Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Adidas Performance
  • Asics
  • Bench
  • Calvin Klein
  • Catamaran
  • Chiemsee
  • Craft
  • Erima
  • Gonso
  • Gore
  • H.I.S
  • Hummel
  • Jako
  • Joy Sportswear
  • Maria Höfl-Riesch
  • Marmot
  • Millet
  • New Balance
  • Nike
  • Odlo
  • Only
  • Pearl Izumi
  • Protective
  • Puma
  • Reebok
  • Roxy
  • Skins
  • Super.Natural
  • Trigema
  • Under Armour
  • Ziener
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • XXS
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
  • XXXL
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Länge
  • 3/4 Länge
  • 7/8 Länge
  • Normal
  • Shorts
Sportart
  • Beach- & Funsport
  • Fitness
  • Laufen
  • Radsport
  • Skaten
  • Triathlon
  • Turnen & Gymnastik
  • Volleyball
  • Walking
  • Yoga & Pilates
Aktion
  • 20 Jahre otto.de
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Tights

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Sport-Tights:

 

Nike Sport-Tights

 

Asics Sport-Tights

 

Trigema Sport-Tights

 

Under Armour Sport-Tights

 

Odlo Sport-Tights

Sortieren nach
20 Jahre otto.de
exklusiv & reduziert
In diesem Sortiment Produkt-Highlights anzeigen >
10% auf Mode & blitzschnell da mit der Lieferung von Hermes
Unser Geschenk für Fashion-Fans: heute sparen, morgen tragen! Alle Details hier  >
adidas Performance 3/4-Funktions-Tights
adidas Performance CLIMA 3S ESS TIGHT Funktionstights
Puma 3/4-Tights

adidas Performance 3/4-Lauftights























Kaufberatung für Damen-Sporttights

Lange Zeit aus eher funktionellen Gründen getragen, erleben die eng anliegenden Sporthosen zunehmend einen modischen Aufschwung. Vor allem die führenden Sportartikelhersteller bestimmen mit ihren ausgefallenen Designs den Trend von Tights in den unterschiedlichsten Sportbereichen. Die stylishen Muster, die kontrastreichen Farben und die anschmiegsame Passform aus atmungsaktiven Materialien stehen dabei nicht im Widerspruch. Im Gegenteil: Auch die Technik wird immer innovativer, und die Stoffe werden immer leichter und sitzen noch angenehmer auf der Haut.

 

Wie eine zweite Haut

Das englische Wort „tight“ bedeutet so viel wie eng. Und genau das ist es, was Tights von anderen Sporthosen unterscheidet. Wie eine zweite Haut schmiegen sie sich an die Beine und sind zudem sehr elastisch und atmungsaktiv. Letzteres sind auch viele andere Funktionshosen, etwa Softshell- und Trainingshosen, nur sind diese lockerer geschnitten. Ähnlich elastisch sind Leggings, die jedoch in den meisten Fällen aus Baumwolle bestehen und daher weniger für schweißtreibende sportliche Aktivitäten geeignet sind.

 

Alle Längen, alle Farben und kleine Details

Sporttights gibt es von knappen Hotpants über 3/4- und 7/8-lange Modelle bis zur knöchellangen Version. Die Radversion reicht meist bis zur Mitte der Oberschenkel. Zu den praktischen Details der Hosen gehören Belüftungsnetze an den Kniekehlen, kleine Reißverschlussfächer, in denen ein Schlüssel oder Kleingeld Platz findet, sowie reflektierende Elemente. Lange Tights verfügen zudem über weitere Reißverschlüsse an den Beinenden, um sie besser über die Füße ziehen und die Weite der Abschlüsse flexibel bestimmen zu können. Mit einem Bändchen, versteckt im elastischen Bund, kann die sowieso schon eng anliegende Hose noch weiter zugezogen werden. Als klassische Variante in Schwarz sind sie lediglich mit dem farblich abgesetzten oder reflektierenden Marken-Label des Herstellers versehen. Dem gegenüber steht eine fast grenzenlose Vielfalt an Farben und aufwendigen Prints.

 

Sportliche Einsatzzwecke der stylishen Tights

Vor allem in Sportarten, bei denen windschnittige Passformen von großem Vorteil sind, etwa Radfahren und Laufen, sind die engen Funktionshosen sehr gefragt. Ihr körpernaher Schnitt schließt aus, dass die Hose im Wind flattert und so bremst oder dass die Hosenbeine beim In-die-Pedale-Treten oder Laufen stören.

Die Modelle für Radfahrerinnen sind im Gegensatz zu Lauftights mit Polstern im Sitzbereich versehen und in der kurzen Version an den Oberschenkeln etwas länger geschnitten, um ein Scheuern an den Oberschenkelinnenseiten zu vermeiden. Dazu tragen Radsportlerinnen ein ebenso windschnittiges Sportshirt sowie eine Softshelljacke oder eine Regenjacke. Beide sind in einem speziellen Schnitt zum Radfahren erhältlich.

Auch Läuferinnen bevorzugen ein eher körperbetontes und atmungsaktives Shirt oder Top. Darüber tragen sie eine Laufjacke oder eine Weste.

Auch wenn im Fitnessstudio und in der Halle der Wind kein Thema ist, kommen die praktischen Sporthosen dort gleichermaßen zum Einsatz. Bei Indoor-Sportarten punkten Tights durch ihren anschmiegsamen, kaum spürbaren, atmungsaktiven Stoff sowie manchmal schlichtweg durch ihren stylishen Look. Dazu ein trendiges Sport-Top mit großem Logo-Print oder ein lässiger Kapuzenpulli ? und das Fitness-Outfit ist perfekt.

Bei Gymnastik- oder Kraftübungen auf der Matte bieten die elastischen Hosen uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und verhindern durch ihre enge Passform ein störendes Verrutschen des Bunds oder der Hosenbeine. Daher erfreuen sich Tights auch in Sportarten wie Yoga und Pilates großer Beliebtheit. Für diese Zwecke ist jedoch ein Modell ohne Reißverschluss oder Bändchen im Hüftbereich zu empfehlen, da beides bei Übungen auf dem Bauch drücken könnte.

 

Auch im Alltag ein Hit

Durch die modischen Prints aktueller Kollektionen halten Tights auch immer mehr Einzug in das alltägliche Outfit modebewusster Frauen. Ein legerer Oversize-Pulli oder ein langes Top lässt die eigentliche Sporthose wie eine stylishe Leggings aussehen. Wegen ihrer superbequemen Passform wird sie auch gern zu Hause getragen.

 

Trends 2015

Bei der Gestaltung von Tights dürfen sich die Designer bereits seit der letzten Saison so richtig austoben. Immer extravagantere Muster und kreative Allover-Drucke in fantasievollen Themen-Prints mischen sich unter die klassischen schwarzen Modelle.

 

Pflegehinweis

Sporttights werden im Schongang bei 30 Grad gewaschen, herkömmliche Waschmittel reichen aus. Für extra viel Frische empfiehlt sich ein Sportwaschmittel. Aufgrund ihres Materials trocknen sie schnell an der Luft und sollten nicht unbedingt in den Trockner gegeben werden.

 

Fazit – sportlich, bequem und voll im Trend

Beim Kauf von Sporttights können Sie nicht viel falsch machen. Wenn Sie es nicht ganz hauteng mögen, spricht nichts dagegen, die bequeme Hose eine Nummer größer zu bestellen. Ansonsten lassen Sie Ihrem Geschmack freien Lauf. Greifen Sie zu einem dezenten Farbton, wenn Sie die Hose vielfältig kombinieren möchten, und wählen Sie ein Modell mit ausgefallenem Allover-Print, um aus Ihrem Sport-Outfit einen richtigen Eyecatcher zu machen.