Boilersuit: women at work im neuen Blaumann

Two for Fashion Autorin Susanna
Sonntag, 19. Mai 2019, 15:53

Arbeitsbekleidung oder Schutzkleidung ist seit einiger Zeit immer wieder auf den internationalen Laufstegen zu sehen. Bei CALVIN KLEIN gab es in der letzten Wintersaison auffällige (Warn-)Westen, und bei den derzeitigen Sonnenbrillen-Trends darf es gern in Richtung Laborbrille gehen. Nun bedient sich die Modewelt erneut der Arbeitsbekleidung: Boilersuits sind einer der ganz großen Trends für 2019. Was Boilersuits sind? Ganz einfach: Blaumänner. Also locker sitzende Overalls mit Taschen und langen Ärmeln, die auch lässig gekrempelt werden dürfen. Wir ihr sie richtig kombiniert, zeige ich euch in diesem Artikel.

Was bedeutet der Begriff Boilersuit?

Boilersuit ist ganz klar ein neuer Begriff in unserem Modevokabular. Gemeint ist damit ein Overall, der uns ruckzuck von Kopf bis Fuß einkleidet. Er hat einen durchgehenden Reißverschluss oder rustikale Knöpfe und in der Regel lange Ärmel. Diverse eingearbeitete Taschen sorgen dafür, dass er viele Dinge, die wir im Alltag brauchen, locker wegsteckt. Apropos locker: Der Overall sitzt auch schön locker und schmeichelt der Figur.

Der Begriff Boilersuit, den viele von euch bestimmt noch nicht gehört haben, kommt tatsächlich aus der Arbeitswelt. Mit Boiler ist der Heizkessel in alten Dampfloks gemeint. Der Overall diente vor allem dazu, den Träger möglichst komplett vor Feuer und Dampf zu schützen. Der Vorteil dieser Anzüge lag darin, dass absolut nichts verrutschen konnte und die Haut vollständig von festem Stoff bedeckt war. Arbeiter trugen den Boilersuit über ihrer Kleidung. Im Folgenden griffen auch Elektriker, Kampfpiloten und Maler zu den bequemen und gleichzeitig praktischen Anzügen. Wir müssen uns heute meist nicht vor Chemikalien, Feuer oder anderen Gefahrenquellen schützen, sondern dürfen den Boilersuit als modisches Statement tragen. Er lässt uns stark wirken und zeigt, dass wir durchaus in der Lage sind, unseren „Mann“ zu stehen.

Mein Look mit Boilersuit

Frau trägt grünen Boilersuit zu roter Bomberjacke und Gürteltasche von Liebeskind

Ich habe mich für einen Overall aus einem leichten Material entschieden, das besonders im Sommer total angenehm ist. Eine Wüstentour oder einen Trip in den Regenwald würde das praktische Teil locker mitmachen. Meine Haut wäre damit vor Sonne und Insekten perfekt geschützt. Aber auch im Großstadtdschungel kann ich diesen lässigen Allrounder gut gebrauchen. Damit ich darin nicht zu sehr nach Handwerkerin aussehe, style ich dazu aufwendig verzierte Sandaletten in Knallrot.

rote Sandaletten und Korbtasche mit Hummer-Applikation

Durch das Olivgrün erinnert der Boilersuit ein wenig an Tom Cruise im Film „Top Gun“, in dem er einen Piloten der amerikanischen Navy spielt. Dazu kombiniere ich eine Pilotenbrille – sie greift das Thema Fliegen wieder auf. Perfekt zum Thema passt auch die rote Fliegerjacke von Lee®. Bei den Accessoires bin ich der Farbe Rot treu geblieben: Sie findet sich in der coolen Hip Bag von LIEBESKIND wieder, die es mit meinem Geld und dem Handy aufnimmt.

Für meinen Einkauf habe ich zusätzlich eine große Korbtasche, die nicht nur praktisch, sondern derzeit auch total angesagt ist. Der Hingucker auf dem Korb ist ein großer roter Hummer. Ein weiteres Highlight – ebenfalls mit Hummer – ist mein Statement-Ohrring von SWAROVSKI. Weil er so ausgefallen ist, braucht es für dieses Alltagsoutfit keinen weiteren Schmuck.

Ohrring mit Humer-Anhänger von Swarovski

Frau trägt verspiegelte Pilotenbrille und Elbsegler
Boilersuit: Frau trägt olivgrünen Overall zu roten Sandaletten und Baker Boy Hat.
Detail von Bindegürtel an olivgrünem Overal
Frau trägt hohe rote Sandaletten mit auffälligen Flechtdetails
Boilersuit: Frau trägt olivgrünen Overall
Boilersuit: Frau trägt olivgrünen Overall zu Bomberjacke, Sandaletten , Gürteltasche und Baker Boy Hat.
Frau trägt verspiegelte Pilotenbrille und Elbsegler
Boilersuit: Frau trägt olivgrünen Overall zu roten Sandaletten und Baker Boy Hat.
Detail von Bindegürtel an olivgrünem Overal
Frau trägt hohe rote Sandaletten mit auffälligen Flechtdetails
Boilersuit: Frau trägt olivgrünen Overall
Boilersuit: Frau trägt olivgrünen Overall zu Bomberjacke, Sandaletten , Gürteltasche und Baker Boy Hat.

Inspiration: Outfits mit Boilersuit

Ich habe mich einmal umgeguckt und ein paar wirklich coole Styles mit Boilersuits gefunden. Aber schaut selbst …

Charlotte Roche trägt einen ultracoolen Overall vom angesagten Label lala BERLIN. Für einen leicht verspielten Touch sorgt das Seidentuch, das sie lässig an eine Gürtelschlaufe geknotet hat.

Ein Style, der perfekt für laue Sommerabende ist. Dank des Kopftuchs bekommt der Look einen verträumten Siebzigerjahre-Charme.

Gleich zwei Trends in einem trägt Influencerin Xenia Adonts. Ihr Boilersuit aus Denim von STELLA MCCARTNEY im angesagten Batikmuster ist ein absoluter Eyecatcher.

Für ultralange Beine sorgen High Heels im Farbton des Overalls. Influencerin Asmu kombiniert gekonnt weiße Stiefeletten und eine weiße Gürteltasche zum hellen Boilersuit.

So stylt ihr eure Boilersuits

Damit ihr in euren weiten Overalls nicht untergeht und ausseht wie der bestellte Handwerker, habe ich noch ein paar Tipps für euch:

  • Es ist kein Muss, aber High Heels lassen euren Look femininer erscheinen. Es können Boots sein, aber auch edle Sandaletten. Spitze Pumps passen ebenso zu Boilersuits.
  • Für einen angesagten Office-Look tragt einen gut sitzenden Blazer über eurem Blaumann.
  • Stylt Statement-Schmuck wie große Ohrringe oder Ketten zu Overalls. Damit habt ihr im Nu einen sehr angesagten Look.
  • Charlotte Roche hat es vorgemacht: Seidentücher, die ihr locker an Gürtelschlaufen knotet oder um eure Handgelenke bindet, geben eurem Outfit einen extra Farbklecks.
  • Um die Taille zu akzentuieren, tragt auffällige Gürtel oder Gürteltaschen.
  • Für ein noch lässigeres Auftreten krempelt die Ärmel und Beine locker hoch.

Ihr Lieben – habt ihr nun auch Lust auf einen legeren Overall bekommen? Ich bin schon ganz Feuer und Flamme … Auf OTTO.de habe ich mich noch einmal umgesehen und die schönsten Boilersuits für euch herausgesucht. Ihr findet sie in der Produktgalerie.

XX, Susanna

TOM TAILOR Jumpsuit »Jumpsuit mit Stoffgürtel«
Lee® Bomberjacke mit leichter Wattierung
Tamaris »Myggia« High-Heel-Sandalette in Makramee-Optik
s.Oliver RED LABEL Denim-Overall mit Webgürtel
Vero Moda Overall »VMPLACID SS JUMPSUIT«
Vero Moda Langärmeliger Jumpsuit
Noisy may Langärmeliger Jumpsuit
Ichi Jumpsuit »X LIMA«
Guess Jumpsuit
Liebeskind Berlin Gürteltasche »Nano«, mit abnehmbarem Flechtanhänger
Swarovski Paar Creolen »Ocean Lobster, mehrfarbig, rosé Vergoldung, 5452555« mit abnehmbarem Einhänger und Swarovski® Kristallen
Bewerten
2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 52 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 52 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 52 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 52 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5
Durchschnittliche Bewertung von 2 Personen mit 5,00
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare