Creolen stylen: Get ready for Hoops, Babes!

Frau trägt schlichte goldene Creolen
Two for Fashion Autorin Susanna
Dienstag, 15. September 2020, 13:45

Es ist ein Wunder, dass die Creolen mit dem 90er-Revival nicht schon viel früher den Weg an unsere Ohrläppchen gefunden haben. Aber immerhin: Jetzt sind sie so trendy wie nie zuvor. Zudem gibt es sie in unzähligen Varianten von XS bis XXL und mit oder ohne Anhänger. Dazu gesellen sich kunstvoll geschwungene Hoops und Ohrringe, die eher länglich als klassisch rund sind. In diesem Artikel zeige ich euch, welche besonders angesagt sind und wie ihr eure Creolen stylen könnt.

Was sind Creolen?

Creolen werden auch Kreolen oder Hoops genannt. (Wobei die Schreibweise mit „K“ eher die Nachkommen weißer romanischer Einwanderer bezeichnet.) Bei den Ohrringen handelt es sich um ringförmige Schmuckstücke. Es gibt in sich geschlossene Ringe, die vorn am Ohrläppchen beginnen und auf der Rückseite ihren Kreis vollenden. Zudem gibt es geöffnete Ringe, die vorn eingesteckt werden und nach hinten offen sind. Creolen müssen nicht unbedingt rund sein, sie können ebenso eine längliche oder ovale Form haben.

Creolen existieren in den unterschiedlichsten Varianten. Sie können so klein sein, dass sie gerade einmal um das Ohrläppchen herumgehen, oder so groß wie Handteller – die XXL-Variante. Am beliebtesten sind goldene Creolen, aber auch silberne sind immer wieder angesagt. Ein besonders schöner Trend sind Hoops mit verschiedenen Anhängern aus Perlen oder kleinen Charms. Hinzu kommen kunstvoll geschwungene Creolen, die in sich gedreht sind und an kleine Skulpturen erinnern.

Woher kommt der Ohrringe-Trend?

Creolen stylen:Frau trägt goldene Kreolen

Wie anfangs schon erwähnt, wurden die kreisrunden Ohrringe bereits in den 80er- und 90er-Jahren getragen. Julia Roberts zeigte die XXL-Variante in „Pretty Woman“, und Superstar Jennifer Lopez trug sie jahrelang quasi rund um die Uhr. Klar, dass bei solchen Stilvorbildern alle Girls von New York bis Bad Wanne-Eickel ebenfalls Creolen stylen wollten.

Mit dem Revival der 90er kamen erst kleine, unauffällige Creolen zurück. Vor allem in Reihe in High-Lobe-Piercings gesteckt, sind sie schon seit einiger Zeit sehr beliebt. Seit diesem Sommer sind nun auch die großen Schwestern zurück und bescheren uns eine riesige Auswahl an Creolen. So ist garantiert für jede von euch etwas dabei. Ganz egal, ob ihr Hoops mit Anhängern möchtet oder extragroße dünne Creolen – es gibt nichts, was es nicht gibt. Toll dazu: Ketten-Layering.

Creolen stylen:Frau trägt schlichte goldene Creolen

Welche Creolen passen zu mir?

Creolen können je nach Form und Größe eure Gesichtsform beeinflussen und besonders schön zur Geltung bringen. Hier kommen meine Tipps:

Creolen für ein eckiges Gesicht: Besonders gut stehen euch große und sogar sehr breite Creolen. Sie lassen eure Gesichtszüge weicher wirken. Auch kunstvoll verzierte und Hoops mit Anhängern schmeicheln euch.

Creolen für ein herzförmiges Gesicht: Greift am besten zu eher länglichen Creolen, die nach unten hin breiter werden. Sie gleichen eure Proportionen geschickt aus. Möchtet ihr ganz runde tragen, greift zu Hoops mit Anhängern.

Creolen für ein rundes Gesicht: Lasst die Finger von XXL-Creolen. Sie ziehen euer Gesicht optisch noch mehr in die Breite. Steckt euch stattdessen kleine, feine oder in sich verschlungene Creolen an. Auch Creolen mit gezackten Kanten stehen euch super.

Creolen für ein ovales Gesicht: Ihr habt das große Los gezogen. Von Klein und Fein bis XXL in Kugelrund dürft ihr tragen, was immer euch gefällt.

Die schönsten Creolen von OTTO

Ich habe mir ein paar Creolen bei OTTO bestellt und zeige euch die schönsten Exemplare.

Creolen stylen:Frau trägt goldene Creole mit Süßwasserperle

Goldene, breite Hoops mit auffälligen Barockperlen. Zur Jeans ebenso stylish wie zum Abendkleid.

Creolen stylen:Frau trägt goldene Creole mit Muscheln und Quasten

Ohne Muscheln geht dieses Jahr nichts. Umso perfekter ist die Kombi aus Hoops mit Muschelanhängern und Quasten.

Frau trägt gezackte goldene Creolen

Ganz schön auf Zack sind diese goldenen, mittelgroßen Creolen.

Creolen stylen:Frau trägt goldene Creole mit Regenbogen-Anhänger

Am Ende des Regenbogens wartet ein Schatz. Diese Creolen mit bunten Charms sind selbst einer. Leider sind sie schon ausverkauft. Daher habe ich euch eine funkelnde Alternative herausgesucht.

Creolen stylen: Frau trägt längliche goldene Creolen mit Muschelanhänger

Oval mit variierbaren Einhängern – so macht es Spaß, Creolen zu stylen.

Wie die Fashion-Influencerinnen ihre Creolen stylen

Novalanalove trägt Creolen mit Anhängern

Die herzförmigen Anhänger aus Perlmutt passen perfekt zum weißen Tüllkleid mit feinen Pünktchen. Ein toller Style auch für Bräute.

XL-Creolen stylen wie J.Lo

Woran wir sehen, dass Jennifer Lopez wirklich total auf Creolen steht? Sie trägt sie sogar zum schweißtreibenden Workout. Respekt!

Breite Creolen stylen wie Chiara Ferragni

Die Influencerin der ersten Stunde trägt ihre Haare zu den extrabreiten goldenen Hoops locker zurückgebunden. So kommen die Schmuckstücke perfekt zur Geltung.

Diverse Creolen kombinieren wie Jeanette Madsen

Sehr entspannt geht Jeanette Madsen es an. Sie verteilt ihre Hoops ganz unkonventionell. Ihr rechtes Ohr ziert ein Paar kleine Creolen mit Glitzersteinen. Am linken baumelt eine Statementcreole mit großer Süßwasserperle.

Ihr Lieben – nun wisst ihr schon ganz gut, wie ihr eure Creolen stylen könnt, oder? Welche sind eure Favoriten? Ganz groß und schlicht oder eher kleine mit süßen Charms. Lasst es uns gern wissen.

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare