverschluss
Gestreifte Daniel Wellington Uhr und beiger Turtleneck Pullover

XX Cathrin

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare